Was ist mit der Besetzung von Babylon 5 passiert?


„Babylon 5“ war eine Science-Fiction-Serie, die von 1994 bis 1998 lief. Die Geschichte spielte im Jahr 2258 nach dem Erde-Minbari-Krieg. Eine große Raumstation umkreist den Planeten. Die Kommandanten Sinclair und später Sheridan haben den Auftrag, Frieden mit interstellaren Imperien herzustellen. Inmitten von Kämpfen sind die Babylon-Stationen eins bis fünf verschwunden und nur noch fünf sind übrig geblieben. In gleicher Hinsicht ist auch die Besetzung in Vergessenheit geraten.

Was ist mit der Besetzung der beliebten Serie passiert?

  • Mira Furlan – Mira spielte von 1994-98 den Charakter Delenn. Sie trat in mehreren Filmen auf, darunter „Surviving Me: The Nine Circles of Sophie“ (2015), „Lantern City“ (2014), America, Here We Come“ (2014), „Just Add Magic“ (2016) und mehrere andere Filme und Fernsehserien.
  • Richard Biggs, der Dr. Stephen Franklin spielte, starb 2004.
  • Stephen Furst war der Charakter Vir Cotto. Er war mit Schauspielerei und Filmproduktion beschäftigt. Zu seinen Arbeiten gehören „Atomic Shark“ (2016), „Cold Moon“ (2016) und „Without a Paddle“ (2016). Er war am besten dafür bekannt, 'Flounder' in zu spielenTierheim. Leider ist Furst im Juni 2017 verstorben.
  • Andreas Katsulas war G’kar. Er starb 2006.
  • Peter Jurasic war Londo Mollari. Er trat in „Times Like Dying“ (2016), „The Longest Ride“ (2015), „Step A Head“ (2015) und „Changing Course“ auf.
  • Bill Mumy, der Lennier spielte, war zuletzt in „Transformers: Rescue Bots“ (2014), „Brave Warriors“ (2014), „Space Command“ (2016) und „Under the Smogberry Trees“ (2016) zu sehen.
  • Jerry Doyle, Michael Garibaldi, ist 2016 verstorben.
  • Bruce Boxleitner war John Sheridan. Nach dem Ende der Serie trat er in verschiedenen Fernsehserien auf, zuletzt in „Wedding Bells“ (2016) und „Cedar Cove“ (2014).
  • Claudia Christian war Susan Ivanova. Zuletzt war sie in „The Dot Man“ (2017) und „All Your Base: Last of Last“ (2016) zu sehen.
    Jeff Conaway spielte Zack Allan. Er starb 2011 im Alter von 60 Jahren.
  • Patricia Tallman war Lyta Alexander. Zuletzt war sie in „The Duel“ (2016) zu sehen.
  • Jason Carter spielte die Rolle des Marcus Cole. Später spielte er verschiedene Rollen in Fernsehserien und Filmen, mit seiner jüngsten Arbeit in einer Episode von „Roots“ (2016) und „The Duel“ (2016).
  • Andrea Thompson war Talia Winters. Ihre letzte Schauspielrolle war 2010
  • Josh Coxx war David Corwin. Seinen letzten Auftritt hatte er in „Nashville“ (2015).
  • Ardwight Chamberlain war die Stimme von Kosh Naranek. Nach dem Ende der Serie begann er zu schreiben.
  • Michael O’Hare war Jeffrey Sinclair. Er starb 2012.
  • Julie Caitlin Brown war Na'Toth. Zuletzt agierte sie 2013, ist aber als Koproduzentin tätig.
  • Robert Rusler war Warren Kefler. Zuletzt war er in „Murder in the First“ (2016) zu sehen.
  • 2005 spielte Mary Kay Adams als Na'Toth Last.
  • Tracy Scoggins als Elizabeth Lochley war zuletzt in „Borrowed Moments“ (2014) zu sehen.
  • Marianne Robertson als Tech #1 hat seit dem Ende der Serie nicht mehr gespielt.
  • Jonathan Chapman war Brakiri-Botschafter und agierte zuletzt 2001.
  • Kim Strauss war Drazi-Botschafter und agierte zuletzt 2013.
  • Ed Wasser war Morden/Guerra und war zuletzt in „Weekend Delivery“ (2015) zu sehen.
  • Walter Koenig war Alfred Bester und war zuletzt in „Star Trek: Renegades“ (2015) zu sehen. Er ist auch als Autor tätig.
  • Wayne Alexander war Lorien. Zuletzt war er 2013 tätig.
  • Efrem Zimbalist Jr. war William Edgars. Er starb 2014.
  • Maggie Egan war Jane / ISN Anchor ist immer noch mit ihrem letzten Auftritt in 'Lonely Lil' im Jahr 2016 schauspielerisch.
  • Robin Atkin Downes war Byron. Zuletzt war er in „The Strain“ (2014-2016) zu sehen.
  • Denise Gentile war Lise Hampton und ihre letzte bekannte Schauspielrolle war 2010.
  • Damian London war Regent Virini usw. und hat seit dem Ende der Serie nicht mehr gespielt.
  • Marjorie Monaghan war die Nummer Eins und ihre letzte bekannte Schauspielrolle war 2005.
  • David L. Crowley war Lou Welch und seine letzte bekannte Schauspielrolle war 2004.
  • Marshall Teague war Ta'Lon. Seine letzten Schauspielrollen waren in „Bail Out“ (2014-2016) und „AmeriGeddon“
  • William Forward war Lord Antonio Rofa und spielte zuletzt 2005.
  • John Vickery war Neroon/Mr. Welles und agierte zuletzt im Jahr 2012.
  • Robin Sachs war Hedronn / Warleader Na'Kal / Na'Tok und starb 2013.
  • Louis Turenne war Draal/Bruder Theo und spielte zuletzt 1996.
  • Ron Campbell war Drazi Ambassado und spielte zuletzt 2009.
  • Wortham Krimmer war Kaiser Cartagia und spielte zuletzt 2010.
  • Macaulay Bruton war Garibaldis Berater und agierte zuletzt 2003.
  • Tim Choate war Zathras und starb 2004.
  • Mark Schneider war Wade und agierte zuletzt 2002.
  • James Kiriyama-Lem war Med Tech und agierte zuletzt 2010.
  • Doug McCoy spielte verschiedene Rollen und hat seit dem Ende der Serie nicht mehr gespielt.
  • Kat Cressida war Kat die Barkeeperin. Zuletzt war sie in „Gotham Stories“ (2016) zu sehen.
  • Elisa Beth Garver war Tech #2 und spielte zuletzt 1998.
  • Gary McGurk war Präsident Morgan Clark und agierte zuletzt 2003.