The Flash Staffel 1 Episode 18 Rezension: „All Star Team Up“


Der Blitz kehrte letzte Nacht endlich aus der letzten Pause der Saison mit einer Episode zurück, die eine schöne Überschneidung mit hattePfeileRay Palmer/The Atom (Brandon Routh) und Felicity Smoak (Emily Bett Rickards).

Als jemand, der die wirklich liebteBlitz/PfeilCrossover im Dezember, diese Mini-Crossover mit Charakteren wie Ray und Felicity zu sehen, ist einfach ein Knaller. So sehr ich diese beiden Charaktere auch liebePfeil, sie passen einfach so viel besser hier aufDer Blitz. Vielleicht ist es mit dem unbeschwerten Ton des Ganzen, aber es war eine schöne Verschnaufpause, Ray und Felicity mit Team Flash zu interagieren. Cisco und Ray ist eine Paarung, von der wir unbedingt mehr sehen müssen, weil ich nicht genug von dieser Bromance bekommen konnte. Ich kann mir nur vorstellen, wie viel Spaß Valdes und Routh bei der Zusammenarbeit hatten. Während ich viele der technischen Aspekte dessen, was sie mit dem A.T.O.M. Anzug, es war toll zu sehen, dass sie ihn als Events in dieser Woche etwas aufgewertet habenPfeilwird Ray wahrscheinlich in Aktion brauchen.

Die Episode markierte auch die Einführung vonDie laufenden TotenEmily Kinney als Brie Marvin alias Bug-Eyed Bandit, und obwohl ich mit der Comic-Version des Charakters nicht vertraut bin, war ich nicht besonders fasziniert von dem, was wir hier bekommen haben. Das ist nichts gegen Kinney; Es hat Spaß gemacht, sie als Felicitys Erzfeindin zu sehen, und sie können sie immer für zukünftige Episoden in anderen Staffeln zurückbringen. Leider war sie einfach kein großes Highlight der Episode als Ganzes. Außerdem, wenn du mir etwas gibst, das sich stark auf Käfer und so weiter konzentriert, dann lasse ich automatisch alle meine Wände überprüfen, denn sie sind nicht nur böse!

Ich habe die ganze Staffel darauf gewartet, einige große Momente für Eddie zu sehen, und diese Episode hat ihn wirklich sehr glänzen lassen, weil er das Publikum mit seiner Meinung, Barrys Geheimnis vor Iris zu bewahren, sehr gut repräsentiert hat. Es kann nicht anders gesagt werden: Es ist schrecklich, dass sie Iris nichts sagen, und ich mache Iris keine Schuld für ihre Reaktionen in dieser Episode. Sie hat jedes Recht, wütend auf Eddie zu sein, weil er es ihr nicht sagen will. Ich weiß, dass einige ihren Bruch mit Eddie als zu dramatisch ansehen mögen, aber ich lobe sie dafür, weil sie nicht anders darauf reagieren sollte. Es wird interessant sein zu sehen, wie sie damit fortfahren werden und ob Barry Iris irgendwann vor dem Staffelfinale enthüllt, dass er The Flash ist.


Felicitys Rolle in „All Star Team Up“ war ihrem ersten Besuch damals sehr ähnlichDer Blitzin der vierten Folge, in der sie erneut diese großartige Mentorenposition für Team Flash innehatte, als Barry seine Zweifel und Spekulationen über Caitlin und Cisco hatte. Obwohl ich denke, dass Barry vielleicht ein wenig hart war, als er vermutete, dass diese beiden mit Harrison dabei waren, kann ich es aus seiner Sicht ein wenig sehen. Spätestens am Ende der Episode verschwinden seine Zweifel. Die Post-Credit-Szene war einer meiner Favoriten der Staffel, vor allem, weil sie nicht nur mit Barry und Joe mitmachen, sondern Cisco allen verrät, dass er in dieser – jetzt – Alternative Blitze gesehen hat, in denen Harrison ihn getötet hat Zeitleiste.

Insgesamt war „All Star Team Up“ eine solide Episode, die uns ein weiteres lustiges „Flarrow“-Crossover bescherte, und ich hoffe, dass Ray, obwohl er mit der unbetitelten Spin-off-Show beschäftigt ist, diese Show so oft wie möglich besuchen kann möglich.


The Flash wird am Dienstagabend, 8/7c auf The CW ausgestrahlt.

[Foto über The CW]