The Mindy Project Staffel 4 Episode 1 Rezension: „Während ich schlief“


Die Herbst-TV-Saison ist offiziell da! Ich benutze 'TV' hier locker, weil wir nicht gucken Das Mindy-Projekt auf einem traditionellen Netzwerk oder sogar Kabelkanal mehr. Hulu stürmte ein und rettete Mindy und Freunde vor einer vorzeitigen Absage im vergangenen Frühjahr. Wir sollten uns alle so gesegnet fühlen, dass Hulu auf den Teller trat, weil sie es nicht nur abgeholt, sondern auch eine Staffel mit 26 Folgen bestellt haben! Das ist eine Win-Win-Situation rundum.

Stellen Sie sich jetzt ernsthaft vor, wir hätten den Cliffhanger vom letzten Staffelfinale. Mindy und Danny standen sich felsenfest gegenüber, und ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber ich könnte nicht ohne den kalten harten Beweis leben, dass dieses Power-Paar glücklich bis ans Ende ihrer Tage weiterlebt. Die Premiere dieser Staffel setzt genau dort fort, wo wir aufgehört haben, als Danny nach Indien fliegt, um Mindys Eltern ohne ihr Wissen zu treffen. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob er überhaupt wusste, warum er sich all diese Mühen machte, da er anscheinend seine Meinung über die Ehe noch nicht geändert hat – noch.

Sakina Jaffrey und Ajay Mehta waren perfekt besetzt und geschrieben als Mindy Lahiris Eltern. Es ist leicht zu erkennen, welchen Einfluss sie auf das Leben ihrer Kinder hatten und umgekehrt, denn Herr Lahiri zitierte einmal seinen Sohn Rishi mit den Worten: 'Behalte dich in den Griff, Alter!' Die Eltern sind normalerweise die ersten Lehrer eines Kindes, daher hat Frau Lahiri ihr Gespür für die Dramatik definitiv an Mindy weitergegeben. Ich persönlich kann es kaum erwarten, mehr von der gesamten Lahiri-Familie zusammen zu sehen. Und was gibt es für einen besseren Anlass als die bevorstehende Geburt von Baby Castellano? Vielleicht auch jetzt eine Hochzeit, je nachdem, was zuerst passiert. Mit einer verlängerten Saison werden wir all das und noch mehr bekommen.

Während all dies in der „realen“ Welt geschah, erlebte Mindy eine alternative Traumwelt, in der sie sich in jemanden verliebte, der weit weniger kompliziert war als Danny. Im Style vonSchiebetüren, schlief sie schwanger und unverheiratet ein, wachte aber verheiratet mit Matt (Gaststar Joseph Gordon Levitt) auf. Matt ist buchstäblich der Mann von Mindys TräumenEchte HausfrauenSerienproduzent. Ihre große und schöne Wohnung bedeutete nicht viel, als Mindy in dieser Traumwelt entdeckt, dass sie eine Affäre mit Brendan Deslaurier hat. Sie flippt aus, nur um Matt cool als Gurke bei der Nachricht von der Affäre seiner Frau zu finden, weil sie eine offene Beziehung haben. Mindy hat vielleicht einen Ring von Danny gewollt, aber das rüttelt sie wirklich auf. Sie wünscht sich vor allem einen engagierten und liebevollen Partner im Leben und in der Elternschaft.


Der interessanteste Teil dieses ganzen alternativen Universums war herauszufinden, was Danny ohne Mindy für ein 'elendes Fleischbällchen' war. Wäre er vor zwei Jahren nie in dieses Flugzeug zurück aus Los Angeles gestiegen und hätte sie geküsst, sie hätte Matt den Produzenten vielleicht wirklich kennengelernt und sich in ihn verliebt. Seien wir ehrlich, wenn das passiert wäre, hätte die Show nicht so lange gedauert. Danny und Mindy ergänzen sich. Sie sind ein Paradebeispiel dafür, dass sich Gegensätze anziehen. Wie Mindy versucht, es Alt-Danny zu erklären, sagt er ihr, wenn sie ein Idiot ist und manchmal muss sie das hören, um sich in Schach zu halten. Beziehungsziele, habe ich recht?!

Gerade als Mindy aus ihrem Albtraum erwacht, ist Danny endlich wieder zu Hause. Sie verzeiht ihm sofort und bittet ihn im Gegenzug um Vergebung, als er ihr sagt, wo er war. Da Mindys Eltern ein Beispiel für eine erfolgreiche arrangierte Ehe sind, hat er wirklich keine andere Wahl, als klug zu werden und zu erkennen, dass das, was er und Mindy teilen, gleichermaßen magisch ist. Natürlich nimmt Mindy seinen Vorschlag in der süßesten Nähe zu einer rundum perfekten Staffelpremiere an. Yay!


Es ist sicher zu sagenDas Mindy-Projektist immer noch frisch mit noch etwas schlüpfrigerem Humor (hallo, Mindys Witz darüber, dass sie in ihrem Traum ihr halbes Leben auf den Knien in Dannys Büro verbracht hat!). Die Parade der Gaststars, die immer etwas Besonderes in die Show einbringen, hat gerade erst begonnen. Frieda Pintos Überreaktion auf Mindy, die während ihres Dates mit Danny auf ihr saß, brachte den zusätzlichen Snark in Mindy zum Vorschein, der immer ein Lachen garantiert. Ich finde es besonders toll, dass Morgan und Mr. Lahiri bereits so gute Freunde sind, denn warum schickt Morgan ihm nicht jedes Jahr Geburtstagsgeschenke?! Oh Morgan, ich habe dich (und deine neuen nervig quietschenden Schuhe) am meisten vermisst. Hoffentlich werden die Lahiris, da jetzt alle über Mindys mysteriösen Baby-Daddy auf dem gleichen Stand sind, einen Ausflug in die Stadt machen, sobald sie wieder in ihrem geliebten Boston sind. Besser noch, Mindy sollte Danny mit ihrem Vater zu einem Red Sox-Spiel nach Boston schleppen.

Bemerkenswerte Zitate:


– „Es war so schrecklich. Es war wieEs ist ein wunderschönes Lebenaußer es war in Farbe und es war nicht langweilig.“ – Mindy erzählt Danny von ihrem Traum

-'Unsere Tochter ist eine 35-jährige schwangere Frau mit einem Bart-Simpson-Tattoo.' – Frau Lahiri begründet ihre Entscheidung gegenüber Danny, eine Heirat mit einer beliebigen Anzahl williger Freier für Mindy zu arrangieren

– „Geh und pass auf unsere Tochter auf. Du kannst es nennen, wie du willst.' – Mrs. Lahiri gibt Danny ihren Segen, nachdem sie die Wahrheit erfahren hat

-'Nach deinem Körperbau und deiner Jeansjacke zu urteilen, habe ich einfach angenommen, dass du ein alter Indianermann bist.' – Matt erzählt Mindy, wie sie sich zum ersten Mal im Flugzeug von L.A. kennengelernt haben.


Wie fandet ihr die Premiere?

[Foto über Hulu]