Was ist die Diamantkraft von Veto bei Big Brother?


Wenn Sie neu beim Reality-TV-Wettbewerb „Big Brother“ sind, versuchen Sie möglicherweise immer noch, die Spielregeln herauszufinden. Einer der verwendeten Begriffe ist die Diamond Power of Veto. Dies ist nur eine von mehreren Power of Vetos, die von den Machern der Show eingeführt wurden. Es braucht ein wenig Erklärung und Hintergrund, um die Auswirkungen dieser Macht für Hausgäste oder Spieler des Big Brother-Wettbewerbs vollständig zu verstehen. Hier ist eine vollständige Erklärung, die Ihnen hilft, besser zu verstehen, was es ist und wie es in der Wettbewerb.

Der Teilnehmer, der das Vetorecht besitzt, kann es verwenden, um eine Nominierung aus dem Nominierungsblock zu entfernen. Es gewährt dem Inhaber auch Sicherheit, wenn einer der Nominees entfernt wird, mit der Ausnahme, dass die Person der einzige Ersatz-Nominee ist. Teilnehmer, auch als Hausgäste bekannt, konkurrieren wöchentlich um die Vergabe des Vetorechts, und es kann durch eine zufällige Ziehung oder in selteneren Fällen als a . vergeben werden Preis in der Büchse der Pandora gefunden .

Es gibt drei verschiedene Arten von Veto

Ein Inhaber der Silver Power of Veto hat die Möglichkeit, damit einen anderen Hausgast aus dem Nominierungsblock zu entfernen. Diese Art von POV kann jedoch nicht verwendet werden, um den Inhaber aus dem Nominierungsblock zu entfernen. Es kann nur einmal verwendet werden und wenn der Inhaber sich dafür entscheidet, einen Hausgast aus dem Nominierungsblock zu entfernen, entscheidet der Haushaltsvorstand über einen Ersatz-Nominierten. Dieser POV wurde in der dritten Staffel verwendet.

Die goldene Kraft des Veto

Die Goldene Kraft des Veto wurde erstmals in der dritten Staffel der Show als Ding eingeführt. Dieser POV unterscheidet sich geringfügig vom Silver-Typ. Der Inhaber des Goldenen POV kann auch einen Hausgast aus dem Nominierungsblock entfernen lassen, wenn er dies möchte, aber im Gegensatz zum Silbernen POV kann er diesen POV auch verwenden, um sich selbst aus dem Nominierungsblock entfernen zu lassen. Entscheidet sich der Inhaber für die Nutzung des POV, so entscheidet wie beim Silver-POV der Haushaltsvorstand über einen Ersatz für den Nominierungsblock.


Die diamantene Kraft von Veto

Das erste Mal, dass die Diamond Power von Veto im Wettbewerb auftrat, war in der zweiten Hälfte der vierten Staffel. Diese Vetomacht funktioniert ähnlich wie die Goldene Vetomacht, da der Inhaber wählen kann, ob ein Nominierter aus dem Nominierungsblock entfernt wird, einschließlich seiner selbst. Sie behalten auch das Recht, die Entscheidung für den Ersatzkandidaten zu treffen, was dem Inhaber der Diamond Power of Veto die meiste Kontrolle über die drei POVs gibt. Der Diamond POV kann als Preis für den Gewinn eines Wettbewerbs vergeben werden und in einigen Fällen kann der Golden POV in Diamond POV umgewandelt werden. Der Inhaber des Veto-Rechts ist nicht verpflichtet, es zu verwenden, es sei denn, er möchte, dass es nicht abläuft, wenn er es nicht nutzt.

Wer hat jetzt die Diamond Power von Veto?

Christie ist derzeit der Hausgast, der in Staffel 21 von Big Brother die Diamond Power of Veto hält. Sie gewann den Panic Power-Wettbewerb in Whacktivity, nachdem Ovi gegangen war, ohne die Chance zu haben, ihn zu nutzen. Die große Frage ist nun, ob sie es nutzen wird, um ihrer Allianz zu helfen. Da Cliff sowohl Jack als auch Michie ins Visier nimmt, ist dies möglicherweise ihre einzige Chance, im Haus zu bleiben, aber wenn sie es nutzt, um einen ihrer Kumpels zu retten. Michie hat bereits erklärt, dass er in den Block gesetzt werden möchte, damit das Team einen Bauern hat, mit dem er Christies Diamond Power of Veto nutzen kann, um ihn entfernen zu lassen, und dann einen der Spieler des anderen Teams an seiner Stelle auf den Nominierungsblock setzen . Es ist klar zu sehen, dass eine Menge Pläne, Intrigen und Überlegungen im Gange sind, während die sechs Hausgäste alle ihre Strategien planen, um ins Finale zu kommen rennen um den Preis von 500.000 US-Dollar .


Die Diamantkraft des Veto könnte einen ernsthaften Konflikt verursachen

Obwohl der Plan, den Michie und Christie entwickelt haben, um sich einen Vorteil zu verschaffen, gut klingt, gibt es eine große potenzielle Komplikation. Wenn sowohl Jack als auch Michie auf den Nominierungsblock für die Räumung des Hauses gesetzt werden, muss Christie eine Wahl zwischen den beiden treffen, und das bedeutet, dass einer von ihnen in Gefahr ist, das Haus zu verlassen. Es ist kein perfekter Plan und es kann viel schief gehen, aber wir müssen einfach abwarten und sehen, was passiert.

Abschließende Gedanken

Von allen verfügbaren Powers of Veto-Typen ist der Diamant bisher der vorteilhafteste, insbesondere da die Saison sich ihrem Ende nähert. Der Inhaber kann sich daran festhalten, bis es Zeit für die Räumungszeremonie ist, also ist es sehr ähnlich wie eine Freikarte aus dem Gefängnis in Monopoly. Der Big Brother-Wettbewerb ist nicht einfach und es gibt eine Menge Strategie und ein ebenso großes Vertrauen, das die Hausgäste in ihre Allianzen haben, weil sie dich in der Show machen oder brechen können. Es gibt andere Arten von Vetobefugnissen als die drei, die wir gerade besprochen haben, aber diese sind die gewichtigsten und der Diamant-POV gewährt dem Hausgast, der das Glück hat, der Inhaber zu sein, die meiste Kontrolle. Was Christie, Jack und Michie angeht, so scheint es, als hätten sie einen anständigen Schutz, solange sie den Diamond-POV hält, aber sobald sie ihn benutzt, wird dieser Vorteil weg sein. Es gibt keine Möglichkeit zu erraten, was im Verlauf der Saison passieren wird, also müssen wir alle nur weiter beobachten, um herauszufinden, ob sie es verwenden wird, um eine ihrer Allianzen zu retten, und ob zwei von ihnen auf dem Block sind, was einen, den sie zu retten beschließt.