Wer in aller Welt ist Cassidy Boon?


In einer einfachen Erklärung ist Cassidy Boon, wenn das überhaupt ihr richtiger Name ist, die Antwort auf die Frage „Wie wird man im Internet allgemein gehasst?“. Ehrlich gesagt könnte man meinen, dass jemand wie Kanye West oder sogar einer der Kardashians diesen Titel tragen würde, aber Boon ist die Art von Person, die in der Lage zu sein scheint, diesen einen gemeinsamen Faden zu finden, der für einen Moment Hardcore-Feministinnen und Ultrakonservative vereint und alle dazwischen zusammen für einen einzigen, konzentrierten Moment der Wut. Das Traurige daran ist, dass sie nur Satire zu sein scheint und nichts anderes, obwohl der Versuch, dies den Leuten zu sagen, bisher eine entmutigende Aufgabe war. Als Ryan Scott für The Daily Dot schrieb, fand er heraus, dass vieles von dem, was sie postet, und davon gibt es viele, Themen sind, die ziemlich verrückt sind und definitiv in der Lage sind, jeden und jeden, der sie liest, zu verärgern.

Ehrlich, Hier sind nur einige der Hashtags, für die sie sich entschieden hat t:

Vegemite ist rassistisch, weil es schwarz ist.

Ernsthaft? Das würde bedeuten, dass eine Vielzahl von Lebensmitteln auch rassistisch sind und seit dem ersten Mal gesehen wurden, dass sie in der Wildnis wachsen. Die Natur muss also von Natur aus rassistisch sein, wie es scheint. Wer wusste?

Der Maori Haka verherrlicht Vergewaltigung und häusliche Gewalt.

Wenn eine Person die wörtliche Übersetzung eines Haka lesen würde, könnte sie tatsächlich darüber lachen, da es ehrlich gesagt viel weniger heftig klingt, wenn es ins Englische übersetzt wird. Davon abgesehen ist an diesem Lied nichts im Entferntesten rassistisch oder gar so gewalttätig.


Sex mit einer Frau zu verweigern ist Vergewaltigung.

Wenn dein Gehirn gerade wegen dieses einen abschließt, willkommen im Club, denn ehrlich gesagt leben Männer jetzt in einer Welt, in der männlich zu sein ein ererbtes Catch-22 ist, wenn dies auch nur im Entferntesten wahr wäre.

Inside Out ist rassistisch, weil es keine schwarzen Emotionen gibt.

Würde das nicht als Verzweiflung oder Depression bezeichnet werden? Außerdem scheint es keine Kernemotion zu sein, sondern etwas, das eine der Emotionen erleben und dadurch an Riley weitergeben würde. Auch die Farben Rot, Lila, Gelb, Blau und Grün als Repräsentationen der Emotionen. Hast du da zufällig einen weißen gesehen? Ich auch nicht.


Harley Quinn sollte Übergröße haben.

Ja, ähm, nein. In Anbetracht der Tatsache, dass Harley Quinn eine fähige Akrobatin ist und ziemlich aktiv ist, scheint dies nicht zu fliegen. Nichts für ungut, aber eine übergroße Frau, die sich als Harley Quinn verkleidet, ist in Ordnung und völlig akzeptabel, aber wenn sie einige der Bewegungen ausführen kann, zu denen Quinn in den Filmen und möglicherweise in den Comics fähig ist, dann ist es vielleicht an der Zeit, es zu tun darüber sprechen.

Jurassic World ist transphob.

Das Fehlen jeglicher Transgender-Dinosaurier muss heutzutage ein echter Auslöser für die Menschen sein, wenn man bedenkt, dass es so unfair ist, dass ein fiktiver Film mit fiktiven Kreaturen, die es nie gegeben hat, nicht der sein kann, in dem sie sich fühlen. Wenn Sie den Sarkasmus zwischen den Wörtern nicht sehen können, müssen Sie möglicherweise Ihren Sinn für Humor überprüfen.


Der Humor von Deadpool ist beunruhigend.

Ich denke, 'duh' deckt es ab. Deshalb mögen ihn doch so viele.

Caitlyn Jenner hat es nicht verdient, eine Frau zu sein.

Dies ist gelinde gesagt umstritten, da eine Seite möglicherweise völlig zustimmen könnte und die andere Seite in eine plötzliche Wut geraten könnte, die den Hulk im Vergleich dazu wie ein zischendes Kätzchen aussehen lässt.

Star Wars ist sexistisch.

Wer schaut also normalerweise auf ein rotes Lichtschwert und denkt an die Zeit des Monats einer Frau? Jemand? Ich dachte nicht, dass es im Star Wars-Universum an starken und fähigen Frauen mangelt. Abgesehen von den Filmen gab es im Franchise einige starke weibliche Charaktere, alles, was eine Person tun muss, ist ein Buch zu lesen.

Und hier ist die beste, die fast alle gegen sie aufstellt, Sie beschloss, einen Mann zu verklagen dass sie behauptet, sie vergewaltigt zu haben, nachdem sie sie vor dem Ertrinken gerettet hatte. Es sollte nicht lustig sein, aber Boon hat ein ernsthaftes Feuer im Internet entzündet, indem er ein YouTube-Video erstellt hat, um diese satirische Geschichte zu verdoppeln, nachdem sie sie gedruckt und die Leute in die Hände bekommen haben. Die ganze Sache besagt, dass sie schwimmen ging, sich den Kopf gestoßen hat und zu Boden ging, als ein Mann kam und sie packte und ihr das Leben rettete. Die fiktive Geschichte wird besser, als sie weiter sagt, dass er es gewagt hat, seine Hände auf sie zu legen, und während ein kleiner Teil von ihr dankbar war, am Leben zu sein, schrie der Rest von ihr innerlich, weil er sie „vergewaltigt“ hatte .


Also wirklich, wenn Sie wissen wollen, wer Cassidy Boon ist, werden Sie wahrscheinlich nicht viele Informationen finden, es sei denn, Sie sind bereit, tief genug zu graben, um gut und schmutzig zu werden, aber wenn Sie die Meinung des Internets wollen, ist sie die Frau, die mit dieser Geschichte einer falschen Vergewaltigungsvorwürfe so ziemlich jeden erfolgreich verärgert hat, die viele Leute dazu gebracht hat, zu denken, sie wäre besser dran gewesen, im Wasser gelassen zu werden. Es braucht eine wirklich verblendete Person, um ihre Bewertungen mit diesem Maß an Fehlinformationen zu verbessern.

Sie hat ihre 15 Minuten, sie ist fertig.