Die beste Verwendung von Kid Rock-Songs in Filmen oder im Fernsehen

Erinnert sich noch jemand daran, als Kid Rocks Karriere richtig in Fahrt kam und er auf der Bühne herumhüpfte und seine knallharte, raue Stimme benutzte, um seine Alben voranzutreiben? Es funktionierte auf eine nicht unbekannte Weise und brachte ihm die Art von Ruhm ein, von der manche Leute nur träumen, und dann hat er im Laufe seiner Karriere einige Höhen und Tiefen erreicht, als würde er mit einem Hit herauskommen hin und wieder Single, während sie immer noch viele Fans hat, während sie gelegentlich zusehen müssen, wie einige abfallen. Ehrlich gesagt war er einer der rohesten und unversöhnlichsten Menschen, als er anfing, und das war ein großer Teil seiner Persönlichkeit, der es ihm ermöglichte, so schnell groß zu werden und immer noch auf dieser Erfolgswelle zu reiten, wo er gerade steht. Er hat sich ziemlich verändert, seit er die Szene betreten hat, aber er ist immer noch Kid Rock und er ist immer noch eine Ikone, egal wohin er geht oder was er tut.


Hier sind einige der besten Verwendungen einiger seiner Songs in Filmen und im Fernsehen.

5. Das Schnelle und das Wütende – Bawitdaba

Es ist schon komisch zu denken, dass die Fans von Fast and Furious dachten, dass dieser Film völlig nichts mit dem Franchise zu tun hat, denn für jeden hätte es genauso gut bis zur allerletzten Szene sein können, in der wir sehen, wie Dom bereit zum Rennen auftaucht und ohne sich darum zu kümmern, dass es nur ums Driften und nicht um Geschwindigkeit geht. Das brachte schließlich einige Leute auf die Idee, dass dies eine clevere Ablenkung vom Originalfilm war und sich im weiteren Verlauf des Franchise als nützlich erweisen würde. Außerdem gab es einige beeindruckende Rennszenen im Film, die es den Leuten ermöglichten, etwas von der Schauspielerei zu vergeben.

4. Royal Rumble – Übermütig


Obwohl er am Ende der Attitude-Ära war, schaffte es Kid Rock gerade noch rechtzeitig in die Action einzusteigen, um die anhaltenden Emotionen in der WWE zu nutzen, die die frechsten und aggressivsten Songs ermöglichten, die in der Welt verwendet werden konnten eine Vielzahl von Möglichkeiten. Hochnäsig war etwas, das die Leute eine Weile aufgriffen und dann irgendwie verblassen ließen, als die Ära der Haltung zu Ende ging und die WWE begann, sich zu beruhigen und sich auf eine weitere Veränderung in der Firma vorzubereiten, als sich die Dinge mit jedem Vorbeigehen änderten Show. Während der Attitude-Ära wurde es jedoch absolut verrückt und es schien nur wenige Grenzen zu geben, die die Show respektieren würde.

3. Die Simpsons - Bawitdaba


Wenn Sie eine Liste aller Prominenten erstellt haben, die in Die Simpsons zu sehen waren, lesen Sie möglicherweise eine Weile, da die Show eine große Anzahl von Leuten aus allen Gesellschaftsschichten verwendet hat. Kid Rock war nur einer von ihnen, der einen großen Einfluss hatte, da er zu dieser Zeit so beliebt war und als einer der ausgefalleneren Künstler galt, der die Leute aufhorchen lassen und aufmerksam machen musste. Seine gesamte Show war manchmal dazu gedacht, die Leute zu provozieren und das Adrenalin des Publikums anzukurbeln, und es reichte aus, dass die Leute den höchsten Dollar zahlten, um ihn zu sehen oder sogar zu jubeln, wenn sie ihn in bestimmten Shows sahen.

2. Coyote Ugly – Cowboy


Dies wäre DIE Bar, in die man gehen sollte, wenn man Lust hätte oder ein einzelner Mann war, der einfach nur eine gute Show sehen wollte. Zugegeben, während des gesamten Films sieht man Männer und Frauen, die sich amüsieren und ohne wirkliche Probleme miteinander vermischen, sodass Sie sich vorstellen können, dass dies ein Ort ist, an den Sie gehen würden, ob Sie Single sind oder nicht. Tatsächlich war die Atmosphäre vielleicht etwas rauer als in manchen Bars, aber gleichzeitig viel freier und lässiger. Sie konnten reinkommen, einen Drink bestellen und einfach die Show genießen, die gezeigt wurde, solange Sie keine Probleme verursachten.

1. Bereit zum Rumpeln – Bawitdaba

Zugegeben, dieser Song ist derjenige, der die meiste Aufmerksamkeit auf sich zieht, da er einer der ersten großen Hits von Rock war und der die Leute wirklich ansprach, da er auf dem gesamten Weg nichts als pures Adrenalin ist, das es den Leuten ermöglicht, den Schwung und das Bedürfnis zu spüren beugen und blähen sich auf. Es ist schwer, diesem Adrenalin-High zu widerstehen, da es einem ein berauschendes Gefühl von Macht, Autorität und in einigen Fällen das Bedürfnis gibt, einfach aufzustehen und zu verkünden: „Ich bin!“. Ja, es ist so kraftvoll und so leicht, sich in einem Song wie diesem zu verlieren. Natürlich musst du irgendwann wieder runterkommen, aber solange du dich beim Spielen des Songs amüsieren kannst, lohnt es sich.

Zu diesem Zeitpunkt mag er Country-Musik und wird älter, aber er ist immer noch großartig.