Was ist mit der Besetzung meiner beiden Väter passiert?



My Two Dads war eine amerikanische Sitcom, die drei Staffeln lang auf NBC ausgestrahlt wurde. Die Show wurde am 20. September 1987 gestartet und dauerte bis zum 30. April 1990. Die TV-Serie wurde von Michael Jacobs und Danielle Alexander erstellt. Die Geschichte handelt von einer Teenagerin, Nicole Bradford, die von zwei Männern erzogen wird. Nach dem Tod ihrer Mutter wird den beiden Männern, die um die Zuneigung ihrer Mutter gekämpft haben, das gemeinsame Sorgerecht zugesprochen. Die beiden Männer waren einst befreundet, hatten sich aber zerstritten, als sie sich in Nicoles Mutter verliebt hatten. Jede Serie folgt der Geschichte, wie sie mit den Schwierigkeiten und Schwierigkeiten der Fürsorge für ein junges Mädchen kämpfen.

Dies war eine sehr beliebte Show, als sie ausgestrahlt wurde, aber was ist mit der Besetzung von 'My Two Dads' passiert?

Staci Keanan

Staci Keagan wurde als Anastasia Sagorsky geboren und ist die Schauspielerin, die Nicole Bradford spielte. Als „My Two Dads“ endete, spielte Keanan Lindsay Bowen in „Going Places“ und Dana Bowen in „Step by Step“. Sie ist seit 1998 nicht mehr im Fernsehen aufgetreten, als sie eine Rolle in einer Episode von 'Diagnosis: Murder' hatte. Sie arbeitete jedoch weiterhin in Filmen und ihre letzte Rolle war die Becky Weaver in dem Film 'Death and Cremation' von 2010. Anfang 2017 heiratete sie Guy Birthwhistle.

Paul Reiser

Paul Reiser spielte Michael Taylor in „My Two Dads“. Dieser Schauspieler ist am besten dafür bekannt, Paul Buchman in 'Mad About You' zu spielen, das in den 1990er Jahren in 164 Episoden ausgestrahlt wurde. Vor kurzem spielte er in der zweiten Staffel von 'Stranger Things' Dr. Owens. Er hatte auch viele Filmrollen. Seine jüngste Arbeit war der Film „I Do…Until I Don’t“ aus dem Jahr 2017, in dem er Harvey spielte. Paul Reiser ist mit Paula Ravets verheiratet und hat zwei gemeinsame Söhne; Esra Samuel und Leon.

Greg Evigan

Greg Evigan spielte Joey Harris in dieser TV-Sitcom. Er arbeitet weiterhin als Schauspieler, Komponist und Produzent und ist verheiratet und Vater von drei Kindern. Sein letzter Film war „Invasion Rothwell“, der 2013 in die Kinos kam. 2017 spielte er die Rolle des Rick Tobine in der TV-Serie „Bones“.

Florenz Stanley

Richterin Margaret w. Wilbur wurde von Florence Stanley gespielt. Während ihrer Karriere spielte sie in vielen erfolgreichen Filmen mit, darunter 'Trapped in Paradise' mit Nicholas Cage. Sie hatte auch eine produktive Fernsehkarriere, darunter eine Rolle in 'Mad About You' mit ihrem Paul Reiser, ihrem Co-Star aus 'My Two Dads'. Leider starb Florence Stanley am 3. Oktober 2003 an einem Schlaganfall.

Giovanni Ribisi

Giovanni Ribisi spielte Cory Cupcus, wurde aber als Vonni Ribisi gutgeschrieben. Obwohl er in vielen Fernsehserien mitgewirkt hat, ist er durch seine Filmrollen bekannter geworden. Dazu gehörten „Saving Private Ryan“, „Ted“, „Friends“, „Boiler Room“ und „My Name is Earl“. Er war zweimal verheiratet und hat ein Kind.

Dick Butkus

Ed Klawicki trat in den ersten beiden Staffeln von „My Two Dads“ auf und die Rolle wurde von Dick Butkus gespielt. Dieser Schauspieler und ehemalige American-Football-Profi zog sich nun von seinen beiden früheren Karrieren zurück. Seit 2016 ist er jedoch Co-Trainer an der University of Illinois.

Chad Allen

Chad Allen spielte Zach Nichols in den Staffeln 2 und 3 der Sitcom. Zwischen 1981 und 1995 trat Allen in vielen Fernsehsendungen auf und ist vor allem durch seine Rolle als David Witherspoon in „Our House“ bekannt. Allen gab im April 2015 seinen Rücktritt von der Schauspielerei bekannt, da er sich auf seine Ausbildung konzentrieren wollte.