So sieht die Besetzung von Dirty Dancing heute aus



Es ist ein persönlicher Fantasy-Film, der nie alt wird, aber seit seiner Veröffentlichung bereits im dritten Jahrzehnt ist. Es gibt Gespräche über einen Neustart oder ein Remake, aber man kann nur hoffen, dass es sich nur um Gerüchte handelt oder dass der neue Film dem Originalfilm so gut wie möglich entspricht. Wir können nur hoffen. Inzwischen sind viele der Stars von diesem Moment an weitergezogen.

Jennifer Gray-Baby

Sie spielt weiterhin und hat einige Voice-Over-Rollen gespielt. Wenn Sie sich fragen, warum sie so anders aussieht, liegt es daran, dass sie irgendwann eine Nasenoperation hatte.

Patrick Swayze-Johnny

Swayze hatte nach dem Film eine großartige Karriere. Er war in Point Break, Roadhouse und mehreren anderen Filmen zu sehen. Leider starb er 2009 an Bauchspeicheldrüsenkrebs.

Kellie Bishop-Marjorie Houseman

Die Mutter des Babys war nicht die schwierigste Figur im Film, aber sie unterstützte die Entscheidungen ihrer Tochter sehr. Sie hat weiterhin Schauspielerei und war in mehreren TV-Shows.

Jerry Orbach-Jake Houseman

Der ehemalige Law and Order-Star war der strenge und missbilligende Vater von Baby und Lisa und wollte nicht, dass seine Tochter mit jemandem wie Johnny herumhängt. Er starb 2004.

Jane Brucker-Lisa Houseman

Die nervige und extrem oberflächliche Schwester Lisa kam erst später im Film, als sie anfing, nett zu Baby zu sein. Nach dem Film spielte sie eine Weile und wurde dann Drehbuchautorin.

Lonny Price-Neil Kellerman

Die meisten Leute wollten diesen abfälligen kleinen Mistkerl in den Dreck stampfen, aber am Ende des Films konnte er irgendwie mit allen anderen feiern. Lonny wechselte 2005 von der Schauspielerei zur Regie.

Jack Weston-Max Kellerman

Er war ein sehr umgänglicher Gentleman, hatte aber gravierende Denkfehler, wenn es um seine Saisonarbeiter ging. Bis zu seinem Tod im Jahr 1996 hatte er eine lange Vorlaufzeit.

Wayne Knight-Stan

Er war die nervige Stimme, die Sie während des gesamten Films einfach stumm schalten wollten. Er war in Film und Fernsehen, wie Jurassic Park und Seinfeld.

Cynthia Rhodes-Penny Johnson

Sie war die härteste Frau im Bunde, bis sie schwanger wurde und abtreiben musste. Dies machte sie auf die Tatsache aufmerksam, dass es sich wirklich lohnte, Baby dabei zu haben. Sie hörte nach 1991 mit der Schauspielerei auf, war aber seitdem in einigen Musikvideos zu sehen.

Neal Jones-Billy Kostecki

Er war ein Weiser, der nicht wusste, wann er den Mund halten sollte, aber er war immer noch ein anständiger Mensch. Seitdem ist er im Fernsehen tätig und hat viele Auftritte gemacht.

Dirty Dancing ist einer dieser Filme, die man sich immer wieder ansehen kann und nicht müde wird. Der Film ist jetzt dreißig Jahre alt, aber jedes Mal, wenn Sie ihn ansehen, können Sie immer noch die gleichen Emotionen spüren, wie sich die Geschichte abspielt. Irgendwie gibt es keinen Moment, in dem einem der Film einfach langweilig wird, als ob sich jedes Mal, wenn man ihn ansieht, etwas ändert oder etwas subtil verändert wird.

Das ist das Kennzeichen eines Klassikers.

speichern

speichern