Wo ist die Besetzung von „Quigley Down Under“ heute?


„Quigley Down Under“ ist ein Westernfilm aus dem Jahr 1990, der von Simon Wincer inszeniert und von John Hill geschrieben und von Simon Wincer inszeniert wurde. Der Film handelt von einem Rancher aus Australien, der einen hohen Preis dafür zahlt, den Scharfschützen Matt Quigley aus Wyoming einzustellen. Als Quigley jedoch in Australien ankommt, ist nicht alles so, wie es scheint. Dieser Film war ein mäßiger Erfolg an den Kinokassen, da er bei einem Budget von 18 Millionen US-Dollar etwas mehr als 21 Millionen US-Dollar einspielte. Jetzt, da seit der Veröffentlichung dieses Films fast drei Jahrzehnte vergangen sind, haben Sie sich vielleicht gefragt, was mit seiner Besetzung passiert ist. Das machen die Darsteller von „Quigley Down Under“ heute.

Tom Selleck

Tom Selleck spielte die Rolle des Matthew Quigley in „Quigley Down Under“. Obwohl er eine lange und erfolgreiche Karriere in der Filmbranche hinter sich hat, hat sich Tom Selleck in den letzten Jahren auf seine Fernsehkarriere konzentriert. Derzeit arbeitet er an einem unbetitelten Fernsehfilm von Jesse Stone. Zwischen 2011 und 2015 hatte er Rollen in drei weiteren Jesse Stone-Fernsehfilmen. Selleck spielte von 2010 bis 2018 die Rolle des Frank Reagan in „Blue Bloods“.

Laura San Giacomo


Laura San Giacomo spielte die Rolle der Crazy Cora in „Quigley Down Under“. Seit der Veröffentlichung dieses Films hat sie weiterhin sowohl im Film als auch im Fernsehen gearbeitet. Zuletzt war sie in verschiedenen Fernsehserien zu sehen, darunter Morgan Wilson in „Animal Kingdom“, „Marjorie Kersey“ in „Grey’s Anatomy“ und Dr. Grace Confalone in „NCIS“. Giacomo hatte auch eine kleine Rolle im Film 'The Meddlers' von 2015. Sie war zweimal verheiratet und hat ein Kind.

Alan Rickman


In „Quigley Down Under“ spielte Alan Rickman die Rolle des Elliot Marston. Traurig, Alan Rickman ist gestorben an Bauchspeicheldrüsenkrebs kurz vor seinem 70. Geburtstag am 14. Januar 2016. Die letzte Rolle, die er spielte, war die Raupe Absolem in 'Alice Through the Looking Glass', die 2016 posthum veröffentlicht wurde. Er ist bekannt dafür, Professor Snape in Harry Potter zu spielen Reihe von Filmen und auch für seine Rollen in 'Truly, Madly, Deeply', 'Tatsächlich Liebe', 'Robin Hood: Prince of Thieves' und 'An Awfully Big Adventure'. 2012 heiratete er Rita Horton, obwohl das Paar seit 1965 zusammen war. Sie hatten keine Kinder.

Chris Haywood


Chris Haywood spielte Major Ashley Pitt in „Quigley Down Under“. Als Schauspieler war Haywoods jüngster Film 2017 „Boar“. Andere Filme, in denen er im letzten Jahrzehnt mitgewirkt hat, waren „Dornröschen“ und „Love Is Now“. Im Fernsehen hatte er Rollen in Neighbours' und 'Home and Away'. Seit der Veröffentlichung von „Quigley Down Under“ ist er jedoch auch als Produzent und Regisseur tätig. Er war dreimal verheiratet und hat vier Kinder.

Ron Haddrick

Ron Haddrick spielte Grimmelman in „Quigley Down Under“. Dieser Schauspieler hat eine Karriere, die sieben Jahrzehnte umfasst, und er hatte viele Rollen in Film und Fernsehen. Zuletzt war er 2015 im Kurzfilm „To My One and Only“ im Fernsehen zu sehen. 2015 erhielt er den Equity Lifetime Achievement Award.