Die fünf besten Michael-Ealy-Filme seiner Karriere


In Wahrheit ist Michael Ealy der Typ, den viele Leute vielleicht ein- oder zweimal in Filmen gesehen haben, oder noch mehr, da er von Zeit zu Zeit nur für eine kleine Rolle oder einen Cameo-Auftritt auftaucht, aber es könnte auch daran liegen Die Leute erkennen ihn nicht ganz. Trotzdem ist er immer noch jemand, der sich seit einiger Zeit als Schauspieler verdient hat und im Laufe der Jahre viele Tipps und Tricks mitgenommen hat. Er ist so etwas wie eine leise sprechende Person, daher ist es sehr leicht zu glauben, dass er keine kraftvolle Persönlichkeit ist, da er sich nicht wirklich so darstellt. Stattdessen ist er der ruhige, sanfte Mensch in einem Film, der oft mit dem Strom schwimmt und mehr oder weniger jemand versucht, das Beste aus seinem Leben zu machen, egal ob die Leute ihn dafür akzeptieren oder nicht. Er ist nicht gerade der All-Mann-Charakter, aber normalerweise spielt er jemanden, mit dem man sich leicht identifizieren kann.

Hier sind fünf seiner besten Filme.

5. Letztes Vegas

Er spielt in diesem Film eher eine Rolle, aber das ist völlig in Ordnung, da der Film mehr von vier alten Freunden handelt, die sich in Vegas zu einer Junggesellenparty versammeln, als sie herausfinden, dass einer der Freunde heiratet. Das eine an Vegas ist, dass sich fast jeder wieder jung fühlt, egal wie alt Sie wirklich sind. Aber andererseits fordert eine Nacht, die man mit Partys, Tanzen, Trinken und im Grunde genommen einfach nur loslassen kann, einen älteren Körper stärker als normalerweise einen jüngeren. Aber während des gesamten Films ist das Tolle daran, dass sich die Freunde wieder verbinden und es schaffen, ihre Differenzen aus den Jahren zuvor beizulegen.


4. Bedingungslos

Dinge passieren im Leben aus den seltsamsten Gründen. Manchmal können wir es nicht herausfinden und manchmal wollen wir es nicht, da sie ehrlich gesagt zu schrecklich erscheinen, um sie zu verstehen, da der Schmerz, den wir manchmal ertragen, zu viel sein kann, um darüber nachzudenken. Aber wenn Dinge passieren und das Leben auf eine Weise sauer wird, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass es Hoffnung gibt und dass es immer noch Licht in der Welt gibt und dass manche Menschen in der Lage sind, es auf eine sehr große Weise leuchten zu lassen, die die Schatten der Welt vertreiben kann eine Zeitlang zweifeln. Dieser Film ist inspirierend und hoffnungsvoll, da er eine Geschichte darstellt, in der eine Frau erkennt, dass das Leben immer noch voller Wunder ist.


3. Sieben Pfund

Das ist interessant zu bemerken Ealy wurde tatsächlich von Will Smith handverlesen für seine Rolle in diesem Film. Aber die ganze Idee ist, dass ein Mann, der seine eigene Welt zerstört hat, versucht, Wiedergutmachung zu leisten, indem er das Leben anderer verbessert, die dringend Hilfe brauchen und dies nicht alleine tun können. Das einzige Problem ist, dass er die IRS-Anmeldeinformationen seines Bruders verwendet, was, wie viele Leute vielleicht verstehen, ein großes Problem ist, da es ein schlimmes Verbrechen ist, sich als jemanden auszugeben, um sich Sorgen zu machen, aber die Identität eines Agenten des IRS kann Sie leicht ins Gefängnis bringen wenn es entdeckt wurde.


2. Der Eindringling

Manche Leute wissen nicht, wie sie loslassen sollen . Als es einem jungen Paar gelingt, das Haus seiner Träume zu kaufen, fängt der ursprüngliche Besitzer an, herumzuhängen, auch wenn er nicht eingeladen ist, was Mitleid von der Frau und Ärger vom Ehemann erntet. Als sich herausstellt, dass er sein altes Zuhause nicht aufgeben will, wird er jedoch alles tun, um sicherzustellen, dass die Leute wissen, dass das Zuhause jetzt und immer sein ist. Als das Paar endlich erkennt, wie gefährlich er ist, ist es jedoch fast zu spät, da er endlich über die Kante geht. Nachdem das Paar seine Geschichte erfahren hat und was im Haus passiert ist, wird es endlich klar, was zu tun ist.

1. Friseursalon

Manchmal ist eine Einrichtung für eine Nachbarschaft wichtiger, als man denkt . Calvin, gespielt von Ice Cube, ist der Typ, der nur Geld verdienen und sein Leben leben will, aber als die Leute erfahren, dass er den Friseursalon seines Vaters so lange verkauft hat, wird ihm klar, wie viel der Ort bedeutet für die Gemeinschaft. In der Zwischenzeit versucht Ricky, einer von Calvins Angestellten, sein Leben umzukrempeln und das Richtige zu tun, um ein anständiges Leben zu führen, und bekommt von Calvin eine zweite Chance, so wie es Calvins Vater zu seiner Zeit getan hat. Es zeigt, wie ein einzelnes Unternehmen eine Gemeinschaft stark beeinflussen kann und wie wichtig es sein kann, dieses altmodische Gefühl zu bewahren.


Es könnte an der Zeit sein, Ealy ein wenig mehr zu erkennen.