Die fünf besten Momente von Blindspot Staffel 2spot


Staffel zwei der spannenden SerieBlinder Fleckist vollgepackt mit Action und Intrigen. Die Premiere startet mit neuen dramatischen Wendungen, die für Spannung sorgen. Die Zuschauer erhalten gerade genug neue Informationen, um ein Leben lang süchtig zu bleiben. Die Geschichte dreht sich um Jane Doe und die Vergangenheit, an die sie sich nicht erinnern kann. Die einzige wirkliche Verbindung, die sie mit ihrem früheren Leben hat, sind die Tätowierungen, die ihren Körper bedecken und nur Schatten von Hinweisen auf ihre wahre Identität geben.

Hier sind die fünf besten Momente der 2. Staffel von Blindspot.

1. Jane entkommt der CIA Black Site

Jane wurde in einer schwarzen CIA-Site festgehalten. Sie ertrug Tag und Nacht schmerzhafte Folter. Sie versucht Selbstmord durch Ertrinken und wird von der CIA gerettet. Beim Aufwachen greift Jane die Agenten an. Sie hatte eine Spritze bekommen und die Nadel steckte noch in ihrem Arm. Sie wird in ihre Zelle gebracht. Sie entfernt die Nadel und behält sie, bis die Wärter zurückkommen, um sie zur weiteren Folter herauszuholen. Jane ist in der Lage, ihre Handschellen aufzuheben und aus dem CIA-Gefangenenlager herauszukommen.


2. Jane und Kurt streiten

https://www.youtube.com/watch?v=qO1UcLp6Mz0


In dieser angespannten Szene jagt Kurt Jane, aber sie geht hinter ihm zurück. Sie hält ihm eine Waffe an den Kopf. Kurt versucht Jane zur Vernunft zu bringen und sagt ihr, dass sie mit ihm reinkommen muss. Nach der Folter, die sie durch die CIA erlitten hatte, wollte Jane nicht zurück. Kurt sagt ihr, dass sie ihn erschießen muss. Sie scheint in Konflikt zu geraten und im Bruchteil einer Sekunde dreht Kurt den Spieß um und es kommt zu einem heftigen körperlichen Kampf zwischen den beiden. Ein weiteres Mitglied von Kurts Team kommt und lässt Jane ihre Waffe fallen lassen. Der Schmerz, den jeder Charakter empfindet, ist offensichtlich und wird durch die großartige Darstellung der Schauspieler gezeigt.

3. Jane und Kurt versöhnen sich


Ein neuer Charakter namens Nas Kamal, NSA-Agent, entdeckt alles, was Jane wirklich weiß. Sie erfahren auch vom Tod von Oscar und Mayfair. Nachdem alles herausgekommen ist, beginnt Kurt zu erkennen, dass Jane nichts Böses beabsichtigt hat. Sie dachte, sie sei Taylor Shaw und gestand, dass sie sie sein wollte. Seine Gefühle für sie sind immer noch präsent, aber wegen all der Täuschung und des Schmerzes braucht er Zeit, um die Dinge zu klären, bevor er ihr wirklich vertrauen und die ganze Angelegenheit hinter sich lassen kann. Jane und Kurt haben an dieser Stelle eines gemeinsam. Sandstorm ist direkt an der Situation schuld und da beide verraten wurden, empfiehlt Jane, sie für ihre Taten bezahlen zu lassen.

4. Die Wahrheit kommt ans Licht

Mayfair konfrontiert Jane mit der Aufstellung des gesamten Teams und hält sie mit vorgehaltener Waffe fest. Jane versucht zu erklären, dass sie es nicht wusste. Oscar schießt Mayfair in den Rücken. Jane weigert sich, sie zu verlassen. Mayfair schnappt sich die Waffe und versucht Jane zu erschießen, aber sie schlägt ihr die Waffe aus den Händen. Sie ist offensichtlich verstört über Mayfairs Tod in dieser aufregenden Episode.

5. Blindspot S01E23 Staffelfinale. Kurt konfrontiert Jane und verhaften sie


https://www.youtube.com/watch?v=SeO36OMKVPg

Treue Zuschauer wissen, dass Jane und Kurt Gefühle füreinander haben. Diese Szene ereignete sich am Ende des Staffelfinales. Janes Lügen und die Geheimnisse, die sie bewahrt hat, wurden endlich enthüllt. Kurt ist wütend und erkennt schließlich, dass sie ihn benutzt hat. Die Lügen, die sie über die von ihr gefälschten Erinnerungen erzählte, führten dazu, dass Kurt seine Familie aufs Spiel setzte, als er seinen Vater wieder in sein Leben ließ. Auf seinem Sterbebett sagte Kurts Vater ihm, dass er derjenige war, der Taylor Shaw getötet hatte. Dies war der Beweis dafür, dass Jane gelogen hatte. In ihrem Herzen will Jane Wiedergutmachung leisten, aber zu viel Wasser ist unter die Brücke gegangen. Kurts Vertrauen in sie ist zerstört. Er war Sekunden davon entfernt, sie zu erschießen. Die einzige Handlung, die ihn daran hinderte, die Handlung auszuführen, war die Tatsache, dass sie mit den Händen auf dem Kopf auf die Knie ging. Er verhaftet sie und die Show nimmt eine weitere scharfe Wendung.