Das Zeug, das bei Forged in Fire komplett gefälscht ist


Sicher, es ist 2021 und wir alle wissen, dass Reality-Shows alles andere als real sind. Dennoch gibt es ein paar Shows, auf die wir hoffen, undIm Feuer geschmiedetwar einer von ihnen. Die Show wurde 2015 uraufgeführt und gab den Zuschauern die Möglichkeit, in die Welt der Messerherstellung einzutauchen. Obwohl die meisten Leute wahrscheinlich nicht über die Klingen nachdenken,Im Feuer geschmiedethat gezeigt, wie viel harte Arbeit und Talent in deren Herstellung steckt. Dennoch können einige Zuschauer helfen, sich aber zu fragen, ob alles, was sie in der Show sehen, echt ist oder nicht. Wie bei jeder anderen Reality-Show gibt es bestimmte Elemente der Serie, die im Wesentlichen nur dem Fernsehen dienen. Hier ist das Zeug vonIm Feuer geschmiedetdas ist komplett fake.

WieIm Feuer geschmiedetFunktioniert

Um es einfach auszudrücken, Forged in Fire ist eine Wettbewerbsshow, bei der Klingenschmiede darum konkurrieren, wer die besten Messer herstellen kann. Während jeder Episode treten die Klingenschmiede in einem dreistufigen Eliminationswettbewerb gegeneinander an. In jeder Runde erhalten die Teilnehmer eine andere 'Herausforderung', um ihre Fähigkeiten auf die Probe zu stellen. Die in der Show hergestellten Messer werden von einer Jury aus Experten auf diesem Gebiet bewertet. Der letzte Klingenschmied, der am Ende der Episode steht, wird zum Champion erklärt und geht mit einem schönen Preisgeld von 10.000 US-Dollar nach Hause.

Was ist an der Show gefälscht?

Seit seinem DebütIm Feuer geschmiedethat eine große Fangemeinde angezogen. Schließlich hat es alle Elemente, nach denen die Leute normalerweise bei einer Wettbewerbsshow suchen, und die Tatsache, dass es um Messer geht, macht es noch cooler. Die gute Nachricht ist, dass zum größten TeilIm Feuer geschmiedetEs ist wirklich eine Art von Show, die man sieht. Gleichzeitig gibt es jedoch einige Dinge an der Show, die nicht genau das sind, was sie zu sein scheinen. Dies gilt insbesondere für Menschen, die sich die Show als Bildungsquelle ansehen, um ihre eigene Reise zur Messerherstellung zu beginnen.

Die Klingen sind tatsächlich gehärtet

Einer der Hauptkritikpunkte an der Show war, dass die Klinge nie gehärtet zu sein scheint, aber ein ehemaliger Kandidat hat diese Vorstellung zerstreut ein Thread auf Reddit . Ein Benutzer namens rdeker sagt: „Als Kandidat in der Show (meine Folge wurde noch nicht ausgestrahlt, schau weiter…) werde ich ein paar Dinge ansprechen, die ich in diesem Thread sehe. Einige Dinge kann ich aufgrund von Verträgen usw. nicht kommentieren…“ Dann fuhr er fort: „Die ersten runden Klingen sind tatsächlich gehärtet.“ Im Wesentlichen bedeutet Tempern, dass die Klinge auf einen Wert zwischen 350 und 450 Grad Fahrenheit erhitzt wird, um den Stahl zu erweichen und flexibler zu machen.


Nicht alle Details sind enthalten

Wie alle anderen Reality-Shows wird Forged in Fire bearbeitet, was bedeutet, dass einige der echten Schritte zur Messerherstellung nicht in der Show enthalten sind. Am Ende des Fernsehens dreht sich beim Fernsehen alles um Unterhaltung, daher ist es selbstverständlich, dass sich die Produzenten nur auf die unterhaltsamsten Teile des Prozesses konzentrieren. Ein Reddit-Benutzer namens Jibbah_Jabba bemerkte: „Obwohl ich die Show wegen des Unterhaltungswerts liebe, würde ich mich nicht auf viel mehr verlassen als auf einen allgemeinen Überblick mit einer Handvoll nützlicher Tricks des Handels. Sie können viel mehr lernen, wenn Sie sich YouTube-Videos ansehen, in denen sie den gesamten Prozess durchlaufen – nicht nur die Teile, die viele Funken oder Flammen erzeugen.“

Obwohl die Teilnehmer von Forged in Fire gut sind in dem, was sie tun, sind die in der Show gezeigten Techniken nicht immer erstklassig. Das bedeutet, dass Sie, wenn Sie die Show in der Hoffnung sehen, Ihre eigenen Fähigkeiten zu verbessern, auch einige zusätzliche Ressourcen ausprobieren möchten, um sicherzustellen, dass Sie alles richtig lernen.


Was kommt als nächstes?Im Feuer geschmiedet

Mit acht erfolgreichen Staffeln zeigt Forged in Fire in absehbarer Zeit keine Anzeichen einer Verlangsamung. Die Show hat Millionen von Menschen in die Welt der Messerherstellung eingeführt und die Zuschauer lieben sie wirklich. Darüber hinaus hat die Show talentierten Klingenschmieden eine große Plattform geboten, um ihr Können zu teilen.

Im Moment gibt es keine offizielle Ankündigung zur Verlängerung der neunten Staffel, aber wir haben allen Grund zu der Annahme, dass die Show zurückkehren wird. Da die COVID-19-Pandemie in der Unterhaltungsindustrie einige Verzögerungen verursacht, ist es nicht allzu alarmierend, dass wir noch nichts gehört haben.