Sie können das Scuba Merit Badge (fast) überall verdienen

In Hawaii gibt es einige fantastische Tauchmöglichkeiten. Einige würden sagen, dass das Great Barrier Reef vor der Küste Australiens noch besser ist.


Sie müssen jedoch nicht in einer tropischen Paradiesumgebung leben, um das BSA-Verdienstabzeichen für Tauchen zu erhalten. Die Truppe 366 aus Fort Leavenworth, Kansas, ist ein Beweis dafür.

Acht Scouts von Troop 366 haben im vergangenen Sommer ihre Open-Water-Zertifizierung und ihr Scuba-Verdienstabzeichen erhalten und mussten dafür nicht auf einen anderen Kontinent reisen. Der erste Schritt zum Tauchtraining findet in „begrenztem Wasser“ wie einem Schwimmbad statt.

Für ihr Open-Water-Training machten sich die Scouts auf den Weg zum nahe gelegenen Beaver Lake in Arkansas, wo sie zwei Tage verbrachten und insgesamt fünf Tauchgänge absolvierten.

Erfahren Sie hier mehr über das Scuba-Verdienstabzeichen der BSA.


Erfahren Sie hier, wie Sie zertifizierter Taucher werden.

Warum veröffentlichen wir im Oktober etwas über Tauchen? Denn der Herbst ist der perfekte Zeitpunkt, um über Ihre Frühlingsaktivitäten nachzudenken. Schnappen Sie sich einen vertrauenswürdigen Erwachsenen und sprechen Sie über Tauchen… jetzt!


Fotografieren Training im Pool Unterwasserzeichen Überwasserzeichen