Riesige Roboterschlacht zwischen den USA und Japan ist endlich ausgebrochen


Riesige Kampfroboter. Ja, darum geht es hier. Und es ist FANTASTISCH! Es hat ein paar Jahre gedauert, bis es aufgebaut war, aber Japan und Amerika werden es endlich schaffen. Iron Glory vs. Kuratas wird bestimmt eine heftige, blitzschnelle Konfrontation, die ziemlich ausgeglichen sein sollte, oder?

Falsch.

Iron Glory hatte nie eine Chance. Nicht nur, dass sein erster Schuss explodierte, bevor er aus der Kanone kam, Kuratas' eiserne Faust hatte auch keine Probleme, Iron Glory auf seinen metallischen Kolben zu schlagen. Iron Glory ging ohne großen Kampf zu Boden, aber es gab zwei Duelle, bei denen die Amerikaner einen weiteren Bot aufstellten, um zu sehen, wie großartig Kuratas war. Natürlich wollte das japanische Team immer noch gegen Iron Glory antreten, da dies die anfängliche Herausforderung war, aber sie waren auch bereit, sich Eagle Prime zu stellen, der Antwort des Amerikaners auf den eisernen Moloch Kuratas.

Das erste Match zeigte, dass die Amerikaner die Haltbarkeit und Geschwindigkeit ihres Gegners herunterspielten, aber aus diesem Grund wurde Eagle Prime in erster Linie entwickelt, da sie gesehen hatten, worum es bei Kuratas ging, und beschlossen, etwas noch Beeindruckenderes zu machen. Eagle Prime war größer, wenn nicht sogar schneller und arbeitete mit einem Motor, der immens stark war und Kuratas während der ersten Runde leicht an Ort und Stelle halten konnte, als die Kanone des Amerikaners zuerst ihre Runden verbrauchte, bevor sie gewaltsam in Kuratas' Rüstung schlug, sie verbogen und zerriss bei der Suche nach einer Schwachstelle.


Leider blieben die Bots zusammen hängen und die Runde musste einberufen werden, damit sie auskundschaften konnten. Die Amerikaner tauschten die Kanone gegen eine gute altmodische, vier Fuß lange Kettensäge aus, mit der normalerweise Steine geschnitten werden. Als die Bots für einen weiteren Clinch hereinkamen, begann Kuratas den Angriff, indem er versuchte, Prime Eagle mit Farbkugeln zu blenden, die auf sein Cockpit und seine Kameras gerichtet waren. Dies funktionierte jedoch nicht, da Prime Eagle gewaltsam eine Traverse anhob und als Schild benutzte, während sie die schwere Eisenstruktur in einer Hand drehte, während sie sich näherte. Prime Eagle ließ die Traverse fallen, griff dann nach Kuratas 'widderähnlicher Hand und kam näher, ließ seine Kettensäge arbeiten, während sie Kuratas weiter zurückstieß.

Die Action wurde so intensiv, dass sich die Kommentatoren schnell bewegen mussten, damit sie nicht unter der herabfallenden Ausrüstung zerquetscht wurden, die zu Boden stürzte, nachdem ein schwer beschädigter Kuratas von Prime Eagle nach hinten geschleudert wurde. Schließlich würde der Schiedsrichter in die Hupe blasen und signalisieren, dass das Spiel vorbei war und dass Prime Eagle gewonnen hatte, indem er Kuratas deaktiviert hatte.


Ehrlich gesagt denke ich, dass dies ein paar Dinge zeigt. Amerikaner verlieren nicht gerne, aber sie reden auch gerne über ihre Fähigkeiten hinaus. Dies führt normalerweise zu einem Comeback mit etwas Größerem, Besserem und Amperem, als das Original jemals hätte sein können. Das erklärt, warum Prime Eagle so übermächtig war und warum Kuratas einen harten Kampf führte.

Zweitens ist es nie ein kluger Schachzug, den Gegner zu unterschätzen. Das japanische Team wusste, dass es einen Kampf geben würde, war aber ziemlich bescheiden. Die Amerikaner hingegen waren bemerkenswert bereit, den Sieg zu akzeptieren, und nicht weniger, also liegt es nahe, dass sie ihre Wetten mit der Kreation von Prime Eagle absichern. Der zweite Kampf war großartig, aber er zeigt sowohl die amerikanische Hartnäckigkeit als auch unsere Fähigkeit, für fast alles zu übertreffen.