Top 10 der beliebtesten Animes aller Zeiten

Anime entwickelt sich schnell zu einer der beliebtesten Unterhaltungsformen für Verbraucher auf der ganzen Welt. Anime ist ein aus Japan stammender Begriff, der vom englischen Wort „Animation“ abgeleitet ist und alle animierten Werke, unabhängig von Stil oder Herkunft, beschreibt. In Regionen außerhalb Japans wird Anime normalerweise als in Japan produzierte Animation bezeichnet – oder als üblicher Animationsstil, der in japanischen Animationen verwendet wird. Da sich das Medium weiterentwickelt und an Popularität gewinnt, werfen wir einen Blick auf die Liste der Top 10 Anime von My Anime List, sortiert nach Popularität. Also, lass uns diese Liste mit einem Knall beginnen, oder? Bitte beachte, dass dies absolut keine Liste von „meinem Lieblings-Anime aller Zeiten“ ist, sondern einfach eine Liste von Anime, die nach Popularität nach „Meine Anime-Liste“ sortiert sind.


10. Kein Spiel, kein Leben

No Game No Life ist ein japanischer Anime, der am 9. April 2014 uraufgeführt wurde. Die Serie folgt zwei Stiefgeschwistern namens Sora und Shiro, die beide in der Online-Gaming-Welt als 'Blank' bekannt sind, ein ungeschlagenes Team von Spielern. No Game No Life wird derzeit noch als Manga produziert, obwohl der Anime im Juni 2014 sein Ende fand.

9. Steins;Tor

Steins;Gate ist eine Anime-Fernsehserie, die 2011 begann. Die Serie spielt 2010 und folgt Rintaro Okabe, der zufällig eine Methode der Zeitreise entdeckt und durch diese Methode können er und seine Freunde Textnachrichten an ihre Freunde in der Vergangenheit senden , wodurch die Gegenwart/Zukunft verändert wird. Steins; Gate lief von April 2011 bis September 2011.

8. Naruto

Naruto ist eine der größten Anime-Serien aller Zeiten. Es folgt Naruto Uzumaki, einem jungen Ninja, der nur von seinen Freunden erkannt werden will und davon träumt, der nächste Hokage, der Anführer seines Dorfes, zu werden. Der Anime lief ursprünglich von September 1999 bis November 2014. Eine Fortsetzungsserie namens Naruto: Shippuden wurde ebenfalls veröffentlicht und begann im Februar 2007 ausgestrahlt und die letzte Episode der Serie wurde am 23. März 2017 ausgestrahlt.

7. Tokyo Ghul

Tokyo Ghoul ist eine meiner Lieblings-Anime-Serien aller Zeiten. Es folgt einem Highschool-Schüler, Ken Kaneki, der mit einem netten Mädchen ausgeht, das er in einem Café trifft. Kaneki ahnt nicht, dass das Mädchen, das er mitnehmen soll, tatsächlich ein menschenfressender Ghul ist, der ihn weint, um ihn zu fressen. Leider geht ihr Plan schief und sie fusioniert mit Kaneki, um ihn in einen Ghul zu verwandeln. Es ist ein wirklich fantastischer Anime ... wenn man die letzten paar Staffeln ignoriert. Tokyo Ghoul lief einige Saisons, endete aber im Dezember 2018.


6. My Hero Academia

My Hero Academia ist mit Abstand eine der beliebtesten Anime-Serien aller Zeiten. Der Anime wurde am 5. Mai 2018 auf dem Toonami-Kanal von Adult Swim ausgestrahlt. Seitdem ist der Anime immer beliebter geworden und ist eine der meistverkauften Serien aller Zeiten. Die Serie folgt Izuku „Deku“ Midoriya auf seinem Weg, der Held Nr. 1 zu werden – das einzige Problem ist, dass er keine Macke hat. In My Hero Academia gibt eine Macke der Bevölkerung ihre Fähigkeiten. Fast jeder auf dem Planeten hat eine Macke, aber es ist möglich, nie eine zu bekommen. My Hero Academia zeigt den Zuschauern Midoriyas Weg, auch ohne Macke ein Held zu werden.

5. Ein Schlagmann

Ein Schlag Mann ist eine japanische Anime-Serie, die sich darauf konzentriert, die Geschichte von Saitama zu erzählen, einem Superhelden, der die Fähigkeit hat, jeden Gegner mit einem einzigen Schlag zu besiegen. Saitama wird es langweilig, seine Feinde aufgrund seiner überwältigenden Kraft so leicht zu besiegen, und beschließt, eine echte Herausforderung zu suchen. Das Ein Schlag Mann Anime hat derzeit 2 Staffeln mit insgesamt 24 Episoden.


4. Schwertkunst online

Sword Art Online ist seit seiner Veröffentlichung im Jahr 2012 ein unglaublich beliebter, wenn auch umstrittener Anime. Die Kontroverse um die Serie kommt von der Wahrnehmung des Publikums, was als gut angesehen wird, da viele Leute denken, dass der Anime tatsächlich sehr schlecht ist und die Leute wegen des Gefallens herabsetzen es. Mit den neueren Jahreszeiten, Schwertkunst online wird schnell allgemein akzeptiert und verbessert frühere Probleme.

3. Vollmetall-Alchemist: Bruderschaft

Fullmetal Alchemist: Brotherhood ist bei weitem mein Lieblingsanime aller Zeiten. Ich fing an, Fullmetal Alchemist zu schauen, als ich in der High School war, hatte aber nach dem Abschluss der Originalserie ein paar Jahre lang nichts von Brotherhood gehört. Als ich anfing, Brotherhood zu sehen, konnte ich nicht mehr aufhören. Es hat die Action, die Schauspielerei, die Animation, es hat alles. Fullmetal Alchemist: Brotherhood gilt als einer der besten Animes aller Zeiten.


2. Angriff auf Titan

Attack on Titan ist seit seiner Veröffentlichung im April 2013 auch zu einem unglaublich beliebten Anime geworden. Die Serie folgt Eren Jaeger und seinen Freunden, nachdem eine riesige Kreatur namens Colossal Titan die Mauer ihrer Heimatstadt durchbricht und seine Mutter tötet. Nach dem Angriff schwört er Rache und wird vor nichts zurückschrecken, um die Titanen zu besiegen. Es ist eine wirklich gute actiongeladene Serie voller Wendungen und Wendungen um jede Ecke.

1. Todesnotiz

Zu guter Letzt haben wir Death Note. Gemäß Meine Anime-Liste , Death Note ist der beliebteste Anime aller Zeiten mit insgesamt 2.480.912 Mitgliedern auf der Seite. Die Serie dreht sich um Light Yagami, als er ein Notizbuch erhielt, das mit Kräften erfüllt ist, die jeden töten werden, dessen Name darin steht. Die Serie erhielt auch eine Netflix-Adaption, die nicht perfekt war, obwohl wir anscheinend sowieso ein Death Note 2 bekommen werden.