Die fünf besten SNL-Besetzungen aller Zeiten


Samstagabend Liveist schon fast 40 Jahre alt und hat in dieser Zeit sowohl Höhen als auch Tiefpunkte in Bezug auf seine Qualität überstanden. Ich habe jedoch immer gedacht, dass trotz der unterschiedlichen Qualität des Schreibens über die Jahrzehnte alle allSNLCasts haben 'etwas' in die Show gebracht, als sich die Gelegenheit dazu bot. Aber wie bei allem im Leben ist das „Etwas“ einiger Menschen besser als das anderer, und das war auch bei . der FallSNLauch, da einige Besetzungen definitiv lustiger und einprägsamer waren als andere. Hier sind die fünf bestenSNLAbgüsse aller Zeiten. (Für das Protokoll, diese Liste ist in chronologischer Reihenfolge, nicht unbedingt welche Besetzung ich mehr bevorzuge als die andere).

1976-1977

Dies war erst das zweite Jahr vonSamstag Nacht, aber es war leicht eines der besten aller ZeitenSNLwirft jemals. Dan Akroyd, Chevy Chase, John Belushi und Bill Murray sorgen unter anderem Woche für Woche für glorreiche Momente der Comedy. Ich würde argumentieren, dassSNLhat seit den 70er Jahren lustigere Episoden und bessere Besetzungen gehabt, aber es wäre eine Sünde, diese Gruppe klassischer Schauspieler nicht auf diese Liste zu setzen.

1984-1985


Billy Crystal, Julia Louis-Dreyfus, Christopher Guest und Martin Short sind nicht gerade die Art von herausragenden Stars, an die man denkt, wenn man anfängt, darüber zu sprechenSNLBesetzungen, aber die Gruppe dieser Darsteller zusammen hat definitiv einen der spezielleren und, wie ich behaupte, unterschätzten Künstler geschaffenSNLgießt in der Geschichte. Crystal, Dreyfus, Guest und Short haben alle bessere Projekte mit mehr Bekanntheit gemacht, aber es ist ziemlich großartig, dass wir sie alle zu diesem Zeitpunkt in den 80er Jahren zusammen auf der Leinwand hatten.

1991-1992


Die drei Jungs oben, zusammen mitSNLStandbeine wie Mike Myers und Chris Farley, gemacht für einen der BestenSNLBesetzungen, die die Show bis heute je gesehen hat. Wenn die Leute über die glorreichen Tage von sprechenSNLDie meiste Zeit sprechen sie darüber, was Farley, Myers und Co zusammen gemacht haben. Und ganz ehrlich, ich erinnere mich viel lieber an Adam Sandler, Chris Rock und David Spade von ihrenSNLTage eher als eines dieser schrecklichenErwachseneFilme.

2001-2002


In den späten 90ern und frühen 2000ern fing ich an, wirklich zuzusehenSNL, und diese Besetzung hatte Will Ferrell, Tina Fey und Jimmy Fallon (der immer in jedem Sketch lachte. Ganz zu schweigen davon, dass diese Staffel vonSNLvorgestellten auch Amy Poehler und Seth Meyers, die späterSNLAll-Stars, als sie die Besetzung verließen, um andere Projekte zu verfolgen. Und um ganz ehrlich zu sein, meiner Meinung nach gibt es einfach nicht viel besser als das Weekend Update mit Tina Fey oder die unzähligen klassischen Sketche, an denen Will Ferrell beteiligt war.

2008-2009

Die letzten Staffeln vonSNLhaben einen Mangel an Flackern, weil sie nicht lustig sind, sei es am Schreiben oder an den Darstellern. Ich würde jedoch argumentieren, dass die Besetzung aus dieser Staffel, die allzeit großartig warSNLDarsteller wie Seth Meyers und Amy Poehler, zusammen mit neueren Darstellern wie Kristen Wiig, Andy Samberg und Jason Sudeikis, waren eine der besseren Besetzungen, die die Serie in ihrer Geschichte hatte. Schauen Sie sich nur an, wie weit all diese Leute gegangen sind, sei es im Fernsehen oder im Film, und das sollte zeigen, wie talentiert sie alle wirklich sind.