Die Wahrheit über Wind und Angeln

Ich habe seit meiner Kindheit mindestens tausend Mal Variationen dieses alten Angelreims gehört. Obwohl es nicht immer richtig ist, ist das kleine Sprichwort ein guter Prädiktor für Angeltouren in den meisten Teilen der USA.


Angeln mit zwei lokalen Pfadfindern an der Florida Sea Base. Der Westwind wehte kurz bevor ein großer Sturm hereinbrach und sie beißen!
Angeln mit zwei lokalen Pfadfindern an der Florida Sea Base. Der Westwind wehte kurz bevor ein großer Sturm hereinbrach und sie beißen!

Die Windrichtung führt nicht dazu, dass Fische beißen, aber der Grund für die Windrichtung ist häufig der Fall. Zum Beispiel weht ein Ostwind normalerweise nach einer großen Kaltfront. Ein rascher Abfall der Wassertemperatur ist ein Schock für das gesamte aquatische Ökosystem, insbesondere für den Boden der Nahrungskette. Daher sollte es nicht überraschen, dass dies der Todeskuss für den Fischfang ist. Ein Westwind hingegen tritt normalerweise kurz vor einem Sturm auf. Angesichts der sich ändernden Bedingungen geraten die Fische oft direkt vor der Front in Schwung, was zu den fantastischen Angelgeschichten führt, an die wir uns so gut erinnern. Der Nordwind ist auch mit der oben genannten Kaltfront verbunden, und unabhängig vom Fischen lassen kalte Luft und große Wellen die meisten Bootsfahrer zweimal über das Ausgehen nachdenken. Schließlich wehen Südwinde während des Aufwärmens im Frühjahr und Herbst oder stabiles Wetter im Sommer, die normalerweise für die Fischer und die Fische angenehm sind.

Ein anderes altes Sprichwort lautet:Wind ist der Freund des Fischers. ” Dem stimme ich eher zu. Ein bisschen Kotelett auf dem Wasser verringert die Sicht unter Wasser, sodass Fische die Fehler in Ihrem Köder nicht leicht erkennen können. Darüber hinaus rührt die Wellenbewegung entlang des Ufers häufig den Boden der Nahrungskette auf und gibt den großen Fischen einen Grund zum Füttern. Daher nehme ich einen Ostwind oder einen Nordwind über keinen Wind.

Alles in Maßen. Vertrauen Sie mir - ein Wind von 80 km / h ist nicht Ihr Freund, auch wenn er aus dem Westen kommt!