The Vampire Diaries Staffel 6 Episode 21 Rezension: 'Ich werde dich in der goldenen Sommerzeit heiraten'


Bis zum Ende war alles fast perfekt Die Vampirtagebücher in dieser Woche. Damon entschied, dass er am Hochzeitstag von Jo und Ric wirklich das Heilmittel nehmen möchte. Was könnte also schief gehen? Buchstäblich alles hat sich geändert, seit Kai und seine Freunde aus ihrer Gefangenschaft zurück sind.

Elena bleibt unerklärlicherweise die Trauzeugin bei der Hochzeit, obwohl Jos Schwester Liv auftauchte. Abgesehen von einer unangenehmen Begegnung mit Tyler liegt sie bisher auf der Strecke. Das könnte sich jetzt ändern, nachdem Kai seinen atemberaubenden Auftritt hatte, aber es ist zweifelhaft. Tyler und Liv haben nichts anderes getan, als zu beweisen, dass sie tatsächlich füreinander geschaffen sind. Sie sind beide stur und möchten es lieber vermeiden, ihre eigene Schuld an dem zu akzeptieren, was in ihrer Beziehung schief gelaufen ist. Wenn (und das ist ein großes Wenn) Tyler überlebt, sollte er zumindest abgeschrieben werden, um so nah wie möglich an einem normalen Leben mit Liv zu leben. Es gibt noch viel Chemie zwischen ihnen, aber es ist viel zu langweilig und für den Rest des Dramas in der Show irrelevant.

Zurück zur Hochzeitsvorbereitung kehrt Caroline gerade rechtzeitig nach Hause zurück, damit der Hochzeitsplaner krank wird. Ich weiß nicht, warum Caroline Zeit damit verschwendet, Schauspiel zu studieren, denn es ist offensichtlich, dass sie ihre wahre Berufung als Hochzeitsplanerin gefunden hat. Wenn sie ihre Freunde nicht gerade mit diversen Besorgungen für den großen Tag herumkommandiert, macht sie auf ihrer Entschuldigungstour die Runde. Elena und Tyler waren die einzigen Freunde, mit denen sie bisher sprechen konnte, angemessen genug, da sie die beiden Charaktere sind, die die Show verlassen. Sie hat Stefan technisch nicht in ihre Freundesliste aufgenommen, weil er eindeutig so viel mehr ist. Nachdem er sie dazu gebracht hatte, ihm nicht mehr aus dem Weg zu gehen, führten Stefan und Caroline ein notwendiges und ehrliches Gespräch. Im Grunde gaben beide zu, dass sie sich ineinander verliebt haben. Das macht Caroline natürlich Angst, und sie beschließt, wieder vor ihren Gefühlen davonzulaufen. Ich mache mir aber überhaupt keine Sorgen um sie. Diese sehr kleine Komplikation ist nichts, und sie werden zumindest die einzigen Charaktere sein, die nächste Woche mit einem etwas positiven Ende verbleiben.

Bevor er Care einholte, verbrachte Stefan auf Elenas Drängen den Tag mit Damon. Er wurde angewiesen, Damon wirklich zu helfen, seine Gefühle, wieder ein Mensch zu werden, zu klären. Er wurde dort für eine Weile ziemlich morbide und kam in Damons Kopf mit einer möglichen Zukunft seines menschlichen Lebens, wenn Elena vor ihm sterben würde. Ich verstehe, dass Stefan und Elena wollen, dass Damon das selbst macht, aber ich denke, ihr Ansatz war ein wenig drastisch. Indem sie alles hervorhoben, was schiefgehen könnte, vergaßen sie, die Möglichkeit eines langen und glücklichen Zusammenlebens zu erwähnen. Glücklicherweise dachte Damon darüber nach, als er viel später im Leben ein älteres Paar sah, das sich immer noch ineinander verliebte.


Natürlich ist das Leben kein Märchen, also werden Damon und Elena dieses Happy End wahrscheinlich nicht bekommen. Vor allem nicht nach den schockierenden Ereignissen bei der Hochzeit. Zusammen mit der wahrscheinlichen Tötung seiner ungeborenen Nichten / Neffen und Schwester zeigte Kai gegenüber den Anwesenden keine Gnade und ließ eine verletzliche menschliche Elena zumindest bewusstlos.

Dies kann verschiedene Wege gehen. Entweder stirbt Elena sofort an den Verletzungen bei der Hochzeit (was unwahrscheinlich ist, da sie einen größeren Abschied verdient) oder sie lebt lange genug, um sich von Freunden zu verabschieden. Das wahrscheinlichste Szenario ist, dass sie sich erholt, aber Damon opfert ihr zukünftiges menschliches Leben zusammen, damit sie auf lange Sicht sicherer ist. Stefan erwähnte, dass sie sich verstecken müssten, aus Angst, dass Vampire Wind von dem Heilmittel bekommen würden, das durch ihre Adern floss. Vielleicht würde Damon Elena dazu zwingen, ihn und ihre Freunde in Mystic Falls zu vergessen, nur um sie zu schützen, bevor sie sie wegschickte. Ich sehe nur nicht, dass er das Heilmittel jetzt tatsächlich durchführt, da Kai und Lilys Ketzer auf freiem Fuß sind. Sie werden alle übernatürlichen Abwehrmechanismen brauchen, die möglich sind.


Bemerkenswerte Zitate:

-'Oh-oh! Elena ist wieder ein Mensch. Spüre ich einen weiteren Brudertausch?“ Stefan hat Witze!


-'Ich wollte warten, bis der 'Tod uns scheidet', aber das schien ein bisschen auf der Nase zu liegen.' -Kai, kurz nachdem er Jo auf dem Altar tödlich erstochen hat.

Wie, denkst du, wird sich das ganze nächste Woche im Finale der 6. Staffel abspielen?

[Foto über The CW]