Was ist Amanda Brown aus The Voice Staffel 3 bis heute?


Staffel 3 vonDie Stimmerühmt sich eines der erfolgreicheren Mitglieder der Alumni der Show – StaffelsiegerCassadee Papst. Ein weiterer Favorit in dieser Saison war jedochAmanda Brown. Erinnere dich an sie? Falls nicht, hier eine kleine Auffrischung.

Wer ist Amanda Brown?

Amanda Brown kam zuDie StimmeStaffel 3 mit einer erfolgreichen Karriere als Backgroundsänger für Größen wieAdeleundAlicia Keys. Ihr eigener Gesangsstil war eine Mischung aus Soul, Pop und Rock. Ja, das ist eine Sache. Einige mögen das verwirrend gefunden haben… Man könnte meinen, dass ihre Wahl für das blinde Vorsprechen – „Valerie“ vonAmy Winehouse– hätte allen Richtern einen Hinweis gegeben.

Winehouse war auch ein Vokalkünstler mit einem Multi-Genre-Stil. Wahrscheinlich nur deshalbCee Lo Greendrehte sich für sie. Er hat sich jedoch mit einem Hardcore-R&B-Sänger zusammengetanTrevin Hunteauf derMariah Careyklassische „Vision der Liebe“. Das hat sie dazu gebracht, von Rocker gestohlen zu werdenAdam Levine.(TrainerChristina AguileraundBlake Sheltonhat auch versucht, sie zu stehlen.)


Der Moment, in dem Amanda Brown Amerikas Herzen gestohlen hat

Der Rest war Geschichte! Brown machte deutlich, dass ihr Herz dem Rock gehört, als sie sich für „Paris (Ooh La La)“ von . entschiedGrace Potter und die Nachtschwärmer. Dann, für ihren ersten Auftritt der Live-Shows, hat sie alle mit „Dream On“ von umgehauenAerosmith.


Dieses Zitat ist von Rollender Stein :

Dieser leise Aufprall, den Sie im ganzen Land hörten, als sie in ihren Lederhosen und Hündinnen-Heels über die Bühne stolzierte, waren 12 Millionen Kiefer, die auf den Boden schlugen, als Brown die hohen Schreie von Aerosmiths „Dream On“ aussprach. Es gibt noch eine Handvoll Shows bis zum Finale, aber sie könnten es jetzt einfach nennen und den Rest der Teilnehmer ihre unangenehmen Interaktionen mit Christina Milian in der Sprint Lounge ersparen.


Ehrlich gesagt ist dies immer noch eine der besten Leistungen in der Geschichte vonDie Stimme! Leider erreichte es Platz 13 der iTunes-Charts – außerhalb des Top-10- und 10-fach-Bonusbereichs.

Die Eliminierung von Amanda Brown aus The Voice Staffel 3 Voice

Letztendlich schaffte es Amanda Brown unter die ersten sechs, bevor das passierte, was den besten Sängern zustößt. Sie wurde danach eliminiertMelanie Martinez– Brown zum Gewinner des 5. Platzes. Das war erst Staffel 3, also der Sinn für ein Muster hatte noch nicht zugeschlagen...

Rollender Stein : „Es schien unmöglich, dass Amerika Amanda Brown zum Packen schickt, aber genau das ist passiert (…) Browns Eliminierung schien viele Zuschauer zu überraschen, da schockierte Reaktionen sie volle 15 Minuten nach der Tat immer noch auf Twitter angesagt hatten.“

Oder, um es deutlicher auszudrücken.


TVLine : „(…)jemand ist direkt gewordenberaubtvon Amerika.“

Brown war gnädiger und philosophischer.

Die Reise von Amanda Brown seit Staffel 3 von The Voice

Ehrlich gesagt, wenn persönliches Talent und Arbeitsmoral die einzigen Faktoren wären, wäre Amanda Brown bereits ein Star. Leider funktioniert das Musikgeschäft nicht so. (Haben Sie es nicht bemerkt?) Sie brauchen die richtige Werbung, Verbindungen, Glück und Timing.Die Stimmehilft den Teilnehmern bei den ersten beiden. Die zweiten beiden sind nicht kontrollierbar.

Eines der ersten Dinge, die nach dem Ausscheiden von Amanda Brown passierten, war, dass sie eingeladen wurde, einer der musikalischen Gäste des 17.Stevie WonderBenefiz-Weihnachtskonzert: Haus voller Spielzeug . 2013 waren einige coole musikalische Dinge passiert. Sie trat bei der Gala für ihr Lebenswerk auf fürBen Vereenund sang zwei Duette mitMichael BoltonaufFuchs und Freunde.

Brown hat auch ein paar Songs aufgenommen. Einer war ein Cover von aJames BrownLied zum Soundtrack des Films Identitätsdieb . Zum anderen steuerte sie einen Song für die EMW Music Group bei contributedMischen– was getan wurde, um Geld für die zu sammeln VH1 Save The Music Foundation . Ihr Beitrag zum Album heißt „Fly Away“. Es ist ein erstaunlicher Pop/Soul-Track, von dem ich keine Ahnung hatte, dass er existiert. Dieser Song, der kein Hörspiel bekommt, ist kriminell!

(Sie können es hier zum Download kaufen: Amanda Brown – „Flieg weg“ )

Amanda Brown – Vorgruppe & Backup-Sängerin der Extraklasse

Während sie an ihrem Debütalbum arbeitete und regelmäßig selbst auftrat, hatte Brown weiterhin einige coole Gigs sowohl als Vorband als auch als Backup-Sängerin.

    • Juni 2015
      Sie war die Vorgruppe der Indie-Pop-Folk-Band Die Weepies .
    • November 2015
      Für das NBC Emmy-nominierte Special „Adele Live in New York City“ in der Radio City Music Hall (das im Dezember ausgestrahlt wurde) war sie eine von Adeles Background-Sängerinnen.
    • Februar 2016 – Juli 2017
      Brown war damals einer der wichtigsten Background-Sänger auf Adeles Welttournee.
    • Januar 2018 – September 2018
      Auf derKillerAuf der aktuellen Tour war sie eine der Background-Sängerinnen. Im Januar und Februar war sie auch ihre Vorgruppe!

Amanda Brown Today – Ihr Debütalbum und ihre Tour!

Am 12. Mai 2018 hatte Amanda Brown die offizielle Release-Party ihres Debütalbums Schmutziges Wasser bei NYCMerkur Lounge! Das Album selbst wurde am 11. Mai veröffentlicht.

MitSchmutziges Wasser,Sie hat das, was sie durch jahrelanges Studium des Gesangshandwerks gelernt hat, genommen und eine Kollektion geschaffen, die sowohl vor Prahlerei als auch Zärtlichkeit strotzt. Es ist eine triumphale Mischung aus Browns risikofreudigem, pop-versiertem, feingeschliffenem Rock-Alternative-Sound.

Keith McNeil, Der Hype Magazin – 18. Mai 2018

Die Tour fürSchmutziges Wasserbegann mit dieser Mercury Lounge-Show. Sie ist im ganzen Land aufgetreten – insgesamt elf Shows. Ihre letzte Show ist am 14. Juni in Chicago.

Die erste Single 'Believers' wurde jedoch im Februar veröffentlicht. Hier ist die Video-Veröffentlichung, die sie im April veröffentlicht hat!

Klingt sie nicht fantastisch! Es ist wunderbar, diese Alumni von zu sehenDie Stimmeda draußen, großartige Musik zu ihren eigenen Bedingungen zu machen. Sie können noch mehr über Amanda Brown erfahren, indem Sie ihre Website besuchen: www.amandabrownmusic.com . Es enthält auch Links zu allen Verkaufsstellen, in denen Sie Ihr Exemplar kaufen könnenSchmutziges Wasser!