Was gewinnt: Honigdachs oder Komodo-Drache?

Ich habe kürzlich die folgende vom Leser eingereichte Frage erhalten: Welches Tier würde in einem Kampf gewinnen, der Honigdachs oder der Komodo-Drache?



Dies ist eine besonders schwierige Frage, da beide Tiere eine besonders lebhafte, böse und furchtlose Persönlichkeit haben. Lass uns genauer hinschauen:

Honig Dachs

Honigbadger1

Der Honigdachs, auch als Ratel bekannt, stammt aus Afrika, Südwestasien und Indien. Trotz seines Namens ähnelt der Honigdachs mehr einem Wiesel als jeder andere Dachs.

Der Honigdachs kann bis zu drei Fuß lang werden und bis zu 40 Pfund wiegen. Es ist in erster Linie eine fleischfressende Art und hat aufgrund seiner dicken Haut und Wildheit nur sehr wenige Raubtiere.

Es ist als Elite-Verteidigungstier bekannt, das hyperaggressiv und ohne Angst ist.

Komodo Drache

Bilder

Der Komodo-Drache, auch als Komodo-Monitor bekannt, ist eine massive Eidechsenart, die auf den indonesischen Inseln vorkommt.

Es ist die größte lebende Eidechsenart, wächst auf eine maximale Länge von 10 Fuß und kann bis zu 330 Pfund wiegen.

Aufgrund ihrer Größe dominieren die Komodo-Drachen die Ökosysteme, in denen sie leben, und jagen Wirbellose, Vögel und kleine Säugetiere.

Meine Wahl:Der Honigdachs.

Dies war eine schwierige Frage. Wenn das Match nur auf der Größe basieren würde, wäre der Komodo-Drache ein offensichtlicher Favorit. Es gibt jedoch noch viel mehr zu berücksichtigen. Der Honigdachs gehört zu den wildesten und furchtlosesten Tieren der Welt. Geschwindigkeit, Mobilität, Aggression und Kampfkraft würden wahrscheinlich einen Weg finden, den größeren, langsameren Komodo-Drachen zu besiegen.

Was denkst du? Wie immer geben Sie uns unten in den Kommentaren Feedback. Und vergessen Sie nicht, auch Ihre eigene lustige Hypothese vorzuschlagen!