Der berührende Moment Der Undertaker erzählte Kane, dass er in der WWE Hall of Fame war


Es ist schwer, sich Glenn Jacobs als irgendjemanden vorzustellen, aber Kane, die große rote Maschine , und der On-Screen-Bruder des legendären Undertaker. Aber wenn man bedenkt, dass seine Karriere in den letzten Jahren irgendwie inexistent war, könnte man sich fragen, wo er geblieben ist. Die einfache Antwort ist, dass er vor ein paar Jahren eine Wahl gewonnen und Bürgermeister von Knox County in Tennessee wurde, während der Rest der Erklärung, abgesehen davon, dass er ein vielbeschäftigter Mann ist, einer der vielen Stars ist, die während der Zeit populär waren der Attitude-Ära, und ist in den letzten Jahrzehnten ziemlich gealtert, was bedeutet, dass er bereit war, aus dem Ring zu steigen und nur zu besonderen Anlässen aufzutauchen, wenn er die Gelegenheit dazu hat. Aber da Wrestlemania schnell auftaucht, hat sich in letzter Zeit die erwartete Aufnahme mehrerer neuer Namen in die WWE Hall of Fame entwickelt, und um die Dinge noch besser zu machen, steht Kanes Name dieses Jahr auf der Liste der Neuzugänge. Als ob das nicht besser werden könnte, war der Mann, der ihm die Nachricht überbrachte, kein geringerer als Mark Calloway, auch bekannt als der Undertaker. Wenn sich jemand fragt, warum dies so eine große Sache sein sollte, ist der Taker nicht nur ein weiterer berühmter Wrestler, der seine eigene Legende geschaffen hat, sondern auch der Mann, der in all den Jahren seit der verrückten Geschichte, die die beiden brachte, am engsten mit Kane zusammengearbeitet hat von ihnen zusammen unterhalten die Fans seit Jahren.

Viele Wrestler werden im Laufe der Jahre zu guten Freunden und gewinnen großen Respekt oder Hass füreinander, je nachdem, wie die Dinge laufen und was zwischen ihnen passiert. Aber während die Geschichte, dass Kane der jüngere Bruder des Undertakers war, von dem angenommen wurde, dass er bei einem Brand ums Leben kam, der das Leben ihrer Eltern kostete, irgendwie albern und nicht leicht zu verkaufen war, schafften es Glenn und Mark, die Geschichte zu nehmen und damit zu rennen. eine epische Verbindung zu schaffen, bei der sie eine Weile gegeneinander antraten und dann nach einiger Zeit zusammenarbeiteten, um eines der dominanteren Tag-Teams in der WWE zu werden. Die Brothers of Destruction waren eine wahnsinnig starke Kraft im Ring, aber oft gingen sie ihren eigenen Weg und genossen Single-Action, da sie beide ihre eigenen legendären Charaktere verfolgen konnten, was für beide Männer über die Jahre sehr erfolgreich war. Der Undertaker und Kane waren beide äußerst beliebte Wrestler in der WWE, und daher ist es noch spezieller, dass Mark Glenn mit den Neuigkeiten kontaktiert, bevor es jemand anders könnte.


So sieht absoluter Respekt aus und wird an vielen Arbeitsplätzen noch immer gelebt. In der WWE ist es jedoch absolut notwendig, da diese Männer und Frauen häufiger das Leben und die Karriere des anderen in die Hand nehmen, als viele Leute vielleicht denken, da einige der Bewegungen, die sie ausführen und so einfach aussehen, tatsächlich ziemlich gefährlich sind. Als zwei der größten Männer im Ring waren Mark und Glenn immer dominant, es sei denn, jemand, der größer ist als sie, hat eingegriffen und die Dominanz behauptet, wie The Great Kali oder The Big Show. Aber manchmal gehören dies zu den besten Matches, die die WWE zu bieten hat, da die kolossalen Gegner bei jedem Aufprall den Ring buchstäblich zum Beben bringen können, und dies ist ein Teil dessen, was die Fans gerne sehen, solange niemand seine Karriere ruiniert. was in der Vergangenheit geschehen kann und ist. Bei den größeren Gegnern ist es immer möglich, dass etwas schief geht, dass ihre Schwünge nicht rechtzeitig überprüft werden und dass alles passieren kann, was passieren könnte. Aus diesem Grund trainieren diese Leute jedoch so intensiv, da sie niemanden verletzen oder ihrerseits verletzt werden wollen, wenn sie das tun, was ihnen Spaß macht. Kane und Bestatter Beide haben ziemlich bösartige Schläge und Stürze einstecken müssen und Spiele durchgemacht, die im Laufe der Jahre die Grenzen ihrer Ausdauer auf die Probe gestellt haben, und sie haben beide mehr als einmal Gesicht und Ferse gewendet, aber eine Sache war Kane immer gut darin, die Big Red Machine, denn mit seiner Größe und seinem imposanten Aussehen ist er perfekt als Bösewicht, aber auch als Antiheld hat er sich in der Vergangenheit durchgesetzt.

Es ist toll zu sehen Kane in die WWE Hall of Fame aufgenommen da er einer von vielen ist, die es verdienen, da er das WWE-Universum so lange unterhalten hat, dass jede Chance, ihn zu sehen, von den Fans sehr genossen wird. Es ist eine verdiente Ehre für seine vielen Jahre im Ring, und es gab keinen besseren Weg, die Botschaft zu übermitteln, als Glenn von dem Mann, der alles mit ihm durchgemacht hat, die gute Nachricht überbringen zu lassen.