The X-Files Staffel 1 Episode 2 Rezension: 'Deep Throat'


Ich bin jetzt fertig mit der zweiten Folge von Akte X ,und ich habe viele gedanken. Die erste Folge vonAkte Xbeschäftigte sich mit viel Setup und Etablierung der Welt um unsere Hauptfiguren. Wenn wir mit der zweiten Episode fortfahren, erhalten wir ein tieferes Verständnis der beiden Hauptfiguren und wie sehr sich die Vertuschung der Regierung auf die Show auswirken wird. Selbst wenn Sie nur die Welt erkunden, die sie geschaffen haben,Akte Xzeigt eine gewisse Meisterschaft, die nur wenige Shows in ihre zweite Episode tragen.

In dieser Folge vonAkte X:Mulder und Scully wittern einen weiteren Fall, in dem ein ehemaliger Soldat seit vier Monaten vermisst wird und seine Frau behauptet, er sei vom Militär entführt worden. In derselben Stadt gibt es viele Leute, die glauben, UFOs gesehen zu haben, also nimmt Mulder sie ernst. Als sie zu nahe kommen, erhält Mulder eine Nachricht vom Militär. Mulder trifft auf einen „Deep Throat“-ähnlichen Charakter, der möglicherweise wertvolle Informationen für ihn hat.

Wo fange ich überhaupt an? Diese ersten paar Episoden dieser Show waren so faszinierend. Es gibt offensichtliche Hinweise auf den Zeitraum der Show (wie Scullys Computer und die Militärfahrzeuge, um nur einige zu nennen), aber im Großen und GanzenAkte Xhält super gut. Ich war erstaunt über die Videoqualität und werde nur gelegentlich anfangen zu spotten, bevor ich mich daran erinnere, dass es 1993 ausgestrahlt wurde. Bisher war ich visuell fassungslos.Akte Xwar bahnbrechend in dem Sinne, dass es dem modernen Fernsehen sehr ähnlich ist, aber bevor es das moderne Fernsehen gab.

Ich genieße es wirklich, die Mulder/Scully-Beziehung aufblühen zu sehen. Ich bin sicherlich kein „Versender“ dieser beiden (zumindest zwei Folgen in Ich bin es nicht), aber sie waren das perfekte seltsame Paar, bevor es cool war. Mulder ist selbstbewusst, neugierig und leicht streitlustig, aber er bringt dich zum Lachen und behält gleichzeitig die Intensität einer Szene bei. Scully (wie ich bereits erwähnt habe) ist offensichtlich eine Skeptikerin, aber sie sagt es nicht. Sie liest einfach so.Akte XEs geht sehr viel um Subtilität, und es ist eine Show, auf die man achten muss, also kommt mein Eindruck von Scully größtenteils zu mir. Scully ist analytisch, wissenschaftlich, aber sie scheint auch Mulders Brillanz zu schätzen. Ihre Skepsis beginnt und hört nicht bei Mulder auf, sondern gilt für alles, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die US-Regierung.


Ich weiß es sehr zu schätzen, dass auch 1993Akte Xwarf Schatten auf das Regierungsgeheimnis. Dies war eine Zeit, in der die Flughafensicherheit etwas ganz anderes bedeutete, und doch gibt es immer noch klare Untertöne über die wahre Regierung. Es ist eine Sache, wenn eine Show Geschichten wie diese erforscht, um ein bestimmtes Publikum zu erreichen (wie FOX News), aber mir scheint, dass das Kreativteam einige ernsthafte Probleme mit der Regierung äußert und die Möglichkeit und Realität sowohl der Überreichung als auch der Geheimhaltung zum Ausdruck bringt. Es ist eine faszinierende Illustration zu behaupten, dass Außerirdische hier sein könnten und unter uns leben, aber unsere Regierung ist viel zu geheimnisvoll, als dass wir es jemals herausfinden könnten. Glaube ich an ein Leben außerhalb der Erde? Nicht unbedingt, aber ich glaube, dass das in der Show verwendete Gerät einen gültigen Punkt aufwirft.

Die Einführung des „Deep Throat“-Charakters gefällt mir sehr gut. Ich finde Gillian Anderson und David Duchovny wunderbar, aber der neue Charakter fügt eine interessante Ebene hinzu. Dies ist jemand, der viel mehr darüber zu wissen scheint, welche Geheimnisse gehütet werden und warum, aber nicht der Typ sein will, der die Wahrheit enthüllt. Als er sich Mulder zum ersten Mal näherte, bemerkte ich einen Anflug von Bewunderung in seiner Stimme. Das mag nichts sein, aber ich würde es nicht so schnell außer Acht lassen, weil, wie ich bereits gesagt habe,Akte Xsetzt auf Subtilität. Mir gefällt, dass sie davon ausgehen, dass das Publikum diese Dinge herausfinden kann. Sie können so viel mehr in einer Show tun, die Dinge nicht erklären muss.


Nun, ich bin in zwei Folgen. Ich habe noch einige übrig, aber ich genieße die Fahrt bisher. Es war tatsächlich ziemlich schwer, mich selbst zu kontrollieren und diese Bewertungen so langsam wie ich zu nehmen. Ich freue mich wirklich darauf, Ihnen den Rest der Staffel zu bringen, besonders wenn sie so etwas wie diese starke Episode sind.

Was dachten Sie? Stimmen Sie meiner Meinung zu? Hat dir diese Folge gefallen? Lass es uns in den Kommentaren wissen!


[Foto über FOX]