Das überraschend niedrige Gehalt der Stars meines 600-Pfund-Lebens


Jedes Jahr bringen Netzwerke Millionen – wenn nicht sogar Milliarden – von Dollar aus dem Erfolg von Reality-TV-Shows ein. In den letzten zehn Jahren oder so sind diese Shows genauso beliebt wie Drehbuchserien und die Leute können nicht genug von Leuten in das Leben anderer Leute bekommen. Infolgedessen konnten die Stars dieser Shows ein Höchstmaß an Geld dafür erzielen, dass sie den Kamerateams erlaubten, ihnen zu folgen. Beispielsweise, Bildschirm-Rant berichteten, dass die Kardashians 500.000 US-Dollar pro Folge für ihre beliebte Show befehlen konnten.Mit den Kardashians Schritt halten. Leider hatten jedoch nicht alle so viel Glück.

Unter den Pechvögeln sind die Stars der TLC-Reihe,Mein 600-Pfund-Leben. Trotz der Popularität der Show haben die Leute, deren Reisen vorgestellt wurden, nicht das Geld nach Hause gebracht, das manche Leute erwarten würden. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie viel die Stars vonMein 600-Pfund-Lebenmachen.

Das Gehalt fürMein 600-Pfund-Leben

Während die Teilnahme an einer Reality-Show technisch gesehen keine zusätzliche 'Arbeit' des Stars erfordert, ist es nur fair, dass sie dafür entschädigt werden, dass sie dem Netzwerk so viele Inhalte zur Verfügung stellen. Dies gilt insbesondere für eine Show wieMein 600-Pfund-Lebenwenn der geteilte Inhalt sehr persönlich ist. Überraschenderweise verdient die Besetzung von My 600-lb Life jedoch nicht wirklich Geld.

Nach einem Artikel von Starcasm , „Die Grundzahlung für die erste Episode eines My 600 Lb Life-Darstellers scheint 1.500 US-Dollar zu betragen. Das ist eine pauschale Auftrittsgebühr, die manchmal als 'Talentgebühr' bezeichnet wird und den etwa zwölfmonatigen Drehplan jeder Episode abdeckt. Wir haben Gerüchte gehört, dass Darsteller mehr Geld von Megalomedia, der Produktionsfirma von My 600 Lb Life, erhalten, indem sie sich bereit erklären, an den berüchtigten Badeszenen der Show teilzunehmen; Wir konnten diese Gerüchte nicht bestätigen.“ Quellen deuten auch darauf hin, dass Personen, die in früheren Staffeln in der Show auftraten, nur 1.000 US-Dollar für eine Episode erhalten haben.


1.500 US-Dollar sind nicht nur eine sehr niedrige Gebühr für den Auftritt, sondern es scheint noch schlimmer zu sein, wenn man bedenkt, dass die Dreharbeiten für eine Episode der Show bis zu einem Jahr dauern können. Für die meisten Leute klingt die Vorstellung, ein ganzes Jahr lang zu arbeiten und nur 1.500 Dollar zu verdienen, völlig lächerlich.

Zusätzlich zu der Gebühr für die Episode erhalten die Darsteller auch 2.500 US-Dollar, um nach Houston zu ziehen, um näher an Dr. Nows Büro zu sein. Es gibt keine Informationen darüber, ob auch Personen, die bereits in oder um Houston leben, dieses Stipendium erhalten. Wenn man bedenkt, dass einige Leute aus dem ganzen Land kommen, und die durchschnittliche Miete für eine Wohnung in Houston weit über 1.000 US-Dollar beträgt, ist das Stipendium von 2.500 US-Dollar nicht viel.


Deckt die Show die Kosten der Gewichtsverlustchirurgie?

Alle waren dabeiMein 600-Pfund-Lebenhat ein Hauptziel: Gewichtsverlustchirurgie. Gemäß Studentendarlehen Held , kostet die durchschnittliche Gewichtsverlustchirurgie mindestens rund 14.500 $. Darüber hinaus können einige Personen möglicherweise nicht in der Lage sein, Gewichtsverlustverfahren im Rahmen ihrer Versicherung abzudecken. Daher ist es für viele Menschen einfach nicht möglich, sich einem solchen Verfahren zu unterziehen. Dies hat viele Zuschauer dazu gebracht, sich zu fragen, ob oder nichtMein 600-Pfund-Lebendeckt die medizinischen Kosten der in der Show gesehenen Personen.

Die gute Nachricht ist, dass die Show deckt die Kosten für die Gewichtsverlustchirurgie der Darsteller ab beim Filmen. Vor diesem Hintergrund sieht es jedoch nicht so aus, als würde die Show die Kosten für die Gewichtsverlustoperation übernehmen, wenn die Person während der Dreharbeiten nicht für das Verfahren zugelassen wird. Es ist auch wichtig zu beachten, dass die Show die Kosten für eine Gewichtsverlustoperation nicht abdeckt, was viele Darsteller schließlich verfolgen möchten.


Ist eingeschaltetMein 600-Pfund-LebenWert sein?

Sicher, die kostenlose Behandlung von Dr. Now für ein Jahr ist definitiv ein großer Vorteil, um dabei zu seinMein 600-Pfund-Leben, aber wenn die Show die Darsteller von Anfang an mehr bezahlte, könnten sie leicht ihre eigenen Kosten decken und viel Geld übrig haben. Die fehlende Bezahlung wirft die Frage auf, warum die Leute überhaupt zustimmen, die Show zu machen. Schließlich müssen sich viele der Menschen, die ihre Geschichten teilen, oft vor unzähligen Menschen mit tiefen persönlichen Problemen auseinandersetzen.

Für manche Leute geht es bei der Show jedoch nicht ums Geld. Sie hoffen, dass ihre Geschichte andere inspirieren und aufklären wird.Mein 600-Pfund-Lebenkann am Ende zu einem Rückgang der Anzahl der Personen führen, die an der Show interessiert sind, wenn sie ihr Vergütungspaket nicht erhöhen.