Die Top-Anwendungen von „The Weight (Take a Load Off Annie)“ der Band in Filmen oder im Fernsehen

The Weight by The Band hatte eine Menge Bilder in seinen Texten, die zielgerichtet waren und Emotionen der Art hervorrufen sollten, die es zu dem Klassiker machen würden, der es heute ist. Der Song wurde 1968 veröffentlicht und ist seitdem eine tragende Säule der amerikanischen Kultur. Einer der Gründer der Band, Robbie Robertson, schrieb das Lied, nachdem er nach Memphis, Tennessee, gereist war, um ein Gefühl für die Musik zu bekommen, die später zum typischen Sound der Band beitragen sollte. Irgendwann würde dieser Song seinen Weg in die Top 500 der besten Songs aller Zeiten des Rolling Stone finden, wo er es verdient hat. Es war kein Smash-Hit, der sie auf die Landkarte brachte und ihnen nicht den Ruhm verlieh, den sie sich vielleicht gewünscht hätten, aber er ist über die Jahre als Lieblingssong geblieben und ein sehr großer Teil vieler verschiedene Produktionen.


Es ist so einfach zu singen und in das Lied einzusteigen.

5. Amerikanische Götter

Es ist eine interessante Voraussetzung für eine Show, um die alten Götter nach Amerika zu bringen und sie mit den neuen Göttern zu kollidieren. Natürlich würde ich das nicht bei frommen Christen anpreisen, da sie wahrscheinlich lachen und behaupten würden, dass es nur Gott gibt und er sie alle verprügeln würde. Glaube ist jedoch eine lustige Sache, und wenn es so funktioniert wie in der Show, könnten alle Götter in Schwierigkeiten geraten.

4. Die große Kälte


Als eine Gruppe von Freunden, die dieselbe Schule besucht haben, erfährt, dass ihr gemeinsamer Freund Selbstmord begangen hat, kommen sie zur Beerdigung zusammen und beginnen, mehr übereinander zu erfahren, als sie seit langem wissen. Es ist schon komisch, wie so etwas wie eine Beerdigung Menschen einander näher bringen kann, aber das Gespenst des Unbekannten neigt dazu, Bindungen zu knüpfen und zu stärken, die die Menschen fast vergessen hatten.

3. Mein Name ist Earl


Earl Hickey führt das Ideenleben nicht, aber er versucht es auf jeden Fall. Nachdem er etwas über Karma gelernt hat und was es mit denen machen kann, die nicht aufpassen, erstellt er eine Liste all der schlechten Dinge, die er getan hat, und beginnt sich nacheinander um sie zu kümmern. Seine Missgeschicke und Enthüllungen auf dem Weg führen ihn dazu, ein besserer Mensch zu werden, während Karma endlich beginnt, sein Leben in die richtige Richtung zu lenken.

2. Easy Rider


Man könnte meinen, dass die Leute gut genug allein gehen könnten. Zwei Biker, die alleine unterwegs sind und ihr eigenes Ding machen, machen sich auf den Weg nach New Orleans und dann weiter, wohin die Straße sie auch führen mag. Während ihrer Reise werden sie einmal angegriffen und die meiste Zeit auf Hochtouren. Biker mögen beängstigend erscheinen, aber es gibt normalerweise keinen Grund zur Sorge, es sei denn, sie treten dir aktiv ins Gesicht.

1. Holzstock

Dies war damals eine der großartigsten Bühnen überhaupt und jeder, der seine Songs auf dieser bestimmten Bühne spielen durfte, wurde auf eine Weise verewigt, die über eine einfache Beschreibung hinausging. Allein die Tatsache, dass sie dabei waren, bedeutet, dass sie ein Level erreicht haben, von dem viele Bands nur träumen.

Nehmen Sie eine Last von Fanny.