Die Top 5 Katie McGrath Film- oder TV-Rollen ihrer Karriere


Katie McGrath war schon in Film und Fernsehen unterwegs und Sie haben sie vielleicht ein oder zwei Mal bemerkt. Ihre Charaktere in den Filmen neigen dazu, nur ein wenig in den Hintergrund zu treten, wenn Sie nicht wirklich aufpassen, aber es gibt Rollen, die sie hatte, die im Mittelpunkt stehen und es Ihnen ermöglichen, die Tatsache, dass sie schauspielern kann und einige Rollen übernommen hat, voll zu genießen wurden gut angenommen. Sie hat auch ein oder zwei Rollen übernommen, die weniger als erfreulich waren, da ihr Charakter sozusagen das kurze Ende des Stocks bekommen hat. Aber als Schauspielerei hat sie einige Rollen übernommen, die sie im besten Licht zeigten und sie glänzen ließen.

Was Filme angeht, hat sie in ihrer Karriere nicht wirklich viel getan, obwohl sie im Fernsehen einen soliden Lebenslauf mit Rollen vorweisen kann, in denen sie alles gespielt hat, von der Rolle der Morganna in Merlin bis hin zu Lena Luthor in Supergirl. Das ist eine anständige Bandbreite, da sie, obwohl sie in der Fiktion weit verbreitet ist, immer noch jeden Teil zum Laufen bringt und jedes Mal ihr A-Spiel auf den Tisch bringt. Bei jedem Schauspieler ist es das Maß an Hingabe und Engagement, das viele Leute leicht bewundern können. Der Glanz, Glamour, Sensationslust und Hype, der mit einigen Schauspielern einhergeht, wird irgendwie erwartet, aber man muss etwas haben, um etwas zu untermauern, um etwas wert zu sein.

Hier sind ein paar von Katies

5. Merlin – Morganna Pendragon


Den Legenden nach war Morganna der Feind von König Arthur und seinem Königreich, obwohl sie in den frühesten Geschichten nicht viel Aufmerksamkeit erhielt. Als sich die Geschichten jedoch weiter aufbauten, wurde sie zu einer viel schrecklicheren Präsenz. Im Laufe der Jahre hat sie sich sogar zu einer ziemlich mächtigen Feindin entwickelt, die Macht und einen unsterblichen Hass auf Arthur und Merlin anhäuft, der keine Grenzen zu haben scheint. Während ihre aktuelle Inkarnation weit von früheren Schriften entfernt ist, ist die Idee von Morganna immer noch etwas, das ausreicht, um einer Schauspielerin wie Katie etwas Großartiges zu geben, mit dem sie arbeiten kann.

4. Jurassic World – Zara Young


Wann diesen Film anschauen Sie können nicht anders, als sich für Zara schlecht zu fühlen, da sie keine schlechte Person war, sondern eher als entbehrliche Figur angesehen wurde, die für einen Schockwert da war, als ihre Todesszene auftauchte. Sie musste die Aufgabe übernehmen, zwei Jungen zu beobachten, die mit ihrem Chef verwandt waren und daher nicht wirklich in ihrer Berufsbeschreibung standen, und als die Dinosaurier losgingen, wurde sie von einer der vielen fliegenden Arten weggebracht und dann kurzerhand in den riesigen aquatischen Lebensraum geworfen, wo sie und ihr Angreifer schließlich von der riesigen Bestie verschlungen wurden, die den Lebensraum ihr Zuhause nannte.

3. Die Wegwerfartikel – Gloria Miller


Der Film handelt mehr oder weniger von einem Hacker, der von der CIA in die Enge getrieben wurde und gezwungen wurde, zwischen 30 Jahren Gefängnis oder einem Job zu wählen, um sein Verbrechen auszulöschen. Wenn er sich für die letztere Option entscheidet, hat er dann die Möglichkeit, drei andere auszuwählen, mit denen er zusammenarbeiten kann, um die Arbeit zu erledigen. Das einzige Problem ist, dass diese drei als Agenten nie ernst genommen wurden und voraussichtlich scheitern werden. Als dies herausgefunden wird, löst sich das Team auf, obwohl sie sich schließlich aufgrund einer langen und aufrichtigen Entschuldigung zusammenschließen und schließlich die Arbeit erledigen. Sie werden nach erfolgreichem Abschluss des Auftrags sogar zu Agenten.

2. Hauptdarstellerin – Jodi Rutherford

Dieser Film handelt hauptsächlich von einer Frau, die sich auf eine Rolle vorbereitet, von der sie glaubt, dass sie sie zu einem Star machen wird. Während des gesamten Drehprozesses wird ihr jedoch klar, dass die Schauspielerei und die Kunst des Filmemachens viel mehr sind, als sie ursprünglich dachte. Die Enthüllungen, die sie bekommt, während sie versucht, das Projekt am Laufen zu halten, reichen ihr aus, um zu erkennen, dass das, was sie für einfach hielt, alles andere als war.

1. King Arthur: Legend of the Sword – Elsa


Manche werden alles opfern, um die Macht zu erlangen, die sie wollen. Diese Interpretation der Legende von King Arthur ist ganz anders, aber es ist auch irgendwie interessant, obwohl der Film an den Kinokassen gefloppt ist. Ihre Rolle in diesem Film ist nicht so groß, da sie die Frau von Vortigen ist, dem verräterischen Bruder von König Uther. Bevor sie viel tun kann, opfert ihr Mann sie, um die widerlichen Grabgrabenhexen zu besänftigen, die ihm die Macht verleihen, Uther zu stürzen und sein Königreich als sein eigenes zu beanspruchen. Erst später, als Arthur erwachsen ist, erhält er endlich die Chance, seine Familie zu rächen.

Sie ist eine großartige Schauspielerin und es wäre schön zu sehen, wie ihre Karriere einen Aufschwung nimmt.