Was war mit Jeremys seltsamem Ausstieg aus den Vampirtagebüchern?



Ich habe nicht wirklich verstanden warum Die Vampirtagebücher entschied sich, Steven McQueens Jeremy Gilbert nach zwei Dritteln der Saison aus der Show zu werfen, und tat dies auf so unzeremonielle Weise. Nach allem, was ich lese, ist es nicht so, dass sich der Schauspieler am Set mit anderen streitet, und die Trennung scheint einvernehmlich zu sein. Aber dennoch ist es eines der seltsameren Dinge, die die Show bisher gemacht hat.

In einer Besetzung, die so etwas wie ein Ensemble ist, liegt es nahe, dass einige Charaktere von Zeit zu Zeit im Regen stehen gelassen werden. Und das ist wirklich schon lange Jeremy. Es war einmal, als er einen Wiederbelebungsring hatte und eine Handlung darin bestand, dass er entdeckte, dass er ein Vampirjäger war, spielte er eine zentrale Rolle in der Show. Aber im Laufe der Zeit wuchsen seine Muskeln und seine Bedeutung schrumpfte, was schließlich vollständig aufhörte, als Bonnie „getötet“ wurde, als die andere Seite zusammenbrach.

In dieser Staffel, wenn Jeremy überhaupt aufgetreten ist, war es, um zu saufen und herumzuschlafen und Bonnies Voicemails zu hinterlassen. Jetzt, da bekannt ist, dass Bonnie am Leben ist, nur in einem Gefängnis in einer anderen Dimension festsitzt, hat Jeremy seine Tat etwas aufgeräumt, muss aber noch in einer der Haupthandlungen der Show relevant sein.

Anstatt jedoch zu versuchen, eine Storyline aufzubauen, die ihn bis zu seiner Abreise involviert,Die Vampirtagebücherging einfach weiter wie gewohnt. Jeremy hatte letzte Woche einen etwas ergreifenden Moment, als er Bonnies Leben in der Gefängniswelt rettete, sie aber letztendlich auch nicht zurückbekam. Diese Woche verabschiedet sich Jeremy mitten in der Todessequenz von Carolines Mutter und muss ihn nur noch von Alaric wegschicken, noch einmal, bevor die Bonnie-Situation überhaupt gelöst ist. Uns wurde gesagt, dass er auf einer geheimen Mission ist, um anderswo Vampire zu jagen, und die Tatsache, dass die Show ihn nicht umgebracht hat (zum Glück wäre das dumm gewesen), bedeutet, dass er wahrscheinlich zurückkehren wird, wie es die Charaktere immer tunTVD. Und doch ist es ein seltsames Ende für einen seltsamen, jahrelangen Nicht-Bogen für den Charakter.

Meine Theorie? Die CW hat Pläne für Steven McQueen. Was das für Pläne sein könnten, ist eine Vermutung, aber ich habe ein paar eigene Ideen.

Warum? Nun, The CW liebt ihre eigenen. Die Menge an Recycling zwischen ihren Shows ist beeindruckend, und Sie werden oft sehen, wie Charaktere von kleinen Teilen zu Nebenrollen in neuen Shows oder Nebenrollen zu Hauptrollen in anderen springen.

McQueen ist unter Fans eine bekannte Größe, die seit Jahren im Netzwerk ist. Er wuchs von einem schlaksigen Kind zu einem der schlaksigsten Schauspieler auf dem Kanal auf (was angesichts der Firma etwas sagt), und ich muss glauben, dass sie etwas für ihn auf Lager haben, obwohl ich nichts angekündigtes gesehen habe.

Die erste Theorie ist, dass Jeremys Vampirjagd zu einem vollwertigen Spin-off für den Charakter werden könnte. Neuer Ort, neue Vampire, bekannter Held, aber ich bin mir nicht sicher, ob das ausreicht, um weiterzumachen.Die Originalezog drei Darsteller ausDie Vampirtagebücher, und hatte mehrere Staffeln allein ihrer Geschichte gewidmet. Jeremy hatte noch nie eine solche Tiefe und nimmt niemanden mit, nicht einmal andere Nicht-Faktoren wie Enzo oder Matt. Und obwohlTVDundDie Originalewaren große Erfolge auf der CW, ich weiß nur nicht, ob sie noch Platz dafür habenEin weitererVampir-Show im geteilten Universum in ihrer Liste.

Ich habe eher den heimlichen Verdacht, dass McQueen auftauchen könntePfeiloderDer Blitzin irgendeiner Form. Der Typ trainiert seit fünf Jahren, um einen Superhelden-Build zu bekommen, und vor einiger Zeit gab es Gerüchte, dass er Eisen pumpte, um sich für einen Nightwing-Bogen in Form zu bringenPfeil.Bisher ist daraus noch nichts geworden, aber ich würde es nicht ausschließen.

DasPfeilundBlitzUniversen expandieren schnell und dramatisch. Jede Woche scheinen sie einen neuen namhaften Schauspieler als Gaststar zu verpflichten. Diese Woche war esDIe laufenden Totenist Emily Kinney als Bösewicht. McQueen passt sowohl zu einem CW-Veteranen als auch zum Superhelden-Teil, daher wäre ich nicht überrascht, ihn in irgendeiner Form in einer dieser Shows für einen Bogen zu sehen, der je nach Charakter schließlich könnte selbst zu einem Spin-off werden. McQueen, der eine Nightwing-Show leitet, klingt für mich logisch.

Oder er nahm sich einfach eine Auszeit und war es leid, fünf Jahre lang dasselbe zu tun. Wer weiß? Aber wenn ich raten müsste, haben wir McQueen nicht das letzte Mal in The CW gesehen.

[Fotos über The CW]