Die beste Verwendung von Third Eye Blind Songs in Filmen oder im Fernsehen

Third Eye Blind wird es immer noch glauben oder nicht, aber von ihnen zu hören scheint ab und zu eine Sache zu sein, da ihre Popularität hin und wieder zu sinken scheint, je nachdem, wie das Publikum sie empfängt. In den 90ern waren sie Feuer und Flamme, denn ihre Musik schien eine ganze Generation von Teenagern anzusprechen, die jemanden brauchten, der wirklich voranschreitet und darüber spricht, wie ihr Leben lief und wie es ab und zu ein bisschen schwierig war. Heutzutage wird diese Nachricht immer noch benötigt, aber im Vergleich zu früher ist sie irgendwie gedämpft. Während ihre Songs und ihr Sound immer noch populär sind, mussten sie vielen neuen Bands weichen, ähnlich wie es ältere Bands seit einiger Zeit tun müssen. Denken Sie daran, dass diese Band jetzt ein paar Jahrzehnte hinter sich hat und immer noch existiert. Das ist ziemlich beeindruckend, um ehrlich zu sein.


Hier sind einige ihrer Lieder, wie sie in Filmen und im Fernsehen zu hören sind.

5. Spieleabend – Semi-Charmed Life

Es ist großartig, die Dinge zwischen Paaren mit einem belebenden Spieleabend aufzupeppen, aber manchmal sollten die Brettspiele und andere Dinge so weit sein, wie es dieser Film zu zeigen scheint. Während die Aufregung und der allgemeine Nervenkitzel möglicherweise ein großer Ansturm sein könnten, ist die Vorstellung, dass Sie tatsächlich etwas Illegales tun und dafür getötet werden könnten, ein Wermutstropfen. Als Max und Annie so tief in das Spiel eintauchen, dass eine Flucht fast unmöglich ist, müssen sie es bis zum Ende durchstehen, um seinen Bruder zu retten und endlich ein Mindestmaß an Sicherheit zu erreichen.

4. Saturday Night Live – Wie wird es?


Viele Leute haben Third Eye Blind beschuldigt, ein One-Hit-Wonder zu sein, aber ehrlich gesagt haben sie weitergemacht und waren während ihrer gesamten Karriere ziemlich erfolgreich. Es scheint nicht so, als hätten sie die gleiche Popularität erreicht wie am Anfang, als sie mehrere Singles veröffentlichten, die die Leute liebten, aber wahre Fans sind im Laufe der Jahre bei ihnen geblieben und es gibt genug, um es wert zu machen Anstrengung. Auf SNL zu sein ist eine Möglichkeit, wie eine Band sicherstellen kann, dass sie genug Anziehungskraft hat, um die Zeit der Fans wirklich wert zu sein, obwohl es auch eine Art Höflichkeit ist, wenn sie nicht mehr als einmal auftauchen, um zu versuchen, ihren Ruhm am Leben zu erhalten.

3. Kann es kaum erwarten – Absolvent


Wir dachten, wir wären Könige und Königinnen in der High School, nicht wahr? Die High School wurde zu unserem Spielplatz, und wir waren die Herren und Damen, die sie leiteten, zumindest glaubten wir das. Wenn die High School vorbei ist, denken viele Leute, dass sich das Leben ändern wird und die Dinge nur noch besser werden. Sie tun es tatsächlich, aber diejenigen, die denken, dass sie einfach in ein besseres Leben gehen werden, weil sie in der High School großartig waren, haben normalerweise ein sehr böses Erwachen. In der Nacht nach dem Abschluss stellen viele Menschen fest, dass das Leben nicht so ist, wie sie es sich vorgestellt haben und dass nichts, was sie für möglich gehalten haben, ohne viel harte Arbeit wahr werden kann.

2. American Pie – halb verzaubertes Leben


Die Filme lassen Sie glauben, dass es in der High School um Sex, Missgeschicke, Sex, Akademiker in einem Teil und natürlich mehr Sex geht. Nun, einiges davon ist richtig, da viele Teenager versuchen, ihr Möglichstes zu tun, um während der High School zu erleben, was sie können, damit sie keinen Abschluss machen und Gefahr laufen, als Jungfrau oder unerfahren genug bezeichnet zu werden, dass sie sehen aus wie Dummköpfe. Aber ehrlich gesagt, der sexuelle Aspekt der High School, ja, es gibt ihn, ist irgendwie sekundär gegenüber dem ganzen Aspekt, endlich den Punkt zu erreichen, an dem man endlich erwachsen werden und anfangen muss, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und nicht auf das Gewünschte.

1. Ja Mann – Pullover

Dies bekommt den Spitzenplatz, einfach weil es großartig war, dass es überhaupt funktioniert hat und weil man Jim Carrey nicht oft an der Gitarre hört. Davon abgesehen ist es auch eine großartige Szene, da sie eine weichere Seite der Menschheit zeigt, die existiert, aber nicht so oft auftaucht. Selbst in einem Film ist diese Szene großartig, da sie uns daran erinnert, dass wir uns gegenseitig wie Menschen verhalten können, wenn wir eine Person sehen, die Hilfe braucht. Diese Art von Mitgefühl scheint derzeit auf der Welt etwas selten zu sein und es in einem Film zu sehen ist inspirierend genug, dass die Leute es vielleicht im wirklichen Leben praktizieren möchten.

Ich möchte etwas anderes, um mich durch dieses Leben zu bringen.