Die häufigsten Verwendungen von N’Sync-Songs in Filmen oder im Fernsehen

1995 wurde eines der beiden größten Phänomene des Jahrzehnts veröffentlicht, als NYSYNC zu einer der absolut größten Boybands der Welt wurde. Bis heute können nur Hardcore-Fans der Gruppe den Namen jedes einzelnen von ihnen nennen, aber zu diesem Zeitpunkt kennt die Welt wahrscheinlich die Namen von Justin Timberlake und in geringerem Maße Joey Fatone. Was die anderen angeht, so mochte ihr Ruhm gestiegen und gefallen sein, aber egal, was ihre Rolle in der Gruppe war, als sie 2007 endlich bekannt gegeben wurde.


Das Unglückliche an Boybands ist, dass sie irgendwann erwachsen werden und selbst Männer werden müssen. Sie mochten alle diesen Übergang geschafft haben, aber nur einer von ihnen schaffte es, seinen Ruhm intakt zu halten.

5. Lippensynchronisation Battle-Bye Bye Bye

Es ist sehr fair zu sagen, dass dies einer der Songs ist, die Sie in Bezug auf NSYNC am häufigsten hören und trotzdem feststellen, dass die Leute sie mindestens fünfmal von zehn mit den Backstreet Boys verwechseln. John Krasinski macht einen großartigen Job, wenn es um die Lippensynchronisation des Songs geht, was nur ein bisschen damit zu tun haben könnte, warum er in letzter Zeit so berühmt geworden ist. Es macht einfach so viel Spaß, diese Show zu sehen, dass es leicht ist, die Konkurrenten zu bemerken.


4. Sesamstraße – Glaube an dich


Sie wissen, wenn eine Gruppe oder eine Einzelperson gebeten wird, in die Sesamstraße zu kommen, ist sie eine so große Sache geworden, dass die Leute denken, dass sie einen guten Einfluss auf Kinder haben könnten. Das könnte der Fall sein, oder es könnte der Versuch gewesen sein, eine neue Generation von Fans einzuführen, damit ihr Ruhm nicht so schnell ausstirbt. Wenn man darüber nachdenkt, waren sie noch nicht so lange da, als die Gruppe endlich eine Pause einlegte.

3. Superbowl 35 Halbzeitshow-Bye Bye Bye


Es gibt Zeiten, in denen das Auftauchen beim Superbowl einen Darsteller in der Halbzeit entscheiden kann oder brechen kann. Ob sie nun verpuffen und vergessen werden oder Gerüchten ausgesetzt sind, die ihre Fans von einem Wiedersehen ins Schwärmen bringen, sie standen mindestens eine halbe Stunde lang im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit, wenn sie sich die Bühne und das Rampenlicht nicht teilen mussten. Leider würde dies zu keinem Wiedersehen führen, wie sich herausstellte.

2. Tarzan-Verwüstung des Lagers


Mit dem legendären Phil Collins zusammenzukommen war eine Sache, die ihre Karriere hätte wenden können, aber es war nur von kurzer Dauer, da Tarzan großartig war, als er herauskam, aber nicht ganz die Ausdauer hatte wie jeder andere Film. Eltern hätten vielleicht gedacht, dass es für ihre Kinder ein wenig zu riskant sei, was nach Heuchelei riecht, wenn man sich den Rest von Disneys Dienstplan ansieht.

1. Peeling-Tschüss Tschüss

Armer JD. Jedes Mal, wenn er etwas braucht, scheint es, dass die Leute, die ihm den Rücken freihalten sollen, mit etwas anderem beschäftigt sind oder sich im Moment nicht darum kümmern. Sie wissen, dass es verrückt wird, wenn sogar Dr. Kelso in die Action einsteigt.

Aber es ist keine Lüge, Baby bye bye bye.