The Cleaning Lady Staffel 1, Folge 3: „Legacy“-Rückblick


In Die Putzfrau Staffel 1, Folgen 1 & 2 Wir wurden Thony vorgestellt, einer alleinerziehenden Mutter, die mit einem abgelaufenen Visum in den Vereinigten Staaten lebt, um eine lebensverändernde Behandlung für ihren Sohn Luca zu sichern, der an einer seltenen Autoimmunkrankheit stirbt. Thony, die ihren Lebensunterhalt als Dienstmädchen verdient, wird nach einem Mord Zeuge einer Reinigungskraft für eine mächtige kriminelle Organisation. In den letzten beiden Folgen haben wir herausgefunden, dass Thony Ärztin in Kambodscha ist und ihr medizinisches Wissen einsetzt, um das Leben ihres Chefs zu retten. Wir haben auch herausgefunden, dass ihre Schwägerin mit ihren beiden Kindern ebenfalls ohne Papiere in den USA lebt, von denen eines gerade herausgefunden hat, dass es kein legaler Staatsbürger ist.Die Putzfrau Staffel 1, Folge 3beginnt mit der Enthüllung eines Familiengeheimnisses. Nach einem Treffen mit einer Anwältin für Einwanderungsfragen, die ihr mageres Gehalt aufgebraucht hatte, um mehr über Chris’ DACA-Status herauszufinden, erzählt Fiona ihrem Sohn endlich die Wahrheit über seinen Vater.

Es stellt sich heraus, dass Chris‘ Vater kein amerikanischer Staatsbürger war und er auch nicht tot ist. Armer Chris! Wir sind erst in drei Folgen und das ist das zweite große Geheimnis, das Fiona ihrem Sohn offenbart hat. Wir verstehen, manchmal bewahren Eltern Geheimnisse, um ihre Kinder zu schützen, aber die Show klärt nie, wovor Fiona versucht, Chris zu schützen. Fiona ist nicht die Einzige, die in dieser Folge für ihren Sohn kämpft. Thony erhält herzzerreißende Neuigkeiten über Lucas Gesundheitszustand. Der Schaden an seiner Leber ist umfangreich und er benötigt eine Transplantation, die ihn von der Stammzellenbehandlung ausschließt. Thony bietet dem Arzt ein Bestechungsgeld an, um die Behandlung durchzuführen, obwohl dies gegen die Krankenhausrichtlinien verstößt, und leider lehnen sie ihr Angebot ab. Garrett Miller, der übereifrige Detektiv, macht es Thony nicht gerade leichter. Er braucht dringend einen „Insider“ in der Barsamismus-Organisation, damit er diesen Fall lösen und seinen Ruf reparieren kann, nachdem er mit einem Informanten in einem früheren Fall geschlafen hat. Detective Miller sieht in Thony nur eine Einwanderin ohne Papiere und nutzt ihren Einwanderungsstatus und ihr Bedürfnis, Luca zu retten, als Druckmittel. Was für ein Idiot!

In dieser Folge erfahren wir mehr über die berüchtigte Verbrecherfamilie, für die Arman arbeitet. Arman arbeitet seit seiner Jugend für Hayak, obwohl sein Vater dagegen war. Die Arbeit mit Hayak kostete Arman seine Familie, weil sie ihn schließlich verleugneten, als er sich weigerte, nicht mehr für die Barsamian-Familie zu arbeiten. Im Laufe der Jahre hat er Hayak als Familie betrachtet. Arman steht jedoch ein böses Erwachen bevor, als ihm klar wird, dass alles, was er jemals für die Familie Barsamian sein wird, ein angeheuerter Helfer ist. Armans wachsende Spannung mit Hayaks ist, dass Tarik eifersüchtig auf die Beziehung ist, die Arman zu seinem Vater hat, und er glaubt, dass Arman versucht, sein Erbe zu stehlen. Die beiden Köpfe in dieser Folge, als Tarik Thony des Diebstahls beschuldigt. In Wirklichkeit suchte Thony nach Beweisen dafür, dass sie Detective Miller nützlich sein könnte. Aber aus irgendeinem Grund vertraut Arman Thony vollkommen und er zögert nicht, für sie einzuspringen.

Es ist offensichtlich, dass Arman und Thony die Chemie haben und in jeder Folge wird die Bindung, die sie haben, stärker. Als Thony das Leben eines Senators rettet, den Arman fast getötet hätte, wird sie daran erinnert, für welche Art von Mann er wirklich die Art von Menschen ist, für die sie arbeitet. Die Show deutete auf ein mögliches Liebesdreieck zwischen Thony, Arman und seiner Frau Nadia hin. Es sieht so aus, als gäbe es einen weiteren Anwärter auf Armans Herz. Diese Person ist zufällig Isabel, Hayaks Tochter. Arman und Isabel waren früher ein Liebespaar, aber Arman findet heraus, dass Hayak sie nicht zusammen haben wollte, weil er die Hilfe war. Es gibt immer noch viel Liebe zwischen Arman und Isabel, weil er in Episode 3 ihren Hochzeitstag beruhigt Nerven mit einem Kuss und sie versöhnen sich damit, wie ihre Beziehung in der Vergangenheit endete. Alle Frauen in seinem Leben repräsentieren einen anderen Teil von ihm. Nadia drängt Arman, ehrgeiziger zu sein, indem sie ihn ermutigt, Hayak zu bitten, ihn zum Partner im Hotel zu machen. Armans Beziehung zu Isabel ist nostalgisch und erinnert ihn an die wahre Liebe, die er einst empfand, als sie zusammen waren. Thony hingegen repräsentiert das Gute in Arman, das Gute, das verschwinden wird, wenn er weiterhin für Hayak arbeitet. Wir hätten gerne Zeuge eines verbindenden Moments zwischen Fiona und Thony werden können. Keiner von ihnen weiß, was im Moment im Leben des anderen vor sich geht. Thony lügt weiterhin über ihr neues Verhältnis zu Arman, was letztendlich einen Keil in ihre Beziehung ziehen wird.