Die häufigsten Verwendungen von Jennifer Lopez-Songs in Filmen und Fernsehen

Jennifer Lopez hat seit Jahrzehnten eine erfolgreiche Karriere als Sängerin und Schauspielerin. Die gebürtige New Yorkerin begann ihre Schauspielkarriere im Alter von 16 Jahren mit einer kleinen Rolle in dem Film „My Little Girl“ von 1986. Ihr großer Durchbruch kam, als sie 1991 die Rolle eines 'Fly Girl' gewann, einer Tänzerin in der Comedy-Sketch-Show 'In Living Color'. Filme wie 'Selena' und 'Out of Sight' sollten ihre Schauspielkarriere starten und auch inspirierte sie zu einer Gesangskarriere. Sie ist auch eine Reality-Show-Jurorin. Hier sind die häufigsten Verwendungen von Jennifer Lopez-Songs in Filmen und Fernsehen.


Selena - Wie die Blume

Als sie 1997 in dem Biopic 'Selena' mitspielte, begann die Schauspielkarriere von Jennifer Lopez, aber es war auch das erste Mal, dass sie wusste, dass sie Sängerin werden wollte. J Lo spielte Selena Quintanilla-Pèrez, einen Tejano-Musikstar, dessen Karriere in die Höhe schoss, als sie im Alter von nur 23 Jahren vom Präsidenten ihres Fanclubs ermordet wurde. In den meisten Szenen des Films synchronisiert J Lo die Lippen. In der Szene während eines Konzerts in Monterey, Mexiko, singt J Lo jedoch die Einleitung zur Ballade „Como La Flor“. In der Szene drehen die Massen durch und die Band befürchtet, dass die Bühne einstürzen könnte, also spielte Selena den ruhigen Song, um sie zu beruhigen. J Lo sagte, dass die Dreharbeiten zu „Selena“ sie bewusster gemacht haben, dass sie es versuchen und eine Gesangskarriere sowie eine Schauspielerei versuchen sollte. Bei beiden hat sie sich bewährt.

Zuhause - Spüre das Licht

2015 sprach Jennifer Lopez den Charakter von Lucy Tucci, der Mutter von Tip, in dem von Dream Works produzierten Animationsfilm „Home“. Der Film spielte auch Rhianna und Jim Parsons. Jennifer Lopez hat die wunderschöne Ballade „Feel the Light“ für den Soundtrack des Films aufgenommen. Das Lied wird gespielt, als Tip mit Hilfe ihres ungewöhnlichen außerirdischen Freundes Oh endlich ihre Mutter findet, und noch einmal im Abspann.

Genug - lebendig

Der Hitsong 'Alive' von Jennifer Lopez ist im Thriller 'Alive' von 2002 zu hören. Der Film basiert auf dem New York Times Bestseller von Anna Qunidlin „Black and Blue“. In dem Film spielt J Lo Slim, eine Kellnerin in Los Angeles, die ihren Traummann Mitch trifft. Sie heiraten und haben eine Tochter. Als Slim erfährt, dass ihr Mann eine Affäre hat, konfrontiert sie ihn. Er weigert sich, die Affäre zu beenden und schlägt seine Frau. Mitch schneidet seine Frau finanziell ab. Aus Angst, dass er ihr ihre Tochter wegnehmen könnte, nimmt Slim ihre Tochter und taucht unter, aber Mitch findet sie. Sie entkommt und schickt ihre Tochter mit einer Freundin weg, während sie eine neue Identität annimmt und in Selbstverteidigung trainiert. Slim überrascht ihren Ex-Mann und kann sich diesmal wehren.

2015 American Music Awards Performance - Warten auf heute Abend

Die Musik von Jennifer Lopez wurde nicht nur in Filmen verwendet, sondern auch im Fernsehen. Dies liegt vor allem an den eigenen Auftritten des Sängers, des Tänzers in Immobilien und Preisverleihungen. Bei den American Music Awards 2015 spielte sie eine herausragende Version ihres Hits „Waiting For Tonight“.


American Idol - Ain't Your Mama

Als Juror bei „American Idol“ hat J Lo mehrere Male in der Musical-Talent-Realty-Show aufgetreten. 2016 spielte J Lo in der Show ihren neuesten Hit 'Ain't Your Mama'. Wie immer sang und tanzte sie großartig zu ihrem Nummer-eins-Hit.

American Music Awards 2011 - Papi & On the Floor

Bei den American Music Awards 2011 spielte Jennifer Lopez ein Medley ihrer Hits „Papi“ und „On the Floor“. Die Kostüme, Tanz und Gesang begeisterten das Publikum. J Lo gibt bei ihren Live-Auftritten immer ihr Bestes.


Billboard Music Awards 2018 - Geld

Kürzlich trat J Lo bei den Billboard Music Awards auf, wo sie mit DJ Khaled und Cardi B zu ihrem Hit „Dinero“ auftrat (über eine vorab aufgezeichnete Sequenz). Nach einer Einführung durch ihre Kollegen von „World of Dance“ begeisterte J Lo die Menge mit ihrer Musik und ihren Tanzbewegungen, umgeben von gut aussehenden männlichen Tänzern. J Lo trug ein von den 1920er Jahren inspiriertes Kostüm mit einem funkelnden Oberteil und einer weißen Hose, bevor er zu einem weißen Zoot-Anzug und einem Hut wechselte. Der Auftritt war der Hit des Abends.