Was ist mit Darrell Sheets aus Storage Wars passiert?


Inzwischen sollten sich die meisten von uns der Idee bewusst sein, dass Storage Wars hauptsächlich geskriptet war und nur hier und da ein paar Momente hatte, die echt waren, wie zum Beispiel als Dave Hester beschloss, sich wie ein Weltklasse-Idiot zu benehmen und Dan und Laura es waren Es ist auch nicht gerade das leuchtende Beispiel für Geduld. Jeder der Darsteller hatte seine eigenen persönlichen Probleme, aber The Gambler, Darrell Sheets, war eine der einzigartigen Persönlichkeiten, die viel über ein paar Dinge zu wissen schien, aber so tat, als wüsste er über die meisten Dinge alles. Es ist schwer zu sagen, wie viel er wirklich weiß, dass eine formale Ausbildung ihn gelehrt haben könnte, aber wenn es um Aufbewahrungsfächer und das Finden von Werten in den Dingen geht, die er gefunden hat, gibt es keinen Zweifel, dass er weiß, wie man Geld verdient, da er ziemlich viel erzielt hat Hits zu seiner Zeit. Wie Meg Bucholtz von Looper würde Ihnen sagen, dass der Spitzname, den er verdient hat, beschreibt, wie er das Aufbewahrungsspiel bis zum Abschlag angeht, da er der Typ ist, der groß gehen wird, um ein Schließfach zu bekommen, das diesen einen besonderen Gegenstand enthalten könnte. Trotz der Tatsache, dass die Schließfächer in der Show enthüllt wurden, ist es schwer nicht zu glauben, dass ein Typ wie Darrell, der das für seinen Lebensunterhalt gemacht hat, nicht hier und da ein paar Schatzkammern gefunden hat, die die Leute irgendwie verlassen haben wegen verspäteter Zahlungen.

Nachdem ich die Show bis zu ihrem Umzug nach Texas gesehen hatte (ich konnte nach einer Weile nur noch so viel stehen), konnte ich genauso viel wie jeder andere sehen, wie Darrell arbeitet und es gab Zeiten, in denen es ziemlich offensichtlich war, dass er vor dem Publikum spielte . Becki Robins of Grunge hat mehr zu diesem Thema zu sagen. Es gab jedoch andere Zeiten, in denen es schwer war zu sagen, ob er es ernst meinte oder ob er ein großer Trottel war. Hin und wieder schien es, als hätte er wirklich Probleme mit den anderen Bietern, da er und Dave Hester manchmal ziemlich zu streiten schienen. Ihn mit Jarrod und Brandi und sogar Barry zu beobachten, hat irgendwie Spaß gemacht, da er ein lockerer und sehr interessanter Mensch wurde, aber es ist offensichtlich, dass er nicht der einfachste Typ wäre, so wie sein Sohn Brandon könnte es wohl bezeugen. Trotzdem war er nach all dem einer der bekanntesten und unterhaltsamsten Aspekte der Show, da er der Große war, der gerade in die Auktion gewatet war und es tatsächlich geschafft hat, ein paar Stinkerfächer auf diejenigen zu legen, die sie wirklich nicht haben wollten. Die Idee, den Preis für eine Einheit in die Höhe zu treiben, scheint für jeden eine sehr ruckartige Sache zu sein, aber Darrell könnte es manchmal mit den Besten von ihnen machen.

Seit dem Ende der Show begann er mit dem Übergang zu Vollpensionierung in Lake Havasu , Nevada, wo er sich schließlich bei seinem neuen Verlobten niederlassen und sich einfach zurücklehnen und seinen Alltag auf Instagram posten würde, während er es genoss, alte Autos zu reparieren. Darrell scheint vielen Leuten als einer der älteren Typen zu erscheinen, die ein einfacheres Leben wollen als er, während er nett und mit seinem Vermögen ausgestattet ist, wo er seine Familie und seine Freizeit abseits der Hektik des Alltags genießen kann einstellen. Nachdem er eine Weile krank war und dann einen leichten Herzinfarkt erlitt, der durch eine Infektion in seiner Lunge verschlimmert wurde, kann man mit Sicherheit sagen, dass er das Bedürfnis verspürte, seinen Lebensstil ein wenig zu ändern und gesünder zu leben. Zu diesem Zeitpunkt ist er immer noch unten bei Havasu und amüsiert sich, wie er es verdient hat, aber es ist wahrscheinlich, dass wir in den kommenden Tagen mehr als ein paar Mal von Darrell über Instagram hören werden, da der Typ nicht zu wissen scheint, wie es geht Seien Sie ruhig, wenn man bedenkt, dass er ein aufgeschlossener und sehr lustiger Mensch ist. Man kann sagen, dass er das Recht hat, so zu sein, wie er ist, einfach weil er in seinem Leben genug durchgemacht hat, dass es Zeit ist, sich zurückzulehnen, zu entspannen und die Früchte der Arbeit zu genießen, für die er so hart gearbeitet hat.

Was die Show angeht, war er definitiv einer der unterhaltsameren Personen, da er dort eine der ausgeglicheneren Figuren war. Er war ab und zu etwas übertrieben, aber im Gegensatz zu Hester mit seinem nervigen „Yuuup!“ oder dem Comic-Duo Brandi und Jarrod waren Darrell und sein Sohn Brandon irgendwie angenehm, da sie ihr eigenes Hin und Her hatten, das funktionierte auf ein paar Ebenen. Soweit Barry ging, waren das normalerweise Sachen der nächsten Stufe, die für sich genommen einfach verrückt waren und Spaß machten.