Die fünf wichtigsten Negan-Kills in „The Walking Dead“


Negan (Jeffrey Dean Morgan) ist einer der gefährlichsten Schurken von „The Walking Dead“. Vor Negan traf Ricks (Andrew Lincoln) Gruppe in der Welt der Zombie-Apokalypse auf einige skrupellose Anführer. Macht über Menschen gegeben, so scheint es, macht selbst die Besten der Menschheit machttrunken. Negan ist ein einzigartiger Bösewicht in „The Walking Dead“. Er hebt rücksichtslos auf eine ganz neue Ebene. Natürlich muss Negan einmal ein guter Kerl gewesen sein. Selbst in der Welt der Zombie-Apokalypse scheint Negan manchmal ein Gewissen zu haben. Er ist ein Mann-Junge, der Macht liebt. Wenn Negan tötet, ist es plötzlich, überraschend und brutal.

Hier sind die 5 wichtigsten Negan-Kills auf „The Walking Dead“.

https://www.youtube.com/watch?v=pBJ3guaPjbA

Negan tötet Glenn


Der schockierendste von Negans Tötungen war Glenn Rhee (Steven Yeun). Glenn war von Anfang an eine Figur in 'The Walking Dead'. Der ehrliche und moralische Mann war ein Pizzabote in Atlanta, der sich im Laufe von „The Walking Dead“ zu einem starken Mann und guten Freund entwickelte. Glenn war in Ricks Gruppe oft die Stimme der Vernunft. Er begegnete den reflexartigen Reaktionen der Gruppenmitglieder, indem er Weisheit und Vernunft mitbrachte. Tatsächlich hat Glenn nie einen lebenden Menschen getötet. Obwohl der Charakter der Fernsehsendung ähnlich wie der der Comicserie starb, schockierte Glenns Tod die Fans. In der gesamten Fernsehserie gab es mehrere Referenzen, die sich auf Glenns zukünftigen Tod durch einen Baseballschläger bezogen. Zurück in Terminus wäre Glenn beinahe seinem Schicksal mit einem Baseballschläger in den Händen der Kannibalen begegnet. Glenn sprach mit Rick in Noahs Familienhaus und hielt einen Schläger in der Hand. Als Glenn jedoch von einer Herde Beißer getötet wurde und für mehrere Episoden vermisst wurde, waren die Fans am Boden zerstört. Glenn überlebte wie durch ein Wunder. Als Negan Abraham niederstreckte, gab es keinen Grund zu befürchten, dass Vater Glenn bald getötet werden würde. Als Daryl (Norman Reedus) bereit war, Abrahams Tod zu rächen, reagierte Negan, indem er Glenns Kopf mit Negans Fledermaus Lucille schlug.

Negan tötet Abraham


Als wir Negan am Ende von Staffel 6 vorgestellt wurden, drohte der mysteriöse Anführer von The Saviors, einen von Ricks Gruppe als Vergeltung dafür zu schlagen, dass die Gruppe einige von The Saviors tötete. Negan ließ 11 gefangene Mitglieder von Ricks Gruppe vor ihm knien und sagte ihnen, dass sie jetzt für The Saviors arbeiten würden. Als Strafe für das Töten einiger von Negans Männern wurde eine Person in Ricks Gruppe geopfert. Wir mussten viele Monate warten, bevor Staffel 7 begann, um zu sehen, wer getötet werden würde. Negan warnte die Gruppe davor, ihn aufzuhalten. Nach einem angespannten Spiel von „Eeny Meeny Miney Moe“ traf unser liebster fluchender, schnauzbärtiger Ingwer mit seinem üblichen verbalen Trotz seinen Tod. Der harte Kerl Abraham (Michael Cudlitz) ist edel an einer mit Stacheldraht bedeckten Fledermaus gestorben.

https://www.youtube.com/watch?v=61ArlhDS8EU


Negan tötet Simon

Negan behauptet ständig seine Macht. Er hat kürzlich seinen Stellvertreter Simon (Steven Ogg) getötet. Da Negan scheinbar außer Betrieb war, war Simon bereit, die Kontrolle über The Saviors zu übernehmen. Als er entdeckte, dass Negan zurück war, plante Simon eine Meuterei, anstatt seinen Platz als zweiter Kommandant einzunehmen. Unglücklicherweise für Simon hat Dwight (Austin Amelio) ihn doppelt gekreuzt und Negan informiert. Negan benutzte seinen vertrauten Schläger nicht, um Simon zu töten. Stattdessen forderte Negan Simon zu einem Kampf heraus und der Gewinner würde alles nehmen. Unglücklicherweise verlor er für Simon, als Negan ihm die Kehle quetschte. Simon wurde als nächstes als Zombie gesehen, der hinter dem Zaun des Sanctuary gefangen war.

https://www.youtube.com/watch?v=As4UEP3R_9Q

Negan tötet Doktor Carson


Negan ist darauf bedacht, Autorität aufzubauen und diejenigen zu bestrafen, die ihn angreifen. Als wir zum ersten Mal in das Heiligtum der Saviors eingeführt werden, wird Eugene eine Tour gegeben und wird Zeuge von Negans Brutalität gegenüber seinem eigenen Volk. Der in Konflikt stehende gute Kerl Dwight half Daryl und Sherry bei der Flucht aus dem Heiligtum, sagte aber Negan, dass Doktor Carson der Verantwortliche sei. Während Dwight, Eugene und The Saviors zusehen, wirft Negan plötzlich Doktor Carson in den Brennofen und verbrennt den armen, unschuldigen Kerl bei lebendigem Leib.

https://www.youtube.com/watch?v=eozMGNiXNSs

Negan tötet David

Die Sache mit Negan ist, dass er manchmal ein Gewissen zu haben scheint. Als er feststellt, dass sein eigener Mann, David, versucht hat, Sasha zu vergewaltigen, verhängt Negan eine schnelle Strafe. Er schimpft und neckt David ein wenig, bevor er dem Kerl ein Messer durch den Hals sticht. Negan ist ein widersprüchlicher Antagonist. Wir wissen, dass er Macht liebt. Er ist ein interessanter Bösewicht, da er die Kontrolle über andere Gruppen von Überlebenden der Apokalypse übernimmt. Offensichtlich hat Negan auch einen Sinn für Gerechtigkeit, und Vergewaltigung ist in der Welt, die er führt, einfach nicht erlaubt.