The Voice Staffel 11 Finale Performances: Three Men and a Baby


Die StimmeDie Finalaufführungen der Staffel 11 eröffneten den Vorstoß gegen die letzten vier – und warum wir für eine davon stimmen sollten. Laut GastgeberCarson Daly, das sind „vier der einzigartigsten und talentiertesten Künstler, die wir je gesehen haben“. Richtig, obwohl zwei von ihnen geradlinige Country-Künstler sind und einer ein ehemaliger Country-Künstler ist, der Pop macht. Wir haben drei weiße Jungs in den Dreißigern und ein 17-jähriges afroamerikanisches Mädchen. Es gibt eine Menge Talente in dieser Gruppe, aber außerMC Donalds, die Schiefertafel von vier fühlt sich nicht so einzigartig an. Im weiteren Verlauf der Show wird das schmerzhaft deutlich.

Jeder Trainer, der jemanden im Wettbewerb hat, sagt etwas darüber, warum seiner Meinung nach seine Person oder Personen gewinnen sollten.

Adam LevineaufBilly Gilman:

Billy Gilman ist so dynamisch, er ist so vielfältig, er wird das Schicksal erfüllen, das einStimmeGewinner muss erfüllen…

Hmmm…. Billy Gilman hat eine schöne und kraftvolle Stimme, aber dynamisch und vielfältig sind nicht die Worte, die man auf ihn anwenden würde. Unabhängig davon, welchen Song er gemacht hat, klingt Billy im Grunde gleich. Das ist keine Beschwerde. Das gleiche könnte man auch sagenCeline Dion.Doch dynamisch und abwechslungsreich sind die verwendeten Worte, um sie auch als Sängerin zu beschreiben. Was Billy angeht, der ein Schicksal erfüllt … es gibt sicherlich eine Spur für seinen Gesangsstil, aber im Moment ist er keinKelly ClarksonoderJennifer Hudson. Dafür braucht man mehr als ein großartiges Instrument, man muss ein großes Herz teilen können. Das kann man nicht lernen. Unabhängig davon, wo er im Wettbewerb platziert, wird nur die Zeit zeigen, wofür er in der Lage sein wirdDie Stimme.


Blake SheltonaufSundance-Kopf:

Ich denke, Sundance hat es verdient zu gewinnen, weil der Gesang des Typen nicht in den Charts ist. Er verbindet sich mit jeder Lyrik und lässt sie dir etwas bedeuten. Das ist das Kennzeichen eines großen Künstlers.

Blakes Einschätzung seines Darstellers ist genauer als Adams Einschätzung von Billy. Sundance hat eine riesige Stimme, die eine Menge Wärme und Seele hat. Der einzige Typ, der emotionaler mit dem, was er sang, verbunden war, warChristian Cuevas.


Adam Levine aufJosh Gallagher:

Ich bin der erste Künstler, der neben Blake einen Country-Künstler ins Finale bekommt. Ich liebe Josh, weil Josh so hart arbeitet. Dieses Kind ist sehr im Rennen.

'Ja wirklich?' Wir sollten für Josh stimmen, weil er ein harter Arbeiter ist und Adam es Blake anhängen kann? Es ist ein weiterer selbstgefälliger Kommentar in einer langen Nacht von ihnen. In der Zwischenzeit hat Adam nichts über Joshs tatsächliche Stimme zu sagen, da alle – einschließlich Josh – schockiert waren, dass er es unter die letzten vier geschafft hat.


[youtube https://www.youtube.com/watch?v=C8AM3AuhNeY?rel=0]

Was Josh zu einem guten Country-Künstler macht, ist der echte „Jedermann“-Vibe, der beim Singen auftritt. In dieser Hinsicht ist er wie Blake. Ich kann mir vorstellen, dass Josh eine solide Karriere in der Country-Musik hat, aber sein tatsächlicher Gesang ist nicht so stark wie die anderen in den letzten vier – oder sogar in den Top acht der letzten Woche. Die Show heißt „The Voice“ und nicht „The Vibe“. Sowohl Christian als auch Ali Caldwell sangen besser als er für den sofortigen Save, aber wissen Sie, wenn nur die Hälfte des Landes abstimmt….

Alicia KeysaufMC Donalds:

Das erleben wir beide zum ersten Mal gemeinsam. Wir führen mit unserem Herzen und halten uns in keiner Weise zurück. WÃ wird zeigen, dass sie es verdient zu gewinnen, denn sie ist wie du, sie ist wie ich, sie ist all diese Träume in einem Körper.

Es ist wahr, dass ein Teil des Spaßes, WÃ zuzusehen, ihre Verbindung zu ihrem Trainer war. Wenn man WÃs Geschichte kennt, in der sie gemobbt wurde und nicht dazu passt, ist es leicht, sich auf ihre 17-jährigen Träume zu beziehen. WÃ ist jedoch ein Wunderkind, ein Mädchen mit mehr Stimmumfang als jeder andere in der Serie und auch eine talentierte Klavierspielerin. Sie ist nicht wie wir alle – obwohl sie sicherlich Dinge mit Alicia gemeinsam hat.


Alicia war 15, als sie unter Vertrag genommen wurde, Céline Dion wurde seit ihrer Kindheit von demselben Mann geführt. Von allen Top 4, ja, sogar den Top 8 braucht WÃ die führende Hand eines Labels am meisten. Um diese Träume zu erfüllen, die Art von Künstlerin zu werden, die ihr Talentniveau vermuten lässt, ist dies die kritische Zeit für jemanden wie sie.

The Voice Staffel 11 Finale Performances

Jeder Performer musste drei Songs machen: ein Cover, ein Duett mit ihrem Coach und ein Original. Wer hat gerockt und wer gefloppt? Auf geht's nach Teams!

Team Adam – Billy Gilman

Team Adam eröffnete die Nacht mit Billy, der „My Way“ von Frank Sinatra sang.

Der Kommentar danach wurde als Zeit für Trainer genutztMiley Cyruszu kommentieren, wie sehr sie das Lied liebte, weil es ihrer Meinung nach die Hymne für sie und ihr Team war. Es gibt eine Aufnahme von einigen der Top Twelve – darunter Ali undSa'Rayahvom Team Miley mit einigen Tränen in den Augen.

Es stimmt, dass Mileys Team mit seiner Mischung aus Powerhouse-Sängern, Rockern und kreativen Song-Stylisten am vielfältigsten und einzigartigsten war. Das sofort anzusprechen sticht. Es ist eine weitere Erinnerung daran, dass Ali nicht durchkommt, ist eine Travestie.

Billys Coversong war seine beste Performance des Abends. Große epische Balladen zu machen ist definitiv sein Ding. Es ist diese reine Stimme, die ihn als Kind zu einem Star gemacht und ihn angezogen hatDie Stimme.

Leider war der Originalsong weniger beeindruckend. Es war eines, von dem Adam sagte, es sei für seine Gruppe bestimmt gewesenKastanienbraune Fünf. Als man ihm zuhörte, wie er es singt, fiel mir das Wort „fade“ ein. Außerdem hatte Billy im Gegensatz zu seiner Arbeit mit „My Way“ wenig Bezug zu den Worten.

Aber langweilig war besser als das, was das Duett war. Es hat Billy überhaupt nichts gebracht. Ich nehme an, es sollte das Country-Publikum ansprechen, aber mit zwei anderen ernsthaften Country-Sängern im Wettbewerb ist dies einfach fehlgeschlagen. Wenn überhaupt, schien es Adams Fähigkeit zu demonstrieren, Country-Harmonien zu spielen!

Team Adam – Josh Gallagher

Josh trat als Zweiter mit seinem Originalsong auf. 'Nehmen Sie jede kleine Stadt.' Er hat tatsächlich zusammen mit Nolan geschrieben. Ja,Nolan Nealvon Team Adam Top 12. Dies war der beste Originalsong des Abends und Joshs beste Leistung. Es ist pures Country, es passt zu seinem Stil und er sagt das meiste auf dem Platz. Es klingt wie ein Top-Ten-Hit in den Country-Charts und wird wahrscheinlich dasselbe bei iTunes tun.

Der nächste Song, den Josh macht, ist das Duett, und es ist eine Katastrophe. Was hat sich Adam dabei gedacht, ihm einen Klassiker zu schenken?Santana? Es zeigte Adams Gitarrenspiel und hob gleichzeitig alle Tücken in Joshs stimmlichen Fähigkeiten hervor. Das war das schlimmste Duett des Abends.

Sein letztes Lied lief nicht viel besser. „Jack & Diane“ vonJohn Mellencampist ein Klassiker. Während es das entspannte Gefühl von Joshs Steuerhaus hat, hat Josh nicht den Mut in seiner Stimme, um dem wirklich gerecht zu werden.

Team Blake – Sundance Head

Sundance begann mit seinem Originalsong. Wie Josh hat er es geschrieben. Der Song ist ein Country/Blues-Cowboy-Klassiker mit gebrochenem Herzen und er singt die Hölle aus ihm heraus. Das ist ein Nummer-eins-Hit. Zeitraum. Das einzig nervige ist, dass Blake darüber spricht, wie erstaunlich es ist, dass Sundance noch nie zuvor entdeckt wurde. Ich vermute, es ist seine Art, daran festzuhaltenamerikanisches Idol- schon seit Sundance war in der sechsten Staffel dieser Show schaffte es aber nur unter die Top 15. Auch sein Plattenlabel vermasselte ihn. Trotzdem ist es nicht so, als wäre Sundance aus dem Nichts gekommen.

Als nächstes steht das Duett auf dem Programm. Er und Blake covern „ Behandle sie richtig “ – ein Lied, das durch die berühmten 1960er Jahre berühmt wurde Rockabilly Band spielenRoy Head und die Eigenschaften. Ja, Roy Head ist Sundances Vater. Wie Sie feststellen werden, war diese Nummer super groovig!

Last but not least ist Sundances Solonummer „At Last“ vonEtta James. Im Grunde überspannen alle Songs von Sundance diese Blues/Country Lane. Er macht einen anständigen Job mit diesem, aber es ist schwer, nicht an Etta James' Version zu denken. Von seinen drei Aufführungen fühlte sich dieser am wenigsten an.

Team Alicia - WÃ McDonald

WÃ beginnt mit ihrem Duett mit Alicia. Es ist eine Wiedergabe des klassischen religiösen Liedes „Ava Maria“. Das Duett zeigt Wâs wunderschöne Opernkünste, ihr Klavierspiel absolut und ist ein Muss für jede Weihnachtsmusik-Playlist. Sie und Alicia fühlen sich wirklich wie Schwestern!

Für ihren Originalsong hat ein Songwriter, mit dem Alicia zusammengearbeitet hat, einen Song für WÃ geschrieben, als er ihr blindes Vorsprechen sah! „Wishes“ ist eine dynamische Popsong-Hymne, die sich mit einem in den Charts behaupten könnteBeyoncé,Ari Grande– oder Alicia Keys.

Der letzte Auftrittsplatz war WÃ sang 'Don't Rain on my Parade'. Der KlassikerBarbara StreisandHit aus dem FilmLustiges Mädchenwar sowohl musikalisch als auch thematisch eine gute Wahl für WÃ.

Abschluss der Auftritte des Finales der 11. Staffel von The Voice

Wenn man sich dieses Saisonfinale ansieht, scheint der Kampf um den Sieger zwischen WÃ und Sundance zu liegen. Sie haben alle ihre Songs genagelt. Vielleicht war es die Anstrengung, zwei Sänger im Finale zu haben, aber Team Adam fühlte sich wie eine Auswaschung an. Sowohl Josh als auch Billy hatten eine großartige Leistung, aber die anderen vier gingen von gerade ausreichend zu wirklich aus. Josh war trotz seines soliden Originalsongs eindeutig das schwächste Glied.

Da Sundance, Josh und Billy am Ende so viel Musik in einer ähnlichen Richtung – Country & Blues – machten, schien sich diese letzte Episode in die Länge zu ziehen. Es zeichnete auch WÃ's Talent und Vielseitigkeit aus. Sundance zeigte, dass er ein Virtuose in seiner Spur des gefühlvollen Landes ist. Adam traf einige schlechte Songwahlen, die sich negativ auf sein Team auswirkten. Billy, der früher Spitzenreiter war, hat das Gefühl, dass er am Ende auf den dritten Platz zurückfallen könnte.

Die Sache ist die: iTunes-Downloads aller Musik der Darsteller im Laufe der Show zählen als Stimme. In diesem Bereich ist die Rangliste Billy, Sundance, WÃ – mit Josh weit dahinter auf dem vierten Platz. Ein Faktor ist auch, wie viele ihrer Songs diesen Top-Ten-Bonus erreichen. Ein Lied mit einem Multiplikator mal fünf ist hilfreich. Bei drei Songs pro Künstler sind das mal fünfzehn! Doch das Voting hat iTunes vor dieser Saison überschattet. Ich schätze, wir müssen einfach warten und den Gewinner heute Abend herausfinden!