Die häufigsten Verwendungen von Kenny Loggins-Songs in Filmen

Kenny Loggins ging erst um 1977 solo und nicht lange danach wurde er als König der Soundtracks bekannt, da er so oft auf Filmsoundtracks auftauchte. Das Tolle daran ist jedoch die Tatsache, dass seine Musik es geschafft hat, an mehr Veranstaltungsorten zu gelangen und mehr Aufsehen zu erregen, da die Leute fanden, dass ihnen die Kombination seiner Musik mit den verschiedenen Filmen gefiel, in denen er zu hören war, und die Soundtracks kaufen wollten. Denken Sie daran, dass dies lange vor iTunes war, als Sie nur den einen Song günstig kaufen konnten.


Er ist seit langem einer der größten Stars und wird immer noch von einigen seiner ikonischsten Tracks in Erinnerung behalten.

5. Lip Sync-Footloose

Nachdem Sie von Kate Uptons Version von Baby One More Time ganz heiß und belästigt werden, können Sie wirklich in Ricky Martins Vorführung von Footloose einsteigen. Es hilft, da er so lange ein Popstar ist, dass er die Bewegungen kennt und sie ziemlich leicht zur Schau stellen kann. Es scheint fast wie Betrug zu sein, da Uptons Bewegungen trotz ihrer sexy Kleidung und ihrer koketten Art ziemlich einfach und nicht allzu beeindruckend sind. Aber hey, sie ist eine wunderschöne Dame.

4. Höchste Waffen-Gefahrenzone


Kenny Loggins war in diesem Film nicht die erste Wahl, aber so viele andere Bands und Sänger verbeugten sich oder wurden der Mühe nicht wert, dass er schließlich angeheuert wurde. Er musste ein paar Änderungen am Originaltext vornehmen, aber als er herauskam, war er sofort ein Hit und wurde schließlich zu einem der großartigsten Songs, die jemals aufgenommen wurden. Es gilt immer noch als beliebter Track in der aktuellen Ära.

3. Over the Top-Treffen Sie mich auf halbem Weg


Over the Top war ein leicht zu vergessender Film, da es im Grunde nur darum ging, Truck zu fahren und Armdrücken mit dem Teil über Hawkes Kind, das eingeworfen wurde, um der Handlung etwas mehr Tiefe zu verleihen. Leider fiel dieser Handlungsstrang irgendwie flach, da er wieder zum Armdrücken zurückkehrte. Es gab eine Art Entwicklung zwischen Hawke und seinem Kind, aber das machte den Film nicht.

2. Footloose-Footloose


Ein Großteil dieses Films handelte davon, gegen Autoritäten zu rebellieren und den Verantwortlichen zu zeigen, dass Spaß kein Verbrechen ist. Natürlich gehen die Kids eine Zeit lang nicht so richtig vor, aber irgendwann wird akzeptiert, dass Kinder Spaß haben müssen und ab und zu etwas Dampf ablassen dürfen. Musik ist schließlich ein akzeptableres Medium als viele andere Aktivitäten, die benannt werden können.

1. Caddyshack – Mir geht es gut

Es ist ein Snobs vs. Slobs-Film von solch epischen Ausmaßen, dass er wieder einmal die Messlatte für das Genre gesetzt hat. Caddyshack wurde zunächst nicht wirklich für viel gehalten und wurde nach einiger Zeit zu einem Kultklassiker. Wenn man zurückgeht und es sich wirklich anschaut, ist der Film jedoch ein Wunder, da er viele erkennbare Gesichter aufweist und es geschafft hat, eine Ära zu definieren.

Kenny Loggins war in der Popkultur viel einflussreicher, als ihm zugetraut wird.