Die fünf besten Marlon Wayans-Filme seiner Karriere


Wenn sich jemand nicht daran erinnert, dass Marlon Wayans eingeschaltet war In lebendiger Farbe für eine Weile, wo er zusammen mit seinen Brüdern und seiner Schwester Sketch-Comedy lieferte, die während ihrer Blütezeit nett und schlüpfrig war und immer noch als eine der lustigsten Shows aller Zeiten galt. Als er jedoch weiterzog, versuchte er sich in Filmen und in anderen Fernsehsendungen, die nicht ganz erfolgreich waren, aber es schafften ihn hier und da ein wenig Aufmerksamkeit zu erregen. Als er wirklich anfing, groß rauszukommen, war, als er und seine Brüder Shaun und Keenan anfingen, Parodiefilme zu drehen, die sich über andere Filmgenres lustig machten, die seit Jahren gespielt wurden. Als komischer Charakter in dieser Art von Filmen hat er sich einen großen Namen gemacht, tatsächlich kann man fast sagen, dass er seine Brüder für einen Moment übertroffen hat, da viele Leute denken könnten, dass Keenan, Shaun und Damon irgendwie verblasst sind eine Weile, während sie hier und da noch ein kleines Stück Ruhm festhielt. Marlon war nicht gerade ein Oscar-prämierter Darsteller, aber seine komödiantischen Auftritte machen ihm viel Spaß, bei denen er sich zu übertreffen scheint.

Hier sind fünf seiner besten Filme.

5. Weiße Küken

Irgendwie wurde dieser Film populär und sogar erfolgreich, obwohl er weiße Frauen im Großen und Ganzen als betrügerisch, verwöhnt, hochnäsig und so völlig hirnlos darstellt, dass man sich manchmal fragen muss, ob es wirklich nur Satire ist oder einen starken Standpunkt. Natürlich ist es einfach nur Komödie, da Marlon und Shaun alles daran gesetzt haben, die Gags so lustig wie möglich zu machen, und dies größtenteils gelungen ist. Es wurde gemunkelt, dass der Film eine Fortsetzung hat und um ehrlich zu sein, scheint es eine schreckliche Idee zu sein, aber die Leute sind immer noch bereit, den ersten Film zu genießen, also scheint alles gut zu sein, solange es der einzige ist.


4. Requiem für einen Traum

Dieser Film ist allesamt durcheinander und es ist schwer zu sagen, wer am Ende am besten herausgekommen ist, da jeder der Hauptcharaktere im Wesentlichen ein eigener Gefangener ist. Tyrone, der von Marlon gespielte Charakter, steckt wahrscheinlich irgendwo in der Mitte dieses Spektrums fest, da er nach seiner Inhaftierung als Drogendealer und -konsument zumindest eine Bleibe hat, aber er wird auch gezwungen, Entzüge zu tätigen, während er dazu gezwungen wird Handarbeit machen. Man könnte sagen, dass er das Beste und das Schlechteste von beiden Seiten des Spektrums bekommt, da er sich ausruhen kann, wenn alles gesagt und getan ist, aber immer noch in seiner eigenen persönlichen Hölle steckt.


3. Seien Sie keine Bedrohung für South Central, während Sie Ihren Saft in der Haube trinken

In Bezug auf Parodiefilme ist dieser Film gleichzeitig verrückt und lustig, da er die Stereotypen und die positiven und negativen Tropen nimmt und sie alle in einer riesigen 'Botschaft' eines Films vereint. Loc Dog ist ein bisschen wie das Produkt von O Dog von Gesellschaft der Bedrohung II und Doughboy von Jungs in der Gegend da er verrückter ist als ein Obstkuchen, aber bereit, jedem im Handumdrehen Gewalt anzutun. Ja, die UdSSR-Rakete hinten in seinem Postwagen (danke Poetic Justice) ist ein bisschen viel, aber das ist der springende Punkt. Die Wayans haben bei diesem Film wirklich alles gegeben und waren nicht schüchtern, was sie zeigen würden, Gott sei Dank.


2. Sinnlos

Daryl ist der Typ, der sich so sehr anstrengt wie er kann, aber irgendwie durch die Tatsache, dass er nicht viel hat, umgeworfen wird und sein Ruf, ein harter Arbeiter zu sein, wird übersehen, weil seine Konkurrenz ein sehr beeindruckender Stammbaum. Aber all das beiseite er hat einen Vorteil wenn er eine experimentelle Droge einnimmt, die seine fünf Sinne stärkt. Das einzige Problem ist, dass er irgendwann zu viel nimmt und sich damit abfinden muss, dass, während vier Sinne arbeiten, einer von ihnen irgendwie verrückt wird. Supersinne zu haben mag toll sein und alles, aber es scheint nicht so toll, wenn man auf einen verzichten muss, den man offensichtlich braucht.

1. Gruselfilm 2 (jeder von ihnen)

Sie werden sich vielleicht fragen, warum ich den ersten Scary Movie nicht aufgenommen habe, da er wirklich einige der Hauptfiguren vorgestellt hat, aber dieser war einfach zu gut, um darauf zu verzichten. Diese Filme stammen aus verschiedenen Horrorfilmen für ihr Material, aber diese Szene war großartig, denn wenn sich diejenigen, die damals dabei waren, erinnern können, war Nike eine Zeit lang der König der Werbespots, als diese Dribbling-Sequenz herauskam. Abgesehen davon war dieser Film aber noch lustiger als der erste , und zu diesem Anspruch stehe ich gerne.


Marlon ist definitiv einer der witzigeren Wayans, und das sagt etwas aus.