Warum Kreativität für Pinewood Derby-Autos zählt

Als Sherrys Sohn eine ehrgeizige Idee für das Design seines Pinewood Derby-Autos hatte, war sie nicht begeistert davon.


Tatsächlich kamen ihr eine Reihe von Fragen über die Machbarkeit und Logistik eines Pinewood Derby-Autos in den Sinn, das wie ein Tornado aussah.

In ihrer letzten Blogeintrag Sherry erklärte: 'Schon früh habe ich versucht, Grant von seinem Tornado-Design abzubringen.'

Aber der wetterfaszinierte Junge beharrte darauf, die Vision in das Pinewood Derby-Auto seiner Träume zu verwandeln.

Ihr Pfadfinder illustrierte seine Idee für das Auto und besprach den Spielplan mit seinem technisch versierten Vater. Die beiden arbeiteten zusammen, um die Konstruktion des Pinewood Derby-Autos zu nageln, und inspirierten Sherry mit ihrer Zusammenarbeit.


Dann war es an Mama, die Basis des Autos mit detaillierten Designelementen zu verwandeln. Trotz ihres anfänglichen Zögerns gegenüber dem Konzept arbeitete sie mit ihrem Sohn an einem Auto, auf das die ganze Familie stolz war (ja, dazu gehörte auch Sherry).

'Als ich das fertige Produkt sah, konnte ich nicht glauben, wie gut es aussah', sagte Sherry in ihr Blogeintrag . 'Mein Sohn hatte diese Idee in seinen Kopf genommen und daraus etwas Erstaunliches gemacht!'


Warum Kreativität für Pinewood Derby-Autos zählt

In Sherrys Rudel stimmen die Pfadfinder für das Auto mit dem besten Design. Und wer hat gewonnen?

Sherrys Sohn erhielt den Preis für das beste Design!


Sein Auto erwies sich als die Idee des Jahres für ihr Rudel und zeigte seiner Familie, dass sich eine großartige Idee eines hartnäckigen Pfadfinders durchsetzen kann.

Sherry hat aus dieser Erfahrung einen großen Nutzen gezogen.

Sie sagte: „Seine Beharrlichkeit hat mich gelehrt, dass Zusammenarbeit Herausforderungen bewältigen kann, die Ihrer Kreativität im Wege stehen.“

Helfen Sie Ihrem Sohn, seine Kreativität zu entdecken, indem Sie zu gehen Sei ein Pfadfinder Hier können Sie mehr über Cub Scouting erfahren und ein Rudel in Ihrer Nähe finden.