Wer von der Besetzung 'Man with a Plan' wird den meisten Post-Show-Erfolg haben?


The Man with a Plan ist eine Art Sitcom der Neuzeit. Es ist nicht sicher, wie lange es dauern wird, aber es ist offensichtlich, dass einige der Darsteller eine bessere Zeit haben werden, Erfolg zu haben, wenn die Show schließlich ihren Lauf nimmt. Ab sofort ist es jedoch ein Einblick in ein moderneres Zuhause, in dem der Mann zu Hause bleibt und arbeitet, während die Frau außerhalb des Hauses zur Arbeit geht und beide ihr Bestes geben, um eine Familie zu gründen, während sie sich mit ihren Freunden und Schwiegereltern, die besonders geschickt darin zu sein scheinen, ihr Leben viel schwieriger zu machen, als sie sein sollten. Gott sei Dank ist es eine Sitcom, denn im wirklichen Leben ist es nicht immer so lustig, obwohl die Leute versuchen, es so zu machen.

Lernen wir einige der Darsteller kennen.

Stacy Keach – Joe Burns

Keach hat eine lange, sehr lange Karriere im Fernsehen und im Film und es besteht kein Zweifel, dass er nach der Show keine Probleme haben wird, Arbeit zu finden, wenn er sie will. Die einzige Sorge ist, dass er trotz seiner Genesung von einem Schlaganfall im Jahr 2009 immer noch Ende 70 ist und die Sorge um seine Gesundheit besteht. Ob er weitermachen will, liegt bei ihm, aber er sollte keine Probleme damit haben.

Matthew McCann – Teddy Burns

Die Show ist ein bisschen wie Teddys Breakout-Rolle, also ist nicht abzusehen, wie weit er noch gehen wird, wenn er es wirklich will. Der Himmel ist bei diesem jungen Mann nicht die Grenze, es ist die Aussicht, und es gibt so viel mehr, was er tun kann, wenn er wirklich rausgehen und es holen möchte.


Kevin Nealon – Don Burns

Kevin scheint der Typ zu sein, der für eine Weile verschwindet und dann wieder auftaucht, wenn man ihn am wenigsten erwartet. Er hat einen beeindruckenden Lebenslauf und war in vielen tollen Filmen zu sehen, ganz zu schweigen von der Tatsache, dass er ein beliebter SNL-Alaun ist. Aber ob er das beibehalten möchte oder nicht, wird wie immer an ihm liegen, da er heutzutage eher Cameo-Auftritte und Nebenrollen mag.

Matt Cook – Lowell

Matt war ein kleiner Spieler für viele Shows und eine Hauptfigur für ein paar andere. In Wahrheit scheint er der Typ zu sein, der eine Weile in den Rollen des netten Kerls festsitzen wird, bis er schließlich ausbricht und zur Ferse wird. Um ehrlich zu sein, sieht er nicht so aus, als könnte er viel anderes tun und überzeugen, nichts für ungut, aber er erscheint nicht als der Action-Typ oder jemand, der als nächster Action-Held ausgewählt werden könnte. Aber wenn er seine Stärken ausspielt, könnte er weiter vorankommen.


Grace Kaufman – Kate Burns

Wenn man sich ihre Credits ansieht, sieht es so aus, als hätte sie viele Synchronrollen gespielt und sie beeindruckenderweise für große Produktionen gespielt, die in bestimmten Märkten viel Aufmerksamkeit erfahren. Auf ihre Live-Action-Karriere kann man ohne Zweifel aufbauen, aber wenn sie weiterhin ihre Synchronrollen spielen kann, wäre dies eine großartige Möglichkeit, ihre anderen Rollen zu ergänzen.

Liza Snyder - Andi Burns

Von allen auf dieser Liste bisher scheint Liza möglicherweise nicht diejenige zu sein, die eine der größten Chancen auf eine stabile Karriere hat, hauptsächlich weil sie zwischen den Rollen mehrere Jahre freigenommen hat. Das hat zweifellos Gründe, aber es scheint einer soliden Karriere in der Branche nicht förderlich zu sein und es könnte sein, dass sie sich überlegt hat, ob sie ihre Karriere wirklich fortsetzen oder einfach nur einpacken möchte. Hoffentlich bleibt sie dabei um.


Matt LeBlanc – Adam Burns

Es spielt wirklich keine Rolle, was Matt tut, da sein Ruhm so gut wie garantiert ist. Er ist seit seinem ersten Auftauchen ein beliebtes Gesicht in Hollywood und seitdem eine Legende. Obwohl er nach Friends nicht viel Erfolg hatte, hat diese Show zumindest einen Funken in seine Karriere zurückgebracht, der wahrscheinlich gebraucht wurde, und könnte ihm helfen, weiterzumachen, damit er weiterhin für den Schauspieler in Erinnerung bleibt und verehrt wird dass er ist, nicht der Schauspieler, der er war.

In Bezug darauf, wer nach der Show die erfolgreichste Karriere haben wird, könnte es jeder auf der Liste sein. Sie können darauf keine definitive Antwort geben, da die Show noch läuft und es keine Möglichkeit gibt zu wissen, ob einer der Schauspieler es nach dem Abschluss als Wrap bezeichnen wird oder ob sie weitermachen werden. Man kann nur hoffen, dass alle dabei bleiben, denn Hollywood scheint ihnen zuzustimmen.