Werden die Watchmen jemals die Justice League in der DCEU treffen?


Wenn Sie ein Fan von Alan Moore sind, sollten Sie The Watchmen, seine wohl berühmteste Graphic Novel, sehr gut kennen. Die Geschichte dahinter sollte eine dunkle, dystopische Variante des Superhelden-Genres sein, das in den 80er Jahren spielt, als der Kalte Krieg seinen Höhepunkt erreichte. Ich meine, wenn Sie etwas über das Schreiben von Alan Moore wissen, wissen Sie genau, wie das ist. Kurz gesagt, es ist ziemlich durcheinander. Ja, er hat eine Graphic Novel über Superhelden geschrieben, aber diese sind nicht die Art, nach der wir alle gerne streben. Die meisten Helden in diesem Comic-Universum sind zutiefst moralisch gefährdete Personen mit psychischen Problemen. Die edelsten sind entweder im Ruhestand oder haben ihre Blütezeit überschritten. Diejenigen, die noch aktiv sind, brechen tatsächlich das Gesetz, da die Öffentlichkeit das Vertrauen in kostümierte Helden verloren hat. Aber das ist manchen egal.

Daher Rorschach, das coolste Mitglied der Watchmen. Er ist jetzt leider tot und hat keine Chance, zurückzukehren, aber im Bereich der Comics weiß man nie. Und obendrein ist das immer noch DC Comics. Alles kann passieren. Ist es zum Beispiel möglich, dass die Watchmen mit der Justice League, dem beliebtesten Superhelden-Team von DC, überkreuzen können? Nun, es ist in den Comics passiert, also verstehe ich nicht, warum es im DC Cinematic Universe nicht passieren kann.

Beginnen wir mit dem, was wir wissen. Zum einen bekamen The Watchmen bereits vier Jahre vor dem Beginn der DCEU mit Man of Steel einen eigenen Live-Action-Film. Dank des berühmten Zack Snyder, der sich als riesiger Comic-Verrückter erwiesen hat, lieferte er eine andere Art von Comic-Film ab, die niemand kommen sah. Zumindest nicht, wenn man bedenkt, dass ich den Film gesehen habe, bevor ich die Graphic Novel gelesen habe. Ich wollte es einfach sehen, weil ich das Superhelden-Genre liebe und die Filme von Zack Snyder wirklich mag. Er ist ein großartiger Regisseur und hat bereits eine Graphic Novel-Adaption der berühmten Frank Miller-Geschichte 300 gemacht. Und wieder habe ich diesen Film gesehen, bevor ich das Buch gelesen habe. Aber als ich das Buch gelesen habe, ist mir aufgefallen, wie genau Zack Snyder die Geschichte verfolgt hat.

Er tat so ziemlich dasselbe mit den Watchmen. Er wich kaum vom Buch ab und betonte die wichtigsten Momente daraus. In typischer Zack-Snyder-Manier sorgte er für viele intensive Actionszenen mit viel Zeitlupe und grafischer Gewalt. Ich persönlich dachte, das macht den Watchmen-Film sehr lustig. Ja, es war eindeutig nicht jedermanns Sache, aber hey Mann, es basiert auf einem gewalttätigen Comic. Können Sie Zack Snyder dafür verantwortlich machen, dass er das Quellenmaterial ehrt? Das werde ich sicherlich nicht, aber ich habe mich immer gefragt, warum ihre Geschichte nie fortgesetzt wurde.


Ich denke, Alan Moore war nicht so groß von der Idee, eine Fortsetzung zu schreiben, aber die Watchmen endeten mit einem Cliffhanger. Was ist mit Doktor Manhattan passiert? Hat jemand Rorschachs Tagebuch jemals wirklich entdeckt? Wird Ozymandias jemals für seine Verbrechen bestraft? Wenn Sie die Antworten auf diese Fragen wissen wollten, können Sie sich entweder die Watchmen-Show auf HBO Max ansehen oder die Comicserie Doomsday Clock lesen. Geschrieben von dem berühmten Geoff Johns und gezeichnet von Gary Frank, einem meiner Lieblings-Comic-Künstler, markiert die Doomsday Clock-Serie eine bedeutende Wende im DC-Universum.

Für diejenigen, die sich an das Rebirth-Event 2016 erinnern, können Sie die dafür verantwortliche Person nennen? Das wäre der fast nackte, blauhäutige, sehr allmächtige John Ostrander alias Doctor Manhattan. Sprechen Sie über verkorkste Wendungen, oder? Ich konnte es nicht glauben, als ich es zum ersten Mal las, aber ja, Doktor Manhattan ist jetzt so ziemlich ein echter Bösewicht in DC Comics. Die Geschichte selbst erweitert das Watchmen-Universum auf sehr unerwartete Weise. Es gibt einen neuen Rorschach, der nicht Walter Kovacs ist, Ozymandias wird für seine Verbrechen entlarvt und es gibt eine unerwartete Rückkehr eines gewissen Watchman, den wir alle für tot hielten. Es ist eine sehr umwerfende Geschichte, aber es hat definitiv Spaß gemacht, sie zu lesen. Und ja, wir haben endlich gesehen, wie Mitglieder der Watchmen mit den beliebtesten DC-Helden interagieren.


Apropos, die Geschichte der Doomsday Clock begann mit einer Geschichte über Batman, der den Smiley-Button des Comedians entdeckte. Er und Flash recherchieren und entdecken dabei das Watchmen-Universum. Mit dem Button hat es angefangen, und wenn ich davon rede, möchte ich auf einen kürzlich veröffentlichten Beitrag zum kommenden Flash-Film verweisen. Wir haben einen kleinen Vorgeschmack auf Michael Keatons neues Batman-Kostüm gesehen. Alles, was wir sahen, war sein berühmtes Batman-Brustsymbol mit dem gelben Oval, das das Fledermaussymbol umgibt. Oh, und aus dem gelben, ovalen Teil tropfte auch ein Bluttropfen.

Wenn Sie sich diesen Beitrag ansehen, ist es ziemlich schwer, nicht an den Button des Comedians zu denken. Auf seinem Smiley-Knopf war für die meiste Zeit der Watchmen-Geschichte ein Tropfen seines getrockneten Blutes. Nun gut, das klingt nach Überspekulation, aber ist es möglich, dass DC erwägt, den Watchmen-Crossover mit den DCEU-Helden zu haben? Vor einem Jahr würde ich sagen, dass das wie eine abwegige Idee klingt, aber nachdem ich von den Ideen des Multiversums gehört habe, kann ich jetzt sagen, dass es möglich ist. Darüber hinaus hat Barbara Muschietti angekündigt, für den Flash mehrere DC-Film-Cameos zu erwarten. Vielleicht wird der Comic-Geek in mir einfach zu verrückt, aber ich würde nicht ausschließen, den einen oder anderen Watchmen zu sehen.


Und hey, wie cool wäre es, wenn Doktor Manhattan Superman treffen würde? Superman ist dafür bekannt, einer der mächtigsten DC-Helden zu sein, aber Doktor Manhattan kann Menschen auslöschen, indem er nur seine Hand ausstreckt. Wenn er Crossover macht und beschließt, schlecht zu werden, werden die DCEU-Helden sicherlich alle Hände voll zu tun haben. Hilfe finden sie bei einem Schurken Ozymandias oder dem zweiten Rorschach. In Doomsday Clock wurde Reggie Long der neue Rorschach und war einer der ersten, der in das Mainstream-DC-Universum wechselte. Die DCEU kann angesichts der Popularität des Rorschach-Charakters zumindest etwas Ähnliches tun.

Was meint ihr, Watchmen-Fans?