Was ist mit Rue von Hunger Games passiert?


Es ist normalerweise ziemlich interessant zu sehen, wo Schauspieler nach verschiedenen Rollen gelandet sind, da einige von ihnen es schaffen, ihre Karrieren weiter voranzutreiben, während andere irgendwie ausblenden und nirgendwo hingehen. Amandla Stenberg , der die unglückselige Rue in Die Tribute von Panem spielte, geht es seit dem Film gut und hat sich sehr erfolgreich entwickelt. Wenn sich jemand erinnert, und es ist wahrscheinlich, dass viele Leute das tun, war Rue ein trauriger Fall in der Geschichte, da sie eine flinke 12-Jährige war, die für die Spiele ausgewählt wurde, aber von einem viele Menschen dank ihrer Größe und der Tatsache, dass jeder wusste, dass jeder, der schwach erschien, sofort ins Visier genommen werden würde. Aber Rue erwies sich als ziemlich einfallsreich, da sie es schaffte, ein Rudel zu ergattern, als sie vom Füllhorn weglief, und im Wald überlebte, indem sie hoch genug blieb, um außer Reichweite zu sein. Sie bildete eine Allianz mit Katniss wegen der Anstecknadel, die sie anfangs trug, aber die beiden kamen sich in der kurzen Zeit, die sie zusammen hatten, nahe. Trotz ihrer Fähigkeit, eine große Hilfe zu sein und die meiste Zeit außer Reichweite zu bleiben, wurde Rue immer noch während der Spiele getötet, da die Karriere-Tribute ein wenig raffinierter waren und es endlich schafften, sie zu übertreffen. Nachdem sie gestorben war, hielt Rues Bezirk eine Revolte ab, als sie zu den Spielen gerufen wurde.

Seit dem Film beschäftigt sich Amandla mit anderen Filmen, von denen diejenigen, die sie in Die Tribute von Panem genossen haben oder nicht, gehört haben oder nicht, obwohl sie in der Hauptrolle spielte Der Hass, den du gibst , die als sehr eindringliche Geschichte angesehen wurde, die viel mit den aktuellen Ereignissen der letzten Jahre in der Gesellschaft zu tun hat. Abgesehen davon ist Amandla mäßig beschäftigt, aber ihr Zeitplan scheint etwas einfacher zu sein als der anderer, da sie in den letzten Jahren nicht in ganz so vielen Projekten mitgewirkt hat wie andere. Es gibt diejenigen in der Branche, die wissen, wann sie es gut nennen müssen, und nach Abschluss eines Projekts einfach ein wenig zurücktreten, und dann gibt es diejenigen, die schnell ausbrennen, weil sie das Bedürfnis verspüren, weiter zu pushen und zu pushen, bis sie es können. nicht mehr geben und sie leiden an Burnout. Bisher scheint es, dass Amandla ein anständiges Tempo für sich gehalten hat, da sie sich im Laufe ihrer Karriere großartig geschlagen hat und einen soliden Ruf behält, während sie weiter voranschreitet. Sie hat seit ihrer Rolle als Rue einen langen Weg zurückgelegt und es ist fair zu sagen, dass es für die 22-Jährige noch größere und bessere Dinge am Horizont gibt, da sie immer noch gefragt ist und nicht in Gefahr ist, einfach zu verschwinden.

Tatsächlich ist sie eine von vielen, die zu der nächsten Generation von Stars gehören, die eifrig Rollen annehmen und ihren Platz in der Branche als die großen Namen einnehmen, die sich für ihre eigene Generation abheben und die Branche weiterhin in neuen und spannende Wege, die auf den alten Praktiken aufbauen, so wie es jede Generation vor ihnen getan hat. Dies ist etwas, das für jede neue Generation zum Standard geworden ist, obwohl jede neue Gruppe ihr eigenes Mitspracherecht und ihre eigene Vorgehensweise haben wird, insbesondere angesichts der Tatsache, dass sich mit der Branche auch die allgemeine Einstellung dazu ändert. Aber bis die Dinge zusammenbrechen, was hoffentlich nicht der Fall ist, werden diese Änderungen normalerweise die Art sein, die letztendlich etwas Neues aufbauen, anstatt alles niederzureißen. Amandla war eine der fleißigen Personen, die alles getan haben, um Veränderungen im Geschäft zu bewirken, während sie dem Modell folgte, das für jeden jungen Schauspieler, der in die Reihen aufsteigt, zurückgelassen wurde, und es ist leicht zu glauben, dass sie und viele andere gehen werden zu tun, was sie können, um die Dinge so zu halten, wie sie sind, während sie versuchen, sie zum Besseren zu verändern. Natürlich ist das eine subjektive Aussage und hängt stark von der eigenen Perspektive ab, aber es ist auch ratsam, sich daran zu erinnern, da das, was eine Generation für die Branche funktionierte, sich ändern könnte, da die kommenden Generationen die Dinge nicht sehen werden auf die gleiche Weise und wollen sie ändern.

Wohin ihre Karriere von hier aus gehen wird, ist unklar, aber es fühlt sich an, dass sie auf dem perfekten Weg ist, um jemand zu werden, über den wir in den kommenden Tagen sehr positiv sprechen werden, da sie es ist eine lohnende Schauspielerin und hat eine glänzende Zukunft.