The Flash Staffel 1 Episode 4 Rezension: 'Going Rogue'


Eine der am meisten erwarteten Folgen von CW’s Der Blitz war die Ankunft vonPrison BreaksWentworth Miller als Leonard Snart alias Captain Cold, einer der beliebtesten Schurken in den Comics. Ich bin ein großer Fan von Miller seit seiner Darstellung von Michael Scofield, der nicht nur einer der brillantesten geschriebenen Charaktere warGefängnisausbruch, aber in der Fernsehzeit, also waren es großartige Neuigkeiten, als sie bekannt gaben, dass er als Captain Cold besetzt wurde. Seine Ankunft in der Show entsprach meinen Erwartungen und einige seiner Interpretationen von Snart waren makellos. Seine Screentime war perfekt, sie war nicht zu lang oder zu kurz und in jeder Szene hatte er die Geschichte vorangetrieben. Wir bekommen einige Hintergrundgeschichten über ihn, einschließlich einer Erwähnung einer bestimmten Schwester, die auch ein zukünftiger Schurke in der Show sein könnte (zumindest in den Comics) und seine Motive in Central City, die einen Diamanten bekommen haben.

Die Art und Weise, wie sein Snart gemacht wurde, fühlte sich den Comics sehr ähnlich, da er die Geschmeidigkeit hatte, die der Charakter in den Comics hat, und er ist ohne Zweifel eine Kraft, mit der man rechnen muss. Es gibt jedoch eine kleine Änderung, wenn es um den Ursprung der kalten Waffe geht, da Cisco derjenige war, der sie geschaffen hat, was diese Woche zu etwas Hitze in Team Flash führte, als die Waffe von einem Hausmeister gestohlen wurde, der für Snart arbeitete. Was mich überrascht hat, war, dass Snart etwas Scofield in sich hat, was mir nichts ausmachte, weil Captain Cold ein sehr intelligenter Charakter ist und jemand wie Miller die Rolle übernimmt, macht absolut Sinn. Seine Interaktion mit Barry/Flash fühlte sich an, als käme sie direkt von den Comic-Seiten, da sie sich klassisch anfühlte, aber auf eine frische Art und Weise, zumal dies ihr erstes Mal war. Die Kälteeffekte waren bemerkenswert und es fühlt sich wieder an, als würde man einen Film sehen.

„Going Rogue“ zeigte auch den Gastauftritt vonPfeileSweetheart Felicity Smoak (Emily Bett Richards), als sie beschloss, Barry einen Besuch abzustatten, nachdem sie erfahren hatte, dass er aus seinem Koma aufgewacht war. Es gibt keine Möglichkeit, dass Richards jede Woche in beiden Shows mitspielt, oder? Ich wünschte, es gäbe einen Weg, aber im Ernst, ich habe ihre Anwesenheit in dieser Show für diese Episode wirklich genossen. Sie spielte zwei sehr wichtige Rollen, eine davon war Mentorin für Team Flash, besonders wenn es heiß herging, als Ciscos kalte Waffe verschwand. Als Cisco enthüllt, dass er die Waffe entwickelt hat, falls sie Barry aufhalten müssen (zu einer Zeit, als er nicht wusste, was für eine Person Barry war) und während Caitlin sie unterstützte, waren Harrison und Barry sauer, um zu sagen das Mindeste.

Es war völlig verständlich, warum Barry darüber verärgert war, aber Harrisons Gründe für die Vermischung mit Cisco sind eine große Frage, da wir immer noch nicht wissen, ob er gut oder schlecht ist. Das Wichtigste, was man daraus mitnehmen konnte, war die Tatsache, dass Carlos Valdes diese Woche tiefer in Cisco eintauchen konnte, da er seit dem ersten Tag die Comicfigur der Erleichterung ist. Als Charakter hat er aus seinem Fehler gelernt und das hat das Team am Ende verbessert. Es war definitiv cool zu sehen, wie er während Flashs Kampf mit Cold mit einer gefälschten Waffe auftauchte, die wie eine größere Version der kalten Waffe aussah, die Snart dazu brachte, wegzugehen. Ist Ihnen auch aufgefallen, dass Snart der Name „Captain Cold“ zu gefallen schien?


Felicitys andere Rolle in der Episode bestand darin, die kurze Romanze fortzusetzen, die sie und Barry in seinen beiden hattenPfeilEpisoden im letzten Jahr und es führte dazu, dass sie eine Art Doppeldate mit Iris und Eddie hatten. Obwohl es von Iris bezaubernd war, Barry immer wieder dazu zu drängen, es mit Felicity zu bekommen, war es auch so herzzerreißend, weil wir wissen, dass Barry so starke Gefühle für ihn hat, aber was soll er in einer solchen Situation tun? Aber wenn ich mich für eine Sekunde auf Felicity und Barry konzentriere, liebe ich die Chemie zwischen Gustin und Richards wirklich so sehr und ich bin aus irgendeinem Grund mit Barry/Felicity besser einverstanden als mit Oliver/Felicity.

Ich dachte eigentlich, dass sie ihre Romanze in dieser Episode abschließen würden, da bei Arrow so viel angedeutet wurde, dass Ray Felicitys neues Liebesinteresse ist. Junge, ich habe mich geirrt, als Barry Felicity einen Kuss gibt, bevor er den Zug verlässt, also denke ich, dass es noch nicht ganz vorbei ist. Ich bin mir jedoch nicht sicher, wie das funktionieren wird, wenn beide Shows planen, ein Dreieck zwischen Oliver/Ray, Felicity und Barry oder etwas anderem zu machen. Es bleibt abzuwarten, was sie planen. Ich war wirklich glücklich mit der Fähigkeit, die wir von Felicity bekamen, als sie Team Flash etwas über das Zusammensein im Team beibrachte und gleichzeitig ihre Beziehung zu Barry weiter ausbaute.


Reden wir über diese letzte Szene mit Snart, ja? Während die Show mit Post-Credits-Szenen fortfährt (was perfekt ist), sehen wir, wie Snart eine alte Gasse besucht, während er versucht, eine neue Crew zusammenzustellen, jetzt, da The Flash Central City beschützt. Er brachte die Feuerwaffe, die früher in der Episode gezeigt wurde, und fragt den Partner, ob er dabei ist. Wer sollte dieser Partner nun sein? Es war kein geringerer als Mick Rory alias Heat Wave, ein weiteres berühmtes Mitglied von The Rogues, und Sie werden ihn in den 10 sehendasFolge und er wird von Dominic Purcell gespielt, Millers Co-Star aufGefängnisausbruchwo sie Brüder waren. Dies war ein schönes Setup für die wahrscheinlich Mitte der Saison stattfindende Premiere, bei der sie sich gegen The Flash zusammenschließen werden. Unnötig zu erwähnen, dass ich Miller und Purcell unbedingt wiedersehen möchte.

Insgesamt ist „Going Rogue“ eine meiner Lieblingsfolgen der ersten Staffel, da Gustins Flash weiterhin in die richtigen Richtungen läuft und die Show uns die perfekte Einführung in Captain Cold gab. Wir haben die Weiterentwicklung mit Team Flash mit Hilfe von Felicity gesehen und zu diesem Zeitpunkt sollte CW einfach weitermachen und die Show bereits für eine zweite Staffel erneuern.


The Flash wird am Dienstag, den 11. November, 8/7c auf The CW mit neuen Folgen zurückkehren.

Foto über CW